Dienstag, 27. März 2012

Hummeljagd und Katzenjammer :-)


Herrlicher ..super toller Frühlingstag. Ich hocke so ganz entpannt am Küchentisch und versuche das elfenneunzigste Behördenformular auszufüllen ...


als also so plötzlich ein RIESENS Gesummselbrummel durch die Terassentür rein flüchtet  fliegt ....dicht gefolgt von Kroetenkater und Kroetenkaterschwester.
Waaaaaaaaaaa ...eine Hummel .....die arme ...schon leicht lädiert  *also die Hummel*  ...wusste ich nicht ...lass ich die denen zum Gnadenstoss oder kann ich sie noch retten?  Ich mein ..ich wusste ja nu nicht WIE und OB die schon dolle verletzt war?  ...Hab mich dann spontan zum Retten entschieden ....Forumular kann warten .....dauert eh alles ewig ...und überhaupt ...ich konnt gar nicht hinsehen wie die Pingpong mit Hummel spielten. Ich mein ..ich liebe die Beiden ..echt ...aber die haben genug anderes zum spielens ja ...*kreisch* ...gut ich weiss ...es ist "Natur" ..aber trotzdem tat das Hummelchen mir leid!
Katzies also mit Extrafutterration auf Terrasse gelockt....Tür zu ...und Summsebrumm eingefangen ...sollte sie sich erstmal erhohlen. .....eigentlich wollte ich ja auch auch staubsaugen ..hab ich dann aber gelassen weil ich dachte das stresst sie dann noch mehr ...und so .....jedenfalls ....

hockte sie da und ich hoffte inständig das sie sich nicht quälte und wieder fit wird ......!
Hab dann nen Briefumschlag druntergeschoben und mir gedacht ...wenn sie nach 5 Minuten nicht drauf ist dann schafft sie es nicht mehr ...aber guckt :


so ..und bevor sie darunter nu erstickt hab ich sie schnell nach draussen getragen..in VORdergarten ..klar ...also da wo die Katzies NICHT sind .....;-)


flieg kleinet Hummelchen...flieg schön in den Frühling hinaus .......und pass auf dich auf .....*schrei*

ja ..und DANN kam der Kroetenkater .....äugte mich missmutig an und meinte:
"Na ganz super ....toll daste die gerettet hast" ....."Hömma ..natürlich hab ich die gerettet ..die will doch auch leben und den Frühling geniessen ....so wie DU auch ....oder?" ..."Jaja ..aber guck ma " sagt er ....."guck ma mein Beinchen an ......und er zeigt mir wehklagend seine ...ähm ja doch ...angeschwollene Pfote :

Ohja ..die is echt angeschwollen ...armet Katerchen ..aber bisste ja selbst Schuld nä  *tätschel und mit Kühlakkuu anrück * ...die hat dich gebissen weil du die umbringen wolltest ..... "Nee" ...meinte er mauzend ....."ich wollte ja nur spielen" ...hm .....hab ihm dann versucht zu erklären das die Hummel das bissi anders gesehen hat wenn so eine Monsterpfote auf sie draufkloppt .....aber ...er war beleidigt ......

und wenn ihr nu denkt aus Schaden wird man klug oder das gebrannte Kind scheut das Feuer ...neeee .....er ist schon wieder auf der Jagd ....maaaaaaaaaaaaan ...ich hab auch noch anderes zu tun .......:-)))
wo war ich ..ach genau ...mein Antrag .......;-)

Kommentare:

Traumkirschen hat gesagt…

oh gott ich liebe diesen post.. er ist einfach nur süß *_______* !!

Meeresfrüchtchen hat gesagt…

Das ist ja wieder eine supersüße Geschichte! Armer Kater, arme hummel...armes Kröti (DAS bezieht sich jetzt auf die noch auszufüllenden Formulare!).
aber vielleicht kannste ja auf die ganze blöde Formular-Ausfüllerei irgendwann verzichten, wenn du Dein erstes Kinderbuch mit foto-bebilderten Krötenkater - Geschichten herausgibst. Genau so mit Deinen treingemalten Pfeilen, Kommentaren, Denkblasen etc. Ich würde so ein Krötenkaterbuch aber sofort kaufen und für die Großnichten, Freundnnenkinder etc. gleich mit.
Was macht eigentlich meine Muschel???

Ganz liebe, liebe Grüße und gute Besserung für die Katerpfote!

