Montag, 15. März 2010

Wort zum Montag;-)











Dein Bruder (Mitmensch)



Dein Bruder ist so gut wie Du,
auch er sucht seiner Seele Ruh,
auch er hat seine Sorgenlast,so schlