Dienstag, 20. September 2011

armer schwarzer ...

Kroetenkater!
Seit Tagen ...also eigentlich seit genau dem Tag wo Mal gegangen ist ....ist er neben der Spur. Wortwörtlich ..weil der pisselt überall hin .....Teppich, Couch , Bett ..egal ....MANCHMAL auch in sein Klo aber das eher selten. Nu ..klar .....Mal hat ihn sozusagen "grossgezogen" ..und jetzt ist Mal weg ...und der Kroetenkater merkt das ja .....erst Erwin (sein Hundfreund), jetzt Mal (sein Menschfreund) ..also dachte ich mir nix gross dabei und hoffte es kommt von alleine wieder in Ordnung.
Dachte ich ...aber war nicht so!
Seit gestern merkte ich das er schmerzen beim Wasserlassen hatte .....ich umschreib das ma so weil in detaliert muss es ja nicht sein .....und es war Tierarzt angesagt .....!
Dem Tierarzt ...also UNSEREM Tierarzt bei dem wir schon seit Jahren sind .....erklärt wie die Symtome sind und die Umstände zur Zeit hier so .....hat den aber nicht gross interessiert ..nuja!
Jedenfalls hat er den Kroetenkater geröntgt ....nix gefunden ....Diagnose konnte er auch nicht stellen ....meine Frage ob es vieleicht ne Blasenentzündung sein könnte .....völlig ignoriert ...aso ..und der Arzt kennt den Mal ja ...weil ER war immer da wenn die Hundies und Katzies zum impfen mussten ...oder eben halt das letzte mal mit Erwin ....aber ...tja!
Also geröntgt hat er ....nix gefunden ..kein Harnstein oder so ....Medikamente und Spezialfutter  aufgeschrieben .....und dann ...jo und DAHAAAN wollte er wissen ob ich sehen wollte wie man das Medikament mit Spritze gibt ....klar ...wollte ich ....! Hat er dann auch auf der Rechnung mit 2,77 Euro vermerkt. Tss!
Ja und die Rechnung ..die insgesamt natürlich bissi sehr viel höher war als 2,77 Euro musste ich leider sofort bezahlen. Habe gefragt ob das nicht auf Rechnung geht oder womöglich auf zwei Teilbeträge ..weil ..ja...weil grad der Angetraute verstorben und ich wenig bis gar kein Geld habe im Moment so .....nee ging nicht. Durfte aber immerhin mit Karte bezahlen ;-/

 Nachtrag: Ich pranger hier nicht Tierärzte als solches an .....das sind Menschen die Tiermedizin studiert haben und das auch nicht ohne Grund sondern meist aus Berufung! Was mir bissi ...ja bissi so aufgestossen ist war die von mir empfundene "Lieblosigkeit" ..auch in Anbetracht der zu sofort zu begleichenden Rechnung. Wenn ich mich aber nun in die Lage des Tierarztes versetze ....vieleicht ....könnte der nicht so gut über die Runden kommen wenn jeder Patient auf Rechnung oder Teilzahlung wollte. Ich verstehe das schon ....war halt bissi empfindlich heute!
Im Anschluss an die Behandlung gab es aber noch ne Einladung ...:wohl nicht von dem Tierarzt direkt aber von Leutens die da grad am Zettel verteilen waren:

Kommentare:

Angelina's Busenfreundin hat gesagt…

ironie an*

herrlich

ironie aus*

grummel*

da könnt ich jetzt grad aus der hose springen...

shadownlight hat gesagt…

man man man phew

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Martina,

manchmal kommt alles zusammen.
Hoffentlich kannst du durchhalten.
Ich denke an dich, und
ich bete für dich.

Alles Liebe
Elisabeth

Frollein enerim hat gesagt…

Ach menno, da hätt er dir nicht auch noch am Goldesel hinterm Haus zeigen können, wo man da mssiert, dass soviel Geld rausspringt?