Anne

Paderkroete hat gesagt…

:-) .....und der Kater is einfach nur doof :-)))

Irmi hat gesagt…

Bin ich froh, Kroeti, dass du die Hummel gerettet hat. Du weisst ja, es könnte mein Großvater gewesen sein- Liebe Grüße
Dein irmili

Paderkroete hat gesagt…

liebes Anne ...ja genau ...wenn der Kater erstmal so im Kino ist ...." Mein Name ist KATER ...KROETENkater" ...dann brauch ich die doofen Formulare und so nicht mehr ...aber was macht er ..nix ....liegt faul rum ....böh :-)))) Hömma ..im Ernst ja ...das ist ...ähm ja ..also die Muschel liegt noch immer hier und hab sie ja auch extra für dich mitgebracht ....und nu ..HAB ICH VERGESSEN sie zu schicken...!!! BITTE nicht böse sein .....wenn du so lieb bist und mir nochmal deine Adresse mailst ...Paderkroete@aol.com ...ich schick sie nächste Woche dann gleich los ja .....ich hatte einfach so viel zu tun ...*nach Entschuldigung such* ....nein ....ich gebs zu ..ich habs VERGESSEN ..nicht DICH aber das ich die Muschel schicken wollte!!!! ...waaaaaa!

GRÄNNI SEW hat gesagt…

:o))

Paderkroete hat gesagt…

Irmili ...Liebes ....ich wusste das du das sagst ...so oder ähnlich ...und natürlich habe ich auch sofort an deinen Grossvater gedacht ;-)

Paderkroete hat gesagt…

Gell Gränni ;-)

Alice hat gesagt…

Arme Hummel... aber auch armer Kroetenkater *autschn* Schöne Geschichte :)

Paderkroete hat gesagt…

Alice ...der Kroetenkater hat sich dann grummelnd ins Bettchen verzogen ..auf MAL`s Seite ..auf mich war er ja sauer ;-)

Hexe hat gesagt…

Was für eine entzückende Geschichte. Ich bin begeistert.

Sam hat gesagt…

Ach du dickes Ei... äh, Katzenbein. Armer Krötenkater. Arme Hummel!

Angelinas Busenfreundin hat gesagt…

weisst du

kater sind nicht doof... die machen bloss so... in echt sind die hochintelligent, aber stell dir vor das wüsste einer... die müssten ja ihr eigenes futter verdienen gehn*löl also leben sie gemütlich ihr katerleben alla, was stelle ich heute an und wieso hat der tag nur 24 stunden wenn son kater 30 stunden brauch weil... der pennt ja schon 25 davon;-)

und wennse ned pennen dann sind se so dämlich und tun sich noch die katerknochen weh... und dann kommen se an und jammern wie große männer ..

ach.. man könnte unsere kater auch beim film anmelden.. lass mich mal überlegen...

ach und gute idee..

merken muss...

busenfreundin kann ned staubsaugen weilllllllll da ne hummel ist und das die stresst... merken busenfreundin..

selbstgespräche noch vor 6 klasse...

Hans hat gesagt…

Ich liebe diese Teddyfliegen :-) und bin gespannt auf den ersten Kontakt unseres Nachwuchses mit einer Hummel. Bisher wird nur erstaunt geguckt, mal sehen, wann sie ihre Nase zu dicht ran hält. Schöne Geschichte Kröti, wie immer sehr lustig geschrieben. :-)

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Der Post ist wirklich süss. Und die Antwort von Irmi... oh weh! Ich konnte die Hummel hier gestern nicht retten. Aber das Leben ist ja ein ewiges Kommen und Gehen, also wenn es der Grossvater war, dann möchte ich heute noch gar nicht wissen als was er demnächst wiederkommt! Leider ist es hier dem Hund nicht abzugewöhnen die armen Tierchen in Ruhe zu lassen.
ich wünsch Dir einen schönen Tag
liebe Grüsse
Elisabeth

Mona hat gesagt…

Hallo ....danke das Du immer bei mir vorbei schaust ich ..besuche dich täglich .....ich wünsche Dir einen besonders sonnigen Tag ..und lg an deinen Kater + an die Hummel ..
ich kann auch kein Tier töten nur die mich stechen ...auf bald und lg Monika

Eihekse hat gesagt…

ja, ich hab auch so einen belehrungsresistenten kater...wenn sie lernen, dann nur durch "peng"

liebe sonnige grüße für dich
Claudia

gitti hat gesagt…

ochhh,,,das arme hummelchen...hab gestern auch so ein kleines flügeltierchen gerettet...zwar nicht vor einer katze...aber vorm einsamen tod in meinen vier wänden...lustigerweise hab ich auch so ein schüsselchen dafür verwendet wie du...nur die farbe war eine andere...habs ganz vorsichtig auf die terasse und in die freiheit entlassen ;-) und sei ned bös auf dein armes pfotenlahmes katerchen...er wollt ja nur spielen ;-)

lg aus wien
gitti

Ismiwurszt hat gesagt…

Oooh...Gut datt Hummi datt überlebt hat!

Unnu komma her, Katerchen:
"Heile heile Segen, morgen gibbet Rägen, übermorgen Sonnenschein, denn gehts dem Kati wieder fein."

ME hat gesagt…

Süß :).

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.