Sonntag, 5. Februar 2012

Es ist Nacht im Kroetenhaus ...

und der eine und andere Gedanke kommt mir so in den Sinn.
Unter anderem denke ich darüber nach wie ihr so immer lieb und gefühlvoll an meiner Seite gestanden habt ..immer und immer wieder !
Ich glaube aber ..das es nun gut ist ....ich versuche nach vorne zu gucken und nicht nur Träume und Songs zu posten ...das Leben geht weiter ...aber ....es ist schwer ...dieses Leben und ohne Euch wäre es noch schwerer! Trotzdem ....ich will versuchen euch nicht weiter mit Trauerposts zuzutexten .....ich VERSUCH  es  ...oki
Euch allen an dieser Stelle ein herzlich (voll supernes) Dankeschön für Kommis  und mit mir sein!

Kommentare:

alice hat gesagt…

Nach vorne schauen ist immer gut! Jedoch wenn dir danach ist, poste weiterhin deine Träume, deine Gefühle und Songs.
Wenn es dir hilft zu verarbeiten, dann ist das ok! Und wir sind immer für dich da mit einem offenen Ohr!!

Ich drück dich!

DerSilberneLöffel hat gesagt…

Ein wichtiger Schritt für Dich! Wenn Du trotzdem mal ein Anliegen hast, meine eMail-Adresse hast Du ja, ich bin jederzeit für Dich da. Und schön, endlich wieder eine aufkeimende Stärke in Dir lesen zu dürfen. Jetzt kommt die Zeit, in der Du wieder nach vorne schauen wirst. Was nicht heißt, dass Du Mal vergessen wirst. Hab kein schlechtes Gewissen, weil Du nun Dein Leben weiter leben wirst.

schöngeist for two hat gesagt…

danke für dein Posting
du wählst jetzt die Zeit die du jetzt dich aufmachst dich innerlich zu verabschieden um was neues anzu fangen.. er bleibt bei dir im Herz und geht mit dir..
Also fangen wir an mit dem :
Ich habe einen Award für dich!

Lieben Sonntagsgruss Elke

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Tu nichts für Andere! Es ist Dein Blog, niemand muss hierherkommen. Und wer Dich mag und hier nach Dir schaut, der weiss wie schwer es für Dich ist.
Martina, ich hör Dir gerne zu, ich begleite Dich gerne auf Deinen so traurigem Weg.
Ja, ich lach auch gern mit Dir wenn Du wieder Deine lustigen Posts schreibst. Aber wenn Du Dich dazu zwingen musst, dann tu es nicht.
Es ist momentan wie es ist. Traurig wäre ich wenn Du nicht mehr hier zu finden wärest.
Du, ich wünsch Dir einen schönen Sonntag
liebe Grüsse
Elisabeth

Lauffrau hat gesagt…

Nach vorne gucken finde ich eine sehr gute Einstellung. Mach das, das ist gut...aber wenn du einen "Trauerpost" schreiben willst, dann mach das ruhig...ist schließlich DEIN blog...und wenn dir danach ist, dann "lass es raus"...ich denke, jeder, der hier mitliest, wird dafür Verständnis haben, immerhin hast du uns alle die ganze Zeit an deiner Trauer teilhaben haben lassen!

Ich würde mich allerdings freuen, wenn du von dir aus weniger trauriges Posts schreiben musst ;-)

Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir!

Rednoserunpet hat gesagt…

also ich finde es völlig ok das du trauerst und wie du trauerst , mich nervt hier nix und du solltest es so machen wie du möchtest und brauchst meinen feine.. ich drück dich

Angelina hat gesagt…

Ich wünsche Dir sehr viel Kraft und Mut für dein Vorhaben nach vorne zu schauen.
Alles Liebe

Sudda Sudda hat gesagt…

Babe, ich finde es gut, dass du deine Trauer rauslässt und ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwer es als Zutexten empfindet!

Ich persönlich schätze mich sehr glücklich, dass ich den meinen noch habe und das wird mir immer wieder klar, wenn ich bei dir lese. Es erfüllt mich mit Dankbarkeit.