Angelina's Busenfreundin hat gesagt…

achso

auch wenn der kein fieber hat... mess mal zwischendurch und pass auch auf das der nicht runterkühlt... und nimm den mit ins bett... ich hab so meine bedenken bei blöden tierärzten...

blöd blöd blöd

und dämlich

so!!!!

alice hat gesagt…

Ich glaub das nicht.....
Die menschlichkeit ist ausgestorben. Ist das denn allgemein so? ansonsten würd ich echt bei nächsten mal den Tierarzt wechseln....

Alles gute für den kleinen Kerl, dass er sich wieder erholt!!

Liebste Grüsse Alice

Heidegeist hat gesagt…

Also, ich find den Tierarzt ziemlich hezlos...... ECHT

Bluhnah hat gesagt…

boah so ein a*sch :-( *aufreg*

Heidegeist hat gesagt…

Herz, mit R

Sabine hat gesagt…

Muss ich auch sagen. Der Tierarzt ist nicht gerade einfühlsam. Krötenkater hat bestimmt Herzschmerz.
LG Sabine

Sudda Sudda hat gesagt…

Dazu nur ein Wort (und ich entschuldige mich mal gleich für den Ton):

ARSCH!

Hans hat gesagt…

... ich sage da jetzt lieber nichts zu... vor allem nicht zu den Verallgemeinerungen. Meine Mail hast du bekommen - die eine Meine bleibt dabei, was sie vermutet. Was nicht heißt, dass sie bei einer Ferndiagnose daneben liegt, aber deine Schilderungen sind ansich deutlich.

Hexe hat gesagt…

Nun ja, auch Tiere leiden und manche Krankheiten sind auch bei Katzen psychosomatisch.

Alles Gute für den Krötenkater. Und dich

Ismiwurszt hat gesagt…

Arschloch-Tierarzt! Kann ich da nur sagn! Boah! Ich hätt doch meine Tante Doktor schicken solln. Mensch, verflixt un zugenäht...
Ich schreib Dir watt!

Rednoserunpet hat gesagt…

oh man. kann nicht sein oder. ach kröti. ich drück dich feste

Irmi hat gesagt…

Ein dämlicher Tierarzt. Ich habe immr eine Rechnung bekommen und konnt die dann innerhalb von 8 Tagen bezahlen.
Hauptsache, dem kleinen Kerl geht es bald wieder besser.
Liebe Abendgrüße schickt Dir
Dein Irmili

Angelina hat gesagt…

In Geld verdienen ist er sehr tüchtig, keine Frage!
Ein bisschen mehr Menschenliebe könnte ihm nicht schaden.
Ist er wenigstens tierlieb?

schöngeist for two hat gesagt…

wie kann man nur so sein als Tierarzt und menschlich null ... Niete überall der Mann..
leiben Gruss Elke

GiTo hat gesagt…

"DER" hätte mich das letzte mal geshen!
LG

Paderkroete hat gesagt…

GiTo ...ja ....ich bin auch nur hin weil wir "immer" schon dawaren ....aber nu ist es ne neue groooosse Praxis ...und ...ja ...ebent bissi anders da alles. Beileid wurde auch nicht ausgesprochen obwohl der Arzt den Angetrauten ja "kannte" .....hatte ich auch nicht erwartet und überhaupt nicht schlimm...aber sofort und in bar bezahlen zu müüssen ..war nich so super. Wenn es dem Kroetenkater aber hilft ..dann ist gut !

Paderkroete hat gesagt…

Elke ...ja .....also ich war auch sehr entäuscht ..alleine die Frage ob er mir zeigen soll wie ich das mit der Spritze machen soll und dafür dann echtens 2,77 in Rechnung gestellt hat ...also ....jo! Es geht mir nu nicht um diesen Kleckerbetrag ..aber um das menschliche!

Paderkroete hat gesagt…

Angelina ..ich denke ma der ist tierlieb ..weil sonst hätte er seinen Beruf verfehlt ...vieleicht hatte er auch einfach nur nen schlechten Tag ..wobei ..wenn ich an "Erwin" denke ...da war es auch nicht anders ......*böh*

Paderkroete hat gesagt…

Irmili ..ja ich hoffe es geht ihm besser ..zumindest hab ich ja nu spezialfutter und medikamente!

