Dienstag, 11. Mai 2010

psssst ......nich wecken;-)

Der Kroetenkater hat sich nen Drink genehmigt und pennt nu .......und träumt dabei von ... seinen Geschenken:-)))))))
und ich geh jetzt mal Kuchenbacken ...aber keinen mit Mausgeschmack ...neee nee;-)
Bis morgen
sagt die
Martina Paderkroete:-))))

Kommentare:

Bluhnah hat gesagt…

was gabsn fürn kuchen?

Shoushous Welt hat gesagt…

Krieg ich auch ein Stück, aber nur wenn ohne Mausgeschmack ;-)

Frau Bipp hat gesagt…

Liebes Krötenkaterchen!
Ich hoffe, dass du deinen Rausch schon ausgeschlafen hast? Weil du nicht geöffnet hast, als ich klingelte, legte ich dir ein Geschenkpaket mit einem wunderbar (stinkenden) duftenden Fisch vor die Tür.
Hoch soll er Leben.
Auf weiterhin lustige Abenteuer.

Deine Bipp

Angelina de Satura hat gesagt…

♫ Happy Birthday to You ♫ Krötenkaterchen!
Liebe Grüße an deiner Dosenöffnerin

♥ Die Frittenklöpplerin ♥ hat gesagt…

Oh, ein Geburtstagskaterchen zum Geburtstag vom Katerchen! Herzlichen Glückwunsch :)

Pieps hat gesagt…

Das ist aber sehr liebenswürdig, dass auf den Mausgeschmack verzichtet wird!!!!

Sam hat gesagt…

Auch von mir herzlichen Glückwunsch (und zwei Aspirin ;)) !

aikido-sillys-worldblog hat gesagt…

Viel Spass beim Backen, wenn ich mich dafür hingebe, sagt meine Bessere Hälfte das dieses Ergebniss an Körperverletzung grenzt ... Also ich bin im Backen eine Niete ... *kicher*

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.