Mittwoch, 14. September 2011

Merkwürdig ....

....und ich schreib extra "Merkwürdig" ...und nicht "Seltsam" oder "Komisch" oder "Unglaublich" !Ich muss Euch was erzählen ...was schönes!
Also gestern ja ..gestern war ich voll so sehr traurig ....war eine Woche her ohne den Angetrauten ...und ...ja ...er hat sich bei mir noch nicht gemeldet. Nicht im Traum ..nix ....und das war bei meiner Grossmutter seinerzeit total anders. Nu ..jedenfalls war ich ihn voll am vermissen und hab so in Gedanken mit ihm gesprochen ....und ihm gesagt ....das es voll lieb wäre wenn er sich mal so bei mir melden würde ....mit irgend einem Zeichen ...aber keins was mich erschreckt ...... so nu!
Und dann heute morgen ...tapps ich so in meine Küche ..bzw.will es tun....und bleib im Tührrahmen stehen ..weil .....das mein erster Blick heute morgen:


eine getrocknete Rose ...(nur war die früher nich geknickt)

direkt neben meinem Platz ..also am Esstisch so. Nur ..WO kam die her? Aha ...der Kroetenkater ....der darf eigentlich nicht im Schlafzimmer schlafen weil da schon das Hundie seinen Platz hat und der den Nachts immer ärgert und erschreckt ...aber gestern Nacht lag der so süss auf meinem Bettchen ..da hab ich ihn einfach gelassen. So ....also hat der Kroetenkater die Rose dahingeschleppt ....und ich weiss auch woher ......im Schlafzimmer hängt ein Bild von Mal`s Eltern an der Wand ...und dahinter hatte ich diese getrocknete Rose geklemmt ...einige Jahre schon ....also hier das Bild:
ja und dann ..sehe ich wo der Kroetenkater überhaupt liegt ..nämlich auf des Angetrauten Stuhl ...das hat er nie niemals vorher getan:
und während ich so den ganzen Tag drüber nachdenke ob das nu wirklich ein Zeichen vom Angetrauten war ...oder ob ich mir etwas schönrede und Dinge hineininterpretiere ...weil ..ich glaub ja an sowas ..an Zeichen und das ....da kommt das kleine Kroetenkind nach Hause uns sagt : "Mama ...ich hab dir etwas mitgebracht ..guck ma ...." und schenkt mir diese Tasse:

Kommentare:

Anne hat gesagt…

Ich sitze hier grad und heule. Ich habe es jetzt erst mitbekommen und es tut mir so leid für dich. Und ich glaube wirklich, dass dies ein Zeichen war. Als meine Oma gestorben ist vor ein paar Jahren ist mir so was ähnliches passiert. Ich finde es toll, dass du deine Gefühle und Gedanken in deinem Blog ausdrücken kannst, das ist viel besser als alles in sich reinzufressen. Ich wünsche dir alles Gute für die nächste Zeit. Fühl dich mal fest geknuddelt.

GGLG Anne

Schweinchen Schlau hat gesagt…

Seufz Liebchen, das ist wunderschön!Ist es nicht tröstlich zu wissen, dass der geliebte Mensch angekommen ist? Ich habe es letzten November erleben dürfen und es hat mir in meiner Trauer sehr sehr geholfen. Ich freue mich so für dich! Einen dicken Drücker sendet Dir Schweinchen Schlau

shadownlight hat gesagt…

ich weiss wieder nicht so recht was ich sagen soll, aber ich denke, dass unsere "lieben" zeichen geben, in irgendeiner art und weise... ob etwas merkwürdiges, ein gedanke, eine erinnerung zur rechten zeit... *knuddel dich mal

alice hat gesagt…

Wenn du es als Zeichen von "drüben" empfindest, dann ist das so! Freu dich drüber....
Ich hatte auch schon um solche Dinge gebetet, ich habe dann eine schöne Begegnung mit meiner Mutter gehabt im Traum, das hat mich auch sehr berührt und wird mich durchs ganze Leben begleiten.

Liebe Gutenachtgrüsse liebes Krötilein
Alice

Ismiwurszt hat gesagt…

Schön ist das! Ich glaub ja auch an solche Dinge...
Hach, Mensch...

Paderkroete hat gesagt…

Anne .....ja also als meine Grossmutter gestorben ist ....brach auch eine Welt für mich zusammen ...wir waren sozusagen EINS .....ich verstehe dich sehr gut!

Paderkroete hat gesagt…

Schlauchen ...ja ...es tröstet mich ....doch ...muss ich sagen!

Paderkroete hat gesagt…

Jenny ..solange der Angetraute mir "Zeichen" gibt ....solange kann ich es tragen!