Paderkroete hat gesagt…

Redi ...ist so! ich will gar nicht weiter drüber nachdenken .....ist nicht mein Jahr dieses 2011 !

Paderkroete hat gesagt…

Ismilein ..reg dich nicht auf ..ändert ja nix!

Paderkroete hat gesagt…

Hexlein ..dachte ich ja auch erst ...das es psychisch ist ..aber heute dann gesehen das nicht und darum ab zum Tierdoc!

Paderkroete hat gesagt…

Hans ..nochmal danke!

Paderkroete hat gesagt…

Suddalein .....genau DAS war mein Gedanke;-) ja is so ...kann ich auch nix für ..aber er war so nett und ich durfte mit Karte bezahlen .....!

Paderkroete hat gesagt…

Sabine ...Krotenkater hat Herzschmerz ..wir alle hier haben Herzschmerz und nu hab ich auch noch Herzschmerz um mein Kater! ziemlich doof im Moment das so!

Paderkroete hat gesagt…

Inge ...schnurrige Grüsse soll ich sagen tun;-)

Paderkroete hat gesagt…

Bluhnah ...zum aufregen wär der Angetraute besser da gewesen .... *seufz*

Paderkroete hat gesagt…

alice ..ich weiss es nicht ...vieleicht bin ich auch einfach nur empfinldich im Moment ..aber ich mach mir echt Sorgen um den Kater .weil ...ja weil das eben nicht gut ist so mit ihm grade!

Paderkroete hat gesagt…

Angelinas Busenfreundin ...der Kroetenkater schläft IMMER im Bettchen ..nicht im meinem aber beim Kroetenkind!...und was Ärzte betrifft ....bin ich grad bissi sehr empfindlich! *sorry an alle Ärtzte hier ...aber ist so*

Paderkroete hat gesagt…

nu ....Frollein Enerim ...also ..es ist mir schon klar das jemand der studiert hat auch das Recht hat einen gewissen Stundenlohn zu bekommen ....das ist normal und auch gut so! Nur ..das ich das sofort beim verlassen der Praxis bezahlen musste ..DAS fand ich biss i ..ja nicht so sehr entgegenkommend ...und 2,77 euro nur fürs zeigen wie ich das mit der Spritze mach ......hm .......

Paderkroete hat gesagt…

Elisabeth ..natürlich halte ich durch ..was auch sonst?

Bernadette hat gesagt…

Es gibt kein Wort für so viel Kälte!
Gehts dem Kater wenigstens schon etwas besser? Ich drück auf jeden Fall die Daumen!
Ganz liebe Grüsse
Bernadette

Anonym hat gesagt…

2,77 Euro für zeigen - Man faßt es nicht! Sicher müssen die auch von was leben und sicher haben die studiert aber ich habe schon lange das Gefühl im Studienfach Arzt, egal ob Tier oder Mensch, gibt es ein Fach in dem man lernt wie man möglichst grobschlächtig mit den Patienten und Angehörigen umgeht.
Ich mußte bei meinem Tierarzt bisserl suchen aber den den ich jetzt habe der füllt Dir sogar Nachts eine Überweisung aus, war gerade jetzt bei meinem Max so - und zeigen oder Telefonberatung ist für umme und trotzdem wohnt er in einem schicken Haus ...

Eugen Roth stellte einmal fest:

Ein Mensch erlebt den krassen Fall
es menschelt deutlich überall
Doch oft erkennt man weit und breit
nicht eine Spur von Menschlichkeit!

