Donnerstag, 1. März 2012

Der Fährmann ....

der hat es mir angetan und den wollte ich doch endlich Euch mal so zeigen ..also den Fährmann .....hat für mich auch etwas sehr symbolisches ...ihr versteht schon ja?
So jedenfalls war ich hier
http://www.elbfaehre.de/
und da traf ich ihn dann:

 Am andern Ufer, da gibt es kein Leid ...heisst es in einem Lied von

Komponist: Jakob Hoff (1871-1958) der Dichter ist unbekannt ..also glaub ich?

Auf diesem großen, weiten Weltenmeere,
ein Schifflein eilt dem andern Ufer zu.

Dem Steuermann allein gebührt die Ehre.

Er ist der Herr, das Schifflein, das bist du.

Wenn Stürme brausen und Gewitter toben,

dein Schifflein schwankt, es scheint ob alles bricht.

Lenk deinen Blick vertrauensvoll nach oben,

dein Steuermann, der schläft und schlummert nicht.
Am andern Ufer, da gibt es kein Leid.

Am andern Ufer, da herrschet nur Freud.

Am andern Ufer, da weint man nicht mehr.

Am andern Ufer, da wohnt unser Herr.



2. O zweifle nicht, dein Glaube darf nicht wanken.

Viel schneller als dein Schifflein eilt die Zeit.

Und sinnend stehst du oftmals in Gedanken,

ob weit die Fahrt noch bis zur Ewigkeit.

Neigt sich der Tag, wirds dunkel immer trüber;

trau deinem Steuermann , trau der starken Hand.

Er bringt dein Schifflein durch den Sturm hinüber,

ans andre Ufer ins schönere  Land.

Tja ..genauso stell ich mir das vor nämlich;-)

war sehr kalt an diesem Tag ...die Fähre konnte wegen Eisschollen auf der Elbe nicht fahren ....aber Fotos machen konnte ich :



ja ...wunderschön war das da!
und hier auch ...das die Altstadt von Stade:







und hier ...voll die gemütliche Kneipe ....
(guck ma mein Schatz ...da hätte ich so gerne ein Bier mit dir getrunken ... hätte Dir ganz sicher gefallen ...so urig und gemütlich ;-)


Und morgen zeig ich Euch dann die Fotos von meinem Geburtstag ja? also da wo ich in Hamburg war ...! Oder vieleicht auch erst übermorgen oder so weil zur Zeit hampel ich zwischen Arbeitsagentur, Jobcenter, Wohngeldstelle, Sozialamt und Amtsgericht hin und her  ..wäre ja auch zuuu einfach wenn alle Behörden unter eiem Dach angesiedelt werden anstatt kreuz und quer durch Kroetenborn verteilt  ..waaaa ...und natürlich haben alle verschiedene Sprechzeiten und Ruhetage ..die sich entweder überschneiden oder .........nunja ...tat gut der Urlaub ;-)

Kommentare:

Ismiwurszt hat gesagt…

Hömma, mein Krötelchen - datt sin wunnerbare Bilders. Da kann ma so richtich mitwandern... Un in DER Kneipe würd ich auch gerne ein Bier getrunken haben worden sein. Un der Fährmann is auch klasse *seufz*.
Ach, datt Meer...
Ich hoff, Du kannst noch ganz lang davon zehren, un et kommen wieder bessere Zeiten! Ganz bestimmt! Ämter, pffuuh . die Büchse der Pandora!
*Drück*!

Rednoserunpet hat gesagt…

mensch du warst so dicht bei mir.. schade ich hätt dich gerne getroffen

Paderkroete hat gesagt…

Ismilein ..."Büchse der Pandora" ...hömma ...das Buch liegt immer neben mir ...also auf Mal`s Seite ..zusammen mit der Regenbogenkroete und der Erdkroete und noch paar Sachens die ich so besonders liebe :-)

Paderkroete hat gesagt…

Redilein ..ich bin so oft ein-aus-und umgestiegen ..ich wusste teilweise selbst nichtmehr wo ich war ...aber das war die Generalprobe ...bis Hannover schaff ich nu locker ...fallst du magst :-)

cucuracha hat gesagt…

nach stade will ich auch schon lange mal, soll so schön sein da... :)

und viel kraft und erfolg bei den ganzen ämtern... die sind für mich ja der reinste horror...

Dennis hat gesagt…

Hey, die Bilder gefallen mir. Stade scheint ganz nett zu sein. Ich finde die Bilder mit den Eisschollen interessant. Das sind ja Bilder die wir in Deutschland eher selten sehen.

Rubinengel hat gesagt…

Du weißt ja jetzt wie du nach Stade kommst... dann rufst du vom Bahnhof Frau Engelchen an und die holt dich für ein paar Tage auf ihren Hof;-) Und Redi wollte mich sowieso schon längst besucht haben tun wollen!
Klar kannste mich verlinken!
Ach menno doof das ich erst jetzt erfahre das du in Stade warst, wir hätten schön Kaffee trinken können und ich hätte mit dir Eckchen erkundet...
viele liebe Grüße Rubinengel

Hexe hat gesagt…

Es gibt ein wunderschönes Lied, das zu dem Thema und auch zu dir passt. Es heißt Fährmann und wird von den Ritter der Feder gesungen. Leider habe ich es bei youtube nicht gefunden.

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Cucuraca ...es ist WUNDERVOLL dort ....du musst unbedingt mal hin ....hat so ein bischen holländisches Flair ..also find ich und alles dort ist so sehr heimelig !

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Dennis ...jo ... "mein lieber Scholli" ..dachte ich auch als ich das gesehen habe ....war schon sehr beeindruckend!

Paderkroete hat gesagt…

Engelchen ..hömma ....also .....kann durchaus sein das ich dich beim Wort nehme ;-) Nein im Ernst ...ganz doll lieben Dank für die Einladung ...und ich würd auch wirklich so sehr gerne einmal für ein Wochenende herkommen ...nur im Moment geht es nicht weil nun endlich arbeitslos gemeldet und da muss ich immer verfügbar sein ....jo ...aber sobald es geht ...so sehr gerne! Danke für dein liebes Angebot ...iwann komm ich und wirbel ein geruhsammes Wochende bei dir durcheinander:-)Gehen wir dann auch in diese Kneipe da ja? :-)

Paderkroete hat gesagt…

Hexlein ...ich würde es super gerne hören !!!

Rubinengel hat gesagt…

...durch alle gehen wir*hicks
es gibt übrigens auch einen sehr schönen Pub in Stade *Fiddlers*
liebe Grüße Rubinengel
*diedasobeistadelebentut*

Meagan hat gesagt…

Das sind so schöne Bilder. Ich liebe das Meer auch.
Dieser Ämte-Marathon ist wirklich schrecklich. Hoffentlich hast du es bald geschafft.

Ich hab übrigens auf meinem Blog ein Frage-Stöckchen für dich

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.