Donnerstag, 13. Mai 2010

vom Reisen:-)

Also .....in 80 Tagen um die Welt schaff ich zwar nich ....aber dafür saus ich mit 80 lieben Lesern durch`s
Kroetenhaus:-) Angefangen hab ich am 13.Dezember 2009 ...also heute vor 5 Monaten und DAS war mein erster Blogpost:-)http://paderkroete.blogspot.com/2009/12/dann-fang-ich-mal.html#comments Es macht jeden Tag immer wieder Spass Euch zu lesen .....dankie dafür sagt die Martina Paderkroete:-)))

Kommentare:

Angelina de Satura hat gesagt…

Was für ein Zufall! Mir macht es immer wieder Spaß Dich zu lesen ;)
Ganz liebe Grüße

Liesel hat gesagt…

Ich möchte das Kompliment auch gerne zurück geben. Bleib wie Du bist und mach weiter so ...

Shoushous Welt hat gesagt…

Na dann mal 5 Monats geburtstagsglückwunsch ;-)

Ursula Currywurst hat gesagt…

Alles was hier schon kommentiert wurde auch von mir :)

Pieps hat gesagt…

Un' vo' mir!

Frau Bipp hat gesagt…

Ja, ich finde auch, es ist eine spannende Reise hier. Früher hatte ich mal einen Blog, nur mit einer Freundin zusammen, also, nur wir beide schrieben uns da, aber momentan fühle ich mich hier bei Euch richtig wohl.

GlG Die Bipp (die die Luftfahrtprüfung schon bestanden hat)

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.