Montag, 26. September 2011

Noch vier Tage....

dann ...ja dann muss ich den mein Angetrauten "offiziell" gehen lassen ...hab das lange hinausgezögert aber muss ja sein :-/
Liebe Freunde werden sein "last Farewell" begleiten ...damit das auch richtig richtig schön wird .....das wünschte ich mir so!
Ein Dudelsackspieler wird "unser" Lied spielen .....das von der Titanic ......" Nearer my God to thee!
Hm ...ja ...wisst ihr ja nicht ...aber "Titanic" war der erste Film den wir gemeinsam geguckt haben ....und ja ....auch bei geweint haben.
und ich weiss das das sehr kitschig, romantisch ist ...aber ....so ist es nunmal und da steh ich auch zu;-)

Kommentare:

schuschan hat gesagt…

*schnief*

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Martina,

wir wünschen dir viel Kraft zum Durchhalten.

In Liebe
Angela und Elisabeth

Paderkroete hat gesagt…

Schuschan ..ja .....ich weiss ....ich versuche nicht zu weinen ..aber immer schaff ich das auch nicht...leider:-/

Paderkroete hat gesagt…

lieben Dank Elisabeth!

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Liebe Martina,
ich schick dir auch ganz viel Kraft für Freitag.
LG
Nicole

Holzchnopf hat gesagt…

Meine Liebe,ich habe bisher nur still mitgelesen...und auch schon mitgeweint...ich wünsche dir viel Kraft in dieser schwierigen Zeit. Und hoffe,dass du von lieben Menschen gehalten wirst.
Ich umarme dich und sende dir viel Kraft für den Freitag.
Pia

Paderkroete hat gesagt…

Danke Nicole...die nehm ich gerne ....ich brauch die gut!
P.S. mein kleines Kroetenkind heisst übrigens auch Nicole ;-)

Paderkroete hat gesagt…

Pia ...ja ...also ..das ist schon fast unglaublich wieviel Kraft und Liebe ich von Euch allens so bekomme .....ich bin nicht alleine ..so überhaupt nicht ! Danke!!!!

Hexe hat gesagt…

Bei all den lieben Menschen, von denen ich biusher Abschied nehmen musste, war dieser letzte Gang der schlimmste Tag. Danach war ich aber jedesmal irgendwie wieder in der Lage, an das Morgen zu denken. Auch wenn es schwer fällt.
Ich wünsche dir von Herzen, dass auch du mit der Zeit wieder ans Morgen denken kannst.

Paderkroete hat gesagt…

Hexlein ...das wünsche ich mir ja auch ....und ich WILL es auch hinbekommen ....irgendwie!

Irmi hat gesagt…

Kroetilein, was Hexe sagt, habe ch dir ja gestern schon geschrieben. Es ist so. Man muss an diesem Tag endgültig loslassen. Du wirst die Kraft haben, das durchzustehen. Du bist nicht allein.
Sei ganz lieb gedrückt von
Deinem Irmili

Paderkroete hat gesagt…

Irmili ..das kann ich nicht!

Heidegeist hat gesagt…

Ich frage mich , wo man diese Kraft herbekommt, das alles durchzustehen. Liebe Martina, du bist sehr stark in meinen Augen. Alles Liebe für dich. Inge

Paderkroete hat gesagt…

bin so überhaupt nicht stark Inge ...wenn ich das wäre würd ich hier nicht posten ...aber jeder Kommi ...jeder einzelne ...macht es mir leichter weisst du?!

alice hat gesagt…

es berührt mich ungemein! So einen Abschied von dir für ihn...für euch beide, das ist etwas ganz Wunderbares!

wir sind in Gedanken und mit unseren Herzen alle bei dir!

Paderkroete hat gesagt…

Ja Alice ..ein "Abschied" ..irgendwie und irgendwie doch nicht. Zumindest hatten wir das "Glück" uns überhaupt begegnet zu sein !

Rednoserunpet hat gesagt…

wein ruhig padi soviel und sooft du möchtest..

Paderkroete hat gesagt…

Nein Redi ..ich weine nicht ...wenn nur ganz in kurz so ..weil nämlich ...ja weil ihn das traurig machen würde da wo er jetzt ist ...also wenn er sehen würde das ich weine!

sternschnuppe hat gesagt…

ich wünsche dir viel kraft!
und weinen ist wichtig, lass dir das bitte gesagt sein, lass es einfach raus... besser als in sich reinfressen...
auch wenn ich deine gründe mehr als gut verstehen kann.

lg

kathy

Paderkroete hat gesagt…

weisst du Schnuppi ..ich hab ja auch schon geweint ...als mir die Ärztin auf dem Krankenhausflur ...quasi zwischen "Tür und Angel" mitgeteilt hat das ds Angetrauten Lebenszeit begrenzt ist ..das war zwei Wochen bevor er dann doch ..so plötzlich...gegangen ist!
Ich konnte mir kaum nen Taxi rufen so geweint habe ich ...aber ..seitdem ...nicht wieder so ...und will es auch nicht!