Ich wünsche Dir ganz viel Energie und Kraft für alles
liebe Grüße Sonja

Ruthy hat gesagt…

Also meine TA ist da schon a weng anderst. Als ich mit Emma und Deiferl damals zum kastrieren und chippen und so war, hab ich nicht genug Bares dabeigehabt, das durfte ich dann problemlos ein paar Tage später beim nächsten Termin zahlen. Außerdem sagt sie immer, ich soll anrufen, wenn was ist, egal zu welcher tages- oder Nahchtzeit, auch wenn ich auf den AB sprech, hört sie den ab und meldet sich dann...schon toll!
Wie geht es den dem Kroetenkaterli heute? Ich hoffe sehr, etwas besser.

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Ein bißchen mehr Feingefühl fehlt dem gutem Mann wohl.Die haben aber auch Preise,nee wenn ich da an meine Hündin denke.....aber ich kann es dort auch später auf Rechnung bezahlen.Ich würde die Temperatur vom Kater trotzdem im Auge behalten,vorallem wenn wer Untertemperatur bekommt dann musst du schnell zum Arzt.
LG
Nicole

Granny hat gesagt…

kröti, laut rechnung hat er eine Cystitis = blasenentzündung diagnostiziert. gugg ma hier:
http://www.squidoo.com/Cystitis-In-Cats (der google chrome browser bietet eine passable übersetzung), in dem artikel werden auch natürliche heilmittel favoritisiert. auf jeden fall solltest du ihm die schon genannten equisetum arvense d6-kügelchen geben! als der carlo noch gesäugt wurde, hab ich innerhalb von 1 tag einen milchstau mit milchdrüsenentzündung seiner mama mit homöopatischen kügelchen wegbekommen. das war sehr überzeugend!

ansonsten hab ich wirklich glück mit unsrer tierärztin. die is mit meiner finanziellen situation vertraut un sponsert dem phillipp immer ne schmerzspritze zu seiner regelmäßigen cortison-spritze. ich kann mich mit ihr auch in ruhe immer über mögliche homöopathische alternativen, die mir so in den sinn kommen, unterhalten. na ja, es ist eben immer der mensch, dem man gegenübersteht. hast du keine alternative zu diesem tierarzt?

Shoushous Welt hat gesagt…

Das ist auf der einen Seite für dich sicherlich sehr schwierig, aus Arztsicht dennoch nachvollziehbar, weil ich weiß, wie oft die dann ihrem Geld hinterrennen, weil es eben auch Menschen gibt, die ( nicht du bist gemeint!!!) nach der ersten Rate verschwunden sind.

Kopf hoch und alles Gute für den Krötenkater

Granny hat gesagt…

"favorisiert" muss das heißen! und mit dem spezialfutter? meine tochter hatte als kleines kind oft (erkältungsbedingt) ne blasenentzündung. ich kann mich nich erinnern, ihr je n spezielles essen deswegen verabreicht zu haben. die docs kriegen ihre prozente von den herstellern, wennse das zeug vertickern. *ma meinen arm um dich leg un dich vor leuten, die deine derzeitige schwäche ausnutzen beschütz un die vors schienbein tret*

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Also, ich find den Tierarzt sehr herzlos. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass so ein Arzt dann wirklich (noch) tierlieb ist. Würde ich nicht mehr hingehen, es gibt hoffentlich noch andere in Deiner Nähe...
und, wir können hier auch auf Rechnung bezahlen, unserer Tierärztin ist "Sofort" auch lieber, doch wenn das nicht geht, ist es auch kein Problem!
Hoffentlich geht es dem Krötenkater bald wieder besser.
Liebe Grüsse
Elisabeth

SusiP hat gesagt…

Ich denk auch, dass der Doc sehr schlechte Erfahrungen in Sachen bezahlen gemacht hat. Wichtig ist doch, dass es dem Kater bald besser geht. Geht´s denn besser?

Aurum Aurikel hat gesagt…

Begriffe in der Medizin hinten mit ...tis endent beschreiben immer einen entzündlichen Prozess.
Unser Tierarzt macht bei uns immer auf Rechnung. Vielleicht aber auch, weil wir schon Jahre da sind, denn an der Rezeption steht: Rechnung muss sofort geblecht werden.
Müsste ne günstige Krankenversicherung für Tiere geben, wobei die Betonung auf günstig liegt.