Es ist nicht so selbstverständlich wie man meint.

Ich drück dich.

Angelina's Busenfreundin hat gesagt…

tu, was du denkst was du tun musst, aber tun nicht, was du denkst was andere von dir erwarten, was du tun müsstest...

knuddels...

dat war ein schwerer satz ich hoff die grammatik stimmt...

Hexe hat gesagt…

Ein guter Entschluss, denn du musst auch an dich und deine Krötenkinder denken.

Aber sei sicher, du wirst wieder rückfällig und das darfst du auch. Und wir sind immer da für dich. Denn wir wissen, das bist du auch für Jeden von uns.

Knuddel

Traumkirschen hat gesagt…

du liebe.. es gibt da so einen spruch, bei dem ich immer an dich denken muss..
"was vor uns liegt und wa hinter uns liegt, sind kleinigkeiten verglichen mit dem, was in uns liegt"
alles liebe. joy

Paderkroete hat gesagt…

Ich weiss Alice ....ich weiss das wirklich ....aber selbstverständlich ist es nicht ..darum ...DANKE !!!

Paderkroete hat gesagt…

Löffel Du Lieber ....auch dir ein dickes DANKE !!!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Elke ...ja ...er geht mir mir aber laufen muss ich trotzdem selbst ;-) Oh ein Award? geh ich gleich mal gucken !

Paderkroete hat gesagt…

Ach Elisabeth ...nu ...so ein kleines bischen "zwingen" muss ich mich schon ....aber wie heisst es: "Was uns nicht umbringt macht uns nur stärker" ....ich probier das mal ;-)

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Lauffrau ...ja ....weniger traurige Posts ..genau ...das wird schon wieder und dafür das ihr alle hier so immer mit und für mich daseid ...kann ich gar nicht so richtig ausdrücken WIE SEHR mir das geholfen hat und weiterhin auch hilft. Nächsten Samstag nehm ich Euch alle mit ans Meer ...da gibts bestimmt ne Menge zu posten danach:-)

Paderkroete hat gesagt…

Danke Redilein ...ja ...ich möchte nun nach vorne schauen. Die Fotos von Mal und mir die ich in der letzten Zeit regelmässig gepostet habe waren ein Weg aus der Vergangenheit in die Zukunft ..sozusagen!

Paderkroete hat gesagt…

oder ..sagen wir besser ...von der Vergangenheit in die Gegenwart ...das reicht ja auch erstmal ;-)

Paderkroete hat gesagt…

Angelina ...ohja ...MUT und KRAFT ...kann ich nicht genug von haben ...dankeschön:-)

Paderkroete hat gesagt…

Suddalein ...ich umarm dich ganz feste ....sehr .....und Dir und dem Deinen wünsch ich das aller aller superneste beste was es nur geben tut !!!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Busenfreundin ...die Grammatik war sehr kroetisch ...gefällt mir :-) ...und ja ...ich tu seltenst das was andere von mir erwarten ..also vieleicht:-)

Paderkroete hat gesagt…

Mein Hexlein ....in erster Linie denk ich an meine Kroetenbrut ...ganz bestimmt ....für die ist es ja auch nicht leicht ..immerhin sind sie mit Mal grossgeworden und er war Ihnen ein unersetzbarer Freund aber ...die sind viel tapferer als ich ....zu Weihnachten schenkten sie mir zwei Rollen Tapeten und ich hörte wie sich sich unterhielten darüber ...so von wegen damit Mama mal wieder Lust bekommt was zu machen und so ....ja;-)

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Joy ..wunderschöner "Spruch" ..hab ich noch nie gehört ..gefällt mir ...dankeschön dafür :-)

ME hat gesagt…

Och Kröti, poste solange Trauerposts und Träume, wie du magst. Das Leben geht sowieso weiter und irgendwann guckst du von alleine nach vorne.. aber etwas zurückgucken wird immer bleiben. Es dauert eben und ich finde es auch schön, dass du uns daran teilhaben läßt und uns nicht eine immer fröhliche Maske zeigst. Jeder kennt das, diese Trauer, und ich finde es beruhigend, zu sehen, dass du das nicht in kurzer Zeit wegsteckst, sondern dass Liebe etwas bedeutet und bleibt und man nicht immer nur funktionieren und nur glücklich sein kann, sondern beides zum Leben gehört. Menschen die immer so leicht über alles hinwegkommen geben mir immer eher das Gefühl, ich müßte das auch, alle anderen müßten das auch. Ich finde es so normal, wie ich es hier bei dir lesen darf.

