Dienstag, 16. August 2011

Nina Hagen

Ich lieeeeebe Nina ....!!!!

Heute Doku auf ARTE 21.30 Uhr



Kommentare:

Granny hat gesagt…

das sachste J E T Z!!!...

Paderkroete hat gesagt…

:-)

Ismiwurszt hat gesagt…

Ja, un wo is nu die Haarspange, hmmm?
Hömma, die Nina, ja? Die is ma wirklich nen Hammer!

Irmi hat gesagt…

Ehrlich? Ich kann nicht so viel mit ihr anfangen. Konnte ich aber nie. Ihre Tochter Shiva finde ich dagegen Klasse

alice hat gesagt…

na ja, sie ist halt schon etwas ausgeflippt.....irgendwie besonders....irgendwie anders, aber irgendwie mag ich sie auch.

Gute Nacht, meine Liebe
GgLG Alice

Hans hat gesagt…

Ähnlichkeiten sind nicht beabsichtigt. :-)

shadownlight hat gesagt…

*hust , ich mag die nicht :(

Paderkroete hat gesagt…

Ismilein ...öhm ja ..also die Haarspange ...tss ..iwie is die wech nu :-)

Paderkroete hat gesagt…

Irmili ..ich find die ganze Family sehr super ...auch die Mutter Eva!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe alice ...grad weil sie "anders" ist mag ich sie :-)

Paderkroete hat gesagt…

Hans ...wie meinen? :-)

Paderkroete hat gesagt…

Jenny ....is auch nicht deine Generation *grins*

Ilse hat gesagt…

Ich habe Nina ja verpasst,weil ich in England gelebt habe und da war sie nicht so präsent. Aber die Doku hab ich gesehen und jetzt liebe ich sie auch. Trotz Jesusvisionen.

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.