Ich wünsch dir reichen Geldsegen, liebe Martina

dieMia hat gesagt…

Also ich finde das auch sehr lieblos vom TA. Würde mir vermutlich einen neuen suchen. Im Vordergrund steht natürlich immer das Tier, aber ich finde, der Mensch muss auch mit dem Doc klar kommen, weil der Mensch dem TA vertrauen muss. Wenn du dich da nicht wohl fühlst, würde ich vielleicht auch einen anderen suchen.

Ich drück Kater die Daumen, dass es ihm bald wieder gut geht!

LG dieMia

Hans hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Alexandra hat gesagt…

wusste der wirklich, dass du gerade deinen Mann verloren hast ???

also ich habe auch eine sehr schwere Zeit hinter mir, mein Mann hatte von heut auf morgen die Diagnose Krebs...ich hatte damals drei kleine Kinder und wir waren selbständig, sprich keine Arbeit kein Geld ( da gibts keinen weitergezahlten Lohn oder so...) aber heut muss ich sagen, sowas hab ich nicht erlebt, eher Hilfsbereitschaft.....zu dem TA würd ich nimmer gehen, bei und gibts TA Rechnungen immer auf Rechnung und da gehts mit unseren Pferdchen um weitaus größere Beträge !
vielleicht lebts sich auf dem Land besser, sprich persönlicher.

Alice hat gesagt…

Oh Menno... das tut mir schon wieder alles so leid. Ich muss echt nach Kroetenborn fahren und dich einfach nur mal drücken...

E. Wuschel hat gesagt…

da möchte man nie ein kranker Kater sein, wirklich

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

@ hallo Hans. Das ist es ja, warum ich es nicht verstehen kann.
Es ist doch der "Kröti-Familientierarzt" schon länger.
Es steht ja auch nicht jeden Tag eine Tierbesitzerin mit krankem Tier da, deren Mann grad verstorben ist.
Ist mir auch klar, dass nicht jeder gleichzeitig seine Psyche behandelt bekommt. Darum geht es doch aber gar net. Kröti ist ganz kurz allein, der Erwin ist von diesem Tierarzt eingeschläfert worden...das weiss der Tierarzt doch auch. Für mich fehlt es nach dieser Schilderung sehr wohl an Menschlichkeit.
Wir hier mit unseren Kindern arbeiten beide selbstständig, und wissen leider nur zu gut wie oft man dem Geld nachlaufen muss. Aber nur zum Vergleich. Wenn die Mama eines meiner Tageskinder nun zur sterbenskranken Oma in die Klinik fährt. meinetwegen auch am Sonntag....ich könnte da nie Geld dafür nehmen!
Tja, vielleicht bringen wir es deshalb zu nix, aber dann lieber so, als dieser Tierarzt!
Liebe Kröti, entschuldige, dass ich Hans hier bei Dir antworte, aber das was Dir passiert ist beschäftigt mich so.
Elisabeth

Hans hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Ismiwurszt hat gesagt…

Wenn Hans sich schon auf meine Aussage bezieht, dann darf ich auch antworten. Wenn mir nach Arschloch sagen ist, dann sage ich es auch.
Keiner wird gezwungen, Medizin zu studieren! Der Mensch, bzw. das Tier sollte im Vordergrund stehn. Zum Geldverdienen gibt es andere Alternativen. Sicher ist hier nicht zu pauschalisieren. Würde er immer aufs Geld verzichten, hätte er bald keines mehr. Aber! Ich darf doch wohl einem Akademiker unterstellen, genug Verstand zu haben, die näheren Umstände zu erkennen und danach zu handeln. Seine persönlichen Probleme haben auf seiner Arbeit nichts verloren. Ich lasse meinen Kummer auch nicht an Kunden aus. Und wäge immer ab.
Ich habe schon öfter Dienstleistungen und auch Produkte kostenlos hergegeben, wenn jemand in Geldnot war. Reich werde ich damit nicht, aber das will ich in diesem Metier auch gar nicht. Für mich steht der Mensch im Vordergrund!
Vielleicht habe ich auch mehr Menschenkenntnis?
Ansonsten fehlt es hier an Herzensbildung wie so oft - leider - in diesem Beruf. Punkt, davon weiche ich nicht ab. Jeder hat seine Meinung.
Und, Hans, wenn Du mich Arsch nennen würdest, könnte ich das ebenso akzeptieren - als Deine Meinung eben. Es macht mich wütend, diese Gleichgültigkeit, die sich auf dieser Welt so breit macht. Das Schicksal der andren ist einem egal, solange es einem selbst gut genug geht?
PAH!

