Sonntag, 7. Februar 2010

Mittelaltermarkt 2.Teil

Huhu Ihrs ....hier noch ein paar Bilder vom Mittelaltermarkt ...also dem wo ich gestern so ungewandet rumgehüpft bin:-) da gab es Schildermacher und Wappenhersteller und so ...
und mittelalterlichen Trödel ....
und nen Puppenspieler der echt kein Weihnachtsmann war ...aber genauso geduldig!
Keltiksachen....
Schmuck und Amulette
und einen Schmied der ordentlich einheizte ...
und nochmal meine Lieblingseulenfrau!

Alles in allem war das echt ein schöner Markt ....doch ......beim nächsten bin ich wieder dabei ..gewandet .....obwohl ...diese Kaputzenmäntel kosten echtes Geld ...leider;-)

alles Liebe
von der
Martina Paderkroete:-)

P.S. Achja ..und nicht vergessen ..heute um 00.00 Uhr endet das "Butterprojekt" :-)))

Kommentare:

Paderkroete hat gesagt…

bitte denkt auch an das "Butterprojekt" in 40 Min. is das beendet:-)

brunos hat gesagt…

Stimmt. Ich habe auch eine Gewandung und wollte mir immer schon eine Gugel dazu anfertigen lassen oder kaufen. Aber irgendwie sind die Dinger, trotz ihrer geringen Grösse sehr teuer. An einen Kaputzenmantel hatte ich auch schon gedacht, aber das gibt mein Geldbeutel nicht her zur Zeit.

bine hat gesagt…

Ich liebe solche Märkte! Hab eine schöne Woche

Jouir la vie hat gesagt…

Alleine die schönen Stände mit all den tollen Sachen gefallen mir gut...
Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Laenesbärchen hat gesagt…

Huhu Martina,
wenn Du magst, holst Du Dir Deinen Awardie ab :O) Ich fühl mich wohl bei Dir und würde mich froien, wenn Du ihn annimmst.
Liebe Grüße Iris
http://das-baerendorf.blogspot.com/2010/02/ein-awardie-o.html

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.