Schmedderling hat gesagt…

Ich höre das Lied und muss weinen.
Auch ich wünsche Dir unendlich Kraft.

Paderkroete hat gesagt…

nicht weinen Schmedder ..nicht weinen ...*drück* ...es geht ihm ja gut ....und wir hatten / haben uns .......bitte nicht weinen ja?!

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Ich kenne soviele Nicole´s ,dmals in meiner Schulklasse gab es schon 3.
LG
Nicole
Ich denk am Freitag ganz doll an dich

Postpanamamaxi hat gesagt…

Du wirst Freitag vielleicht das Gefühl haben, allein zurückzubleiben, aber Du bist niemals einsam.
Irgendwie werden wir Internetler alle dastehen, im Herzen, im Geiste, und Dir den Rücken stärken.

Ich weiß, dass es helfen wird. Ich habe es selbst erlebt.

Denk dran, Du darfst schwach sein und weinen, soviel Du es brauchst, um wieder nach vorn blicken zu können. Dein Krötenmann wird es nicht wollen, dass Du von runtergeschluckten Tränen auch noch Magenweh bekommst. Lass den Kummer raus und befrei Dich ein Stück weit dadurch, und habe keine Angst, mit dem Weinen zu beginnen - Du wirst wieder aufhören können.

Als mein Mann und ich neulich erst gemeinsam Titanic sahen, da habe ich ihn fest angesehen und gesagt, ich würde in so einer Situation trotz aller Liebe zu ihm als Frau ins Rettungsboot steigen und ihn zurücklassen, um für unsere Kinder weiterzuleben und dazusein.

Und er war nicht enttäuscht. Er drückte meine Hand und meinte, dass das genau das wäre, was er von mir verlangen würde.

Weiterleben.

So wie Rose es im Film getan hat. Ihn immer im Herzen tragen, die Liebe lebendig halten und weiterleben. Und glücklich werden.
Ohne ihn, aber für ihn. Und für mich selbst auch.

Und ich bin sicher, genau das wünscht sich Dein Krötenmann von Herzen.

Wie sagte die Pastorin nach der Beisetzung meines fehlgeborenen Kindes: "Und nun geht zurück ins Leben, zu den Lebenden."

Ich bin wieder dort angekommen. Und Du schaffst es auch.

Bernadette hat gesagt…

auch ich denke an dich!
Liebe Grüsse
Bernadette

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe Paderkröte,

ein schöner Post und so schöne Musik für einen sonnigen Herbst... Dank euch beiden...

Liebe Grüße Rainer

Paderkroete hat gesagt…

Danke liebe Bernadette! ...hm ...wenn ich deinen Namen lese denke ich immer an "Heidi" und alles ist gut ....;-)

Paderkroete hat gesagt…

Postpanamataxi ....warum das so ist ..das weiss ich nicht ..aber ich fühle das du mir etwas sagen willst ...etwas was noch schöner ist als die Kommis die du mir schreibst!

Paderkroete hat gesagt…

Ray ......danke!

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Du, ich versteh schon wie Du das meinst. Aber bitte weine trotzdem. Es muss raus. Es ist so schlimm, so traurig und Du bist allein ohne ihn. Ich spür auch, dass Du nicht einsam bist. Und das wirst Du auch am Freitag nicht sein, weil viele Gedanken, Wünsche bei Dir sind. Aber der den Du liebst ist den Weg schon weitergegangen. Und Du fühlst Dich allein zurückgeblieben. Nimm ihn mit, wieder in Dein Leben. Lebe mit ihm im Herzen weiter, er ist dann überall dabei, in Dir. Das spürt er. Ich weiss auch, dass er Dich nicht ständig weinen sehen will....irgendwann. Jetzt ist noch die Zeit der Tränen, der Trauer die fast zerreisst. Die Trauer wird sanfter, Du wirst ihn immer mehr spüren, er wird leise in Deinem Leben dabei sein...bis zum Wiedersehen.
Alles Liebe
Elisabeth

Alexandra hat gesagt…

ich denke am Freitag den ganzen Tag an dich, ich verspreche es dir, ich weiß nämlich wie du dich fühlst, aber bitte bitte weine, laut,schreie egal, lass es raus, glaub mir, in ein Kopfkissen geht ne Menge rein...das mit dem Lied, das ist ok, sowas hat jeder.....mich lässt zur Zeit das Halleluja Lied keine Ruhe

http://www.youtube.com/watch?v=3Jf1xh0h0yE

ich weiß jetzt nicht, ob du ein gläubiger Mensch bist ???...wohnst ja in ner Großstadt und nicht wie ich auf dem Dorf, aber mir hat der da oben doch Kraft gegeben, hab viel gebetet und er hat uns geholfen.

lass dich drücken
alex

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.