GiTo hat gesagt…

Jetzt muss ich aber doch grinsen!
Wenn ich nicht in der Lage, oder willens bin, die durchaus menschlichen, emotionalen Ausbrüche meiner Mitmenschen zu akzeptieren, würde ich mich hier völlig fehl am Platze fühlen.... anstatt zu missionieren oder andere zur Räson zu ermahnen!
LG

Paderkroete hat gesagt…

Bernadette ...nein ...nicht wirklich ..leider!

Paderkroete hat gesagt…

Wie gesgagt Sonja ......bin wohl auch bissi überempfindlich im Moment....und bissi ausgepowert ...und jedesmal wenn der Kater beim pipimachen schreit dann zuck ich zusammen und erschreck mich und weiss nicht was zu tun .....aber bestimmt schlagen die Medikamente bald an und dann wird das schon wieder!

Paderkroete hat gesagt…

Ruthiy ..ja ..die sterelisation und kastration von Kater und Katze hat er damals auch wirklich gut gemacht und beide waren auch schnell wieder fit. Dem Kater geht es heute noch nicht besser .....aber wird schon!

Paderkroete hat gesagt…

Nicole ....Fiebermessen is bissi schwierig bei ihm ...aber er ist meist im warmen!

Paderkroete hat gesagt…

Grännilein ...ja ...ich weiss was eine Cystitis ist ..leider. Vor ungefähr einem Jahr fing des Angetrauten Krankheit so an ....also von wegen ...NUR ne Blasenentzündung! Ich kann das Wort nicht mehr hören !!!

Paderkroete hat gesagt…

Ich weiss ja Shousou ..nur in dem Moment war ich echt bischen fertig so ....und dann von wegen in 10 Tagen wieder kommen ....kann ER ja nicht wissen das dann die Beerdigung ist ...hach mann!

Paderkroete hat gesagt…

Grännilein .....danke danke fürs beschützen wollen ...aber genau glaub ich DAS ist es ..das ich nu selbst gucken muss wie ich klarkomme ...mehr oder weniger ...jedenfalls ohne Beschützer und das macht mich wohl auch empfindlich! ...nee nu aber mal so .....also das mit dem Futter ist schon wichtig. Vor allem muss ich auch drauf aufpassen das er nichts vom Hundetrockenfutter stibitzt ...das nicht gut für ihn und hat er in der Vergangenheit öfters gemacht ...obwohl er selber sein Katzentrocken und-Nassfutter bekommt!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Elisabeth ...isst auch so ...früher hatte der ne Praxis alleine und seit einiger Zeit eine ganz neue recht grosse Gemeinschaftspraxis und seitem ist da alles bischen anders als "früher" ..so hatte ich es zumindest schon mit "Erwin" dort empfunden!

Paderkroete hat gesagt…

Susi genau .....das wichtigste ist mir tatsächlich das es dem Kroetenkater bald wieder gut geht ...muss halt meine eigenen Befindlichkeiten ma hinten anstellen ...und das ist mir gestern nicht so super gelungen;-)

Paderkroete hat gesagt…

Weisste Aurum ..reicher Geldsegen wäre ja nicht schlecht ..aber am liebsten sehr würde ich mir einfach "nur" Gesundheit wünschen ....!