Paderkroete hat gesagt…

alice ...ja ..das war das ja ...weil ein sehr merkwürdiges Zeichen ...so ein aufschlussreiches hatte ich damals von meiner Grossmutter auch ...nur ...bis heute halt von dem Mal nix ...und das hat mich voll traurig gemacht!

Paderkroete hat gesagt…

Ismilein ...ohne das wäre es zu schwer ...echt!

Hexe hat gesagt…

Ich glaube auch an sowas und ich bin fest überzeugt, es ist ein Zeichen. Ach ja, Katzen sind sowieso vertraut mit der Anderswelt.

Paderkroete hat gesagt…

genau DAS Hexlein hab ich auch schon erfahren ..es scheint mir die können ihn tatsächlich "sehen" !

Postpanamamaxi hat gesagt…

Klar gibt es Zeichen. Die meisten wollen sie nur nicht wahrnehmen, weil sie ihnen unheimlich erscheinen.
Aber wenn etwas passiert, das in Deinem Herzen ein bisschen Wärme und Frieden hinterlässt und die Trauer leichter macht, dann war es ganz gewiss ein Zeichen und Du darfst es gern für Dich als genau dieses annehmen.

Ich wünsche Dir Kraft.

Silke hat gesagt…

Ich habe ueber die Jahre weg schon so viele eindeutige Zeichen bekommen von meiner Mutter und Grossmutter, und ich bin mir sicher, dass deins eins war. Wie schoen, dass deine Katze euch dabei geholfen hat... Ich freue mich fuer dich, dass dir das ein bischen Trost schenkt!! Alles Liebe, Silke

Alice hat gesagt…

Wenn du direkt an ein Zeichen gedacht hast, dann ist es eines. Für Zeichen gibt es keine Regeln! Selbst wenn der Kroetenkater sich nichts dabei gedacht hat und auf deine Frage hin antworten würde "Die Rose?! Ei die wollte ich unbedingt haben, die konnte man KAPUTT machen und auf dem Kissen lieg ich, weil es weich ist!" so hat ihm doch jemand seine Flausen in den Kopf gepflanzt :) Ich mag Zeichen! Ganz viele Drücker für dich!

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Na klar bekommt man Zeichen und jeder nimmt sie anders wahr.Schön ich freu mich mit dir
LG
Nicole

*Polkadots* hat gesagt…

Ach liebe Martina, ich denke schon, dass das Zeichen sind.
Ich kenn das auch, wenn sich die Verstorbenen verabschieden. Das ist tröstlich.
Mein Schwiegervater z.B. hat mich im Traum nach seiner Beerdigung besucht. Er war ein junger fescher Mann und hat mir gesagt, dass er jetzt viel im Wald ist und Berge besteigt. Also wußte ich, es geht ihm gut. Das hat mich irgendwie beruhigt.
Außerdem hab ich oft Wünsche ans Universum, die dann tatsächlich in Erfüllung gehen.

Fühl dich gedrückt!
Liebe Grüße
Martina

Merle.. hat gesagt…

Ich glaube auch an sowas und es ist mir total egal ob sich andere darüber lustig machen oder nicht. Ich bin fest davon überzeugt dass es unter uns Dinge gibt die einfach nicht zu erklären sind, weil sie eben von "woanders" herkommen..

Manche Menschen, so wie Du zum Beispiel, sind für genau solche Dinge sehr empfänglich, wie auch ich. Andere dagegen haben ständig simple Erklärungen für Sachen, für die es keinerlei Erklärungen bedarf..

Menschen wie wir sind reich, denn wir wissen einfach mehr ;o)

dieMia hat gesagt…

So wie du es wahrnimmst, so ist es. Denn nur du könntest ein Zeichen von Mal wahr nehmen! Schöner und wirklich tröstlicher Gedanke, dass er deiner Bitte nachgekommen ist...

*drück*

Pe hat gesagt…

Ich freue mich für dich

LG Pe *die auch an "sowas" glaubt*

Aurum Aurikel hat gesagt…

Liebe Martina!
Dein Mal hat deinen Krötenkater wohl als Medium benutzt. Ich muss weinen, wenn ich deine Zeilen lese und drücke Euch alle ganz dolle.

Die Aurum

Herz-und-Leben hat gesagt…

Du Liebe,
vorab, gern kannst Du das Gedicht verwenden. Ich hab' es auch nur aus dem Internet.

Das mit diesen Zeichen kenne auch ich. Die meisten Menschen sprechen da nur nicht oder ungern drüber, weil es eben so ganz unvorstellbar ist. Aber das ist es bei einem Unfall oder wenn überhaupt jemand stirbt, doch auch, nicht wahr! Man steht fassungslos daneben und die Geschehnisse nehmen EINFACH ihren Lauf! Unvorstellbar! Und genauso unvorstellbar sind eben diese Zeichen für unseren Geist.
Dennoch gibt es sie. Nicht nur durch Uhren, die am Todeszeitpunkt stehen bleiben. Ich kenne inzwischen so viele Fälle, wo das geschah, nicht nur in unserer Familie. DAS ist KEIN Zufall mehr1

Und in unserer guten alten Bibel steht doch schon, daß es durchaus möglich ist, einen Toten - seinen Geist - zurückzurufen. Nur soll man das - eigentlich - nicht tun. Ich denke, weil es nicht gut für uns ist und der Tote seinen Frieden "dort drüben" haben soll.

Aber so wissen wir, daß mit dem Tode nicht alles vorbei ist und können auf ein Wiedersehen hoffen. Und das ist doch sehr tröstlich.

Sei lieb gegrüßt
Sara

Herz-und-Leben hat gesagt…

Ach so - was es mit der Tasse auf sich hat, kann ich leider nicht erkennen - das Bild ist ein wenig dunkel.

Rednoserunpet hat gesagt…

ich würds als zeichen nehmen.. der denkt an dich und du hast gebeten das er dir was schickt.. und die tasse bekräftigt es ja nur.. scheint viel humor gehabt zu haben, dein angetrauter. ich drück dich..

Ruthy hat gesagt…

Ich glaub auch an Zeichen...als meine Omi starb, hat genau in dem Moment mein Handy einmal geklingelt, und es stand weder eine Nr. noch ein "Anrufer unbekannt" in der Telefonliste, und bei meinem Opa bin ich um die bewußte Zeit aufgewacht...
knuddels

♦♦♦NiCOLe♦♦♦ hat gesagt…

Ich glaube auch, das es ein Zeichen war. Denn es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, als man denken mag. Dein Mann liebt Dich von ganzem Herzen - auch wenn er jetzt bei Gott ist.

Paderkroete hat gesagt…

liebes Postpanamamaxi ...fine ich so überhaupt nicht unheimlich im Gegenteil ..bin dankbar dafür ...für sowas!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Silke ..ja ....es waren SEINE Katzen .....offizell "meine" aber gekümmert und alles ....hat er ....er hat sie geliebt und sie ihn...waren seine "Baybis" ;-)

Paderkroete hat gesagt…

Alice ..genau! ich mag Zeichen auch ...ganz einfach weil es solche sind ..und wie und warum ..ist ja auch total egal ...hauptsache wir bekommen sie!

Paderkroete hat gesagt…

Nicole ......genau ne? du glaubst auch darann, das dachte ich mir schon! Danke!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Martina ....."einfach" nur zu wissen das es ihm gut geht ...das mein allergrösster Trost!

Paderkroete hat gesagt…

Merle ...wir "wissen" nicht mehr ....aber haben die Gnade mehr glauben zu dürfen ....! Was andere Menschen von mir denken ist mir ehrlich gesagt sowieso egal;-)

Paderkroete hat gesagt…

achso Merle ...ich meinte ...was mir FREMDE Menschen von mir denken ist mir egal!

Paderkroete hat gesagt…

Mialein ....und es hört nicht auf ..er strengt sich echt furchtbar an mir zu sagen das er da ist !

Paderkroete hat gesagt…

Pe ....drück dich lieb zurück!!!!

Paderkroete hat gesagt…

Aurum weisst Du ..der Kroetenkater war sein Herzblatt ....die Mama vom Kroetenkater hat ihn ..also den Kater verstossen als er vier Wochen alt war nu ...weil der so nervig war und die Mama und seine Geschwister nur gestresst hat .......und der Angetraute hat ihn sofort ins Herzs geschlossen ...obwohl er niemals zuvor ein "Katzenmensch" war ...kam in der MIttagspause nach Hause ..legte sich neben ihn und hat mit ihm gekuschelt und gesprochen und ihm rascheltunnesls gekauft und alles ....es war SEIIN Kater ...darum vieleicht!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Sara ..ja genau so und nicht anders ist das! Unsere Lieben "drüben" schmerzt es auch wenn wir weinen ....das erzählt mir mal eine Mutter die ihr Kind verlor und untröstlich war und natürlich viel viel geweint hat. Und im Traum ist ihr dann ihr Kind erschienen und hat gesagt ..."Mama es macht mich traurig wenn du immer weinst" .....und darum ..darum weine ich auch nicht ....also nicht in so ! An seinem Bett nicht als er ging und auch jetzt nicht so das es ihm wehtut. Die Kraft dazu habe ich geschenkt bekommen und bin dafür unendlich dankbar!

Paderkroete hat gesagt…

achso Sara ...die Tasse die das Kroetenkind mir denn abends mitbrachte ..darauf ist ein fröhliches augenzwinkerntes Gesicht ....af dem Tassenboden steht "Flirt" ;-)

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.