Alles Liebe :).

Paderkroete hat gesagt…

Weisst Du ME ...es mag ja solche Menschen geben ..also solche bei denen immer alles toll und super ist ...gönn ich auch jedem ....und eigentlich bin ich ja auch Optimist weisst du ,,,nur im Moment kommt ein Brocken nach dem andern den ich aus dem Weg räumen muss um weitergehen zu können! ..aber das wird ...bin ja schon gross:-) und NIEMAND muss müssen ...ausser ..ja ....!

Paderkroete hat gesagt…

Weisst Du ME ...es mag ja solche Menschen geben ..also solche bei denen immer alles toll und super ist ...gönn ich auch jedem ....und eigentlich bin ich ja auch Optimist weisst du ,,,nur im Moment kommt ein Brocken nach dem andern den ich aus dem Weg räumen muss um weitergehen zu können! ..aber das wird ...bin ja schon gross:-) und NIEMAND muss müssen ...ausser ..ja ....!

Meagan hat gesagt…

Tu nur das was gut für dich ist und wo du dich gut bei fühlst. Wenn du über Träume schreiben willst, dann schreib über Träume und poste Songs und wenn du über was anderes schreiben willst, dann schreib über was anderes.
Aber zwing dich nicht zu irgendwas. Das kommt von ganz allein.
Ich wünsch dir ganz viel Kraft fürs Nachvornschauen. *Drück dich fest*

Onkel GiTo hat gesagt…

Moin-Moin... ich wollte dich nur kurz auf meinen „letzten Post“ aufmerksam machen!
Falls Interesse besteht, gebe bitte einen kurzen Laut von dir... würde mich jedenfalls sehr freuen!
LG

brisy hat gesagt…

Ich schließe mich den anderen an, schreib das, was dir in den Sinn kommt. Und nach vorne schauen ist gut, dann kommen auch die Posts von ganz allein. Glaub ich.

Ich drück dich ganz feste! Du bist so tapfer...

Frierefritz hat gesagt…

Mach, wonach dir grade ist!
LG Ute

Schmitt´s hat gesagt…

Ich finde trauern wichtig. Jeder so lange, wie er es braucht. Und jeder so, wie er es für sich als richtig und gut empfindet.
Auch nach vorne schauen ist wichtig, aber das steht sich nicht im Weg mit der Traurigkeit. Schließlich hast Du einen wertvollen Teil Deines Lebens verloren - da erwartet niemand von Dir, dass Du irgendwann sagst "So, nu is aber gut, Thema gegessen."
Es wird nie gegessen sein, nur der Schmerz wird irgendwann (hoffentlich) nicht mehr so akut sein.

Ich les ja nicht so ganz regelmäßig bei Dir, alle zwei, drei Wochen schnei ich hier mal rein und schau, was es neues gibt. Aber ich denke, auch Deine sehr regelmäßigen Leser werden sich nicht abwenden, weil Du sie "zutextest" und empfinden das ebensowenig wie ich.

Ja, schau nach vorne - aber nimm Dir auch die Zeit - und das RECHT! - traurig zu sein, inne zu halten, in Erinnerungen zu schwelgen. Ohne falsche Rücksicht auf andere, die vielleicht genervt sein könnten.
Sollen sie doch!

:)
Britta

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Nach vorne zu schauen ist bestimmt gut.Die Erinnerung an Mel kann dir keiner nehmen.Er lebt in deinem Herzen weiter.Und was du hier schreibst muss jeder akzeptieren der hier lesen kommt.Es ist dein Blog.
LG
Nicole

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.