Paderkroete hat gesagt…

Alexandra ..ja das wusste er. Mal und er "kannten" sich auch. Hab ihm das ja erzählt weil ich zuerst dachte es ist psychisch ..also beim Kroetenkater.
Alles erdenklich Liebe Dir!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Alice ...vieleichts gibt es ja mal iwann ein Bloggertreffen in Kroetenborn :-)

Paderkroete hat gesagt…

Wuschel ..also ...das will ich jetzt hier so nicht stehen lassen ..weil weisst Du ..dem Kater hat er ja geholfen ...oder es zumindest versucht..müssen wir mal abwarten ob die Medikamente helfen. Um den Kater hat er sich gut gekümmert ..auch mir gleich die demnächst fälligen Impftermine für ihn und seine Schwester notiert ..die ich ...zugegeben....total übersehen hätte !

♦♦♦NiCOLe♦♦♦ hat gesagt…

Tiere leiden genauso mit, wenn jemand aus der Familie fehlt. Wenn Du Deinen Kater ein wenig mehr knuddelst, als sonst? Vielleicht hilft das von seiner Traurigkeit ein wenig wegzukommen?
Ach, Süsse! Ich hab´ Dich lieb! <3

Paderkroete hat gesagt…

Nicole ...NOCH mehr knuddeln ..geht nicht ...wir springen ja schon zu viert um ihn herum ..jeder trägt ihn oder deckt ihm mit Lieblingsstrickjacke zu oder packt ihn ins Bettchen .....das wird dem schon zuviel ...und die Kroetenkaterschwester ist schon eifersüchtig ...sie war ja auch "Mal`s Mädchen" ...und brauch auch ganz viel dolle Aufmerksamkeit ..und das Hundie auch ......aber ...glaub mir ....unsere ganze Liebe ver- und teilen wir ...das wird schon!

Paderkroete hat gesagt…

Achso ..und weisst Du Nicole ..ich kann den Mal ja nur "spüren" ...aber ich glaube mittlerweile das die Katzen ihn "sehen" können! Noch ! Irgendwann wird er weiter weg sein als jetzt ...und das ist ja auch normal dann so ..aber noch geniesse ich es das er um uns ist!

Hans hat gesagt…

Kommentare entfernt, da ich in dem Blog von Kröti nicht bereit bin Worte wie "Arschloch-Tierarzt!" zu lesen. Weil Kröti damit nämlich nicht im geringsten geholfen ist!! (Verbales unter der Gürtellinie kann ich akzeptieren lieber Onkel, aber nicht tolerieren). Aber jede(r) wie er mag und kann....

Rachel hat gesagt…

Hallo, du Liebe,

ich drück dich erstmal ganz fest, das war schon lang nötig!!!

Und ich weiß, du schaffst alles, weil du es willst! Mal würde es auch wollen.

Der Kater ist auch nur ein Mensch, er reagiert so, wird lang draußen gewesen sein, sich erkältet haben...leg ihn auf ne warme Decke, Wärmflasche drunter...
und schaff die Medizin, die du nicht brauchst, zurück!!! Lass dir das Geld geben dafür!
Es wird ein kleiner Denkzettel für alle sogenannten Freundlichkeiten* sein!!!

lieb, Rachel

Paderkroete hat gesagt…

Liebes Rachel ...nein nein ..die Medikamente helfen ihm ja ..also ich glaube es geht ihm heute doch schon ein bischen besser.
Es ging sich ja auch nicht um die Kosten der Tierartzrechnung ...die ist bestimmt gerechtfertigt ..sondern um meine "persönliche Entäuschung" das ich den ganzen Kram sofort bezaheln musste ...aber wie gesagt ...verstehen kann ich das ja auch!

Pilzkitsch hat gesagt…

Da entschuldigst Du den Tierarzt noch? Ich fass es nicht, wie lebt der nur ohne Herz????? Ist mir schleierhaft..........Für solche Menschen schäme ich mich mit und ich bin immer noch am Heulen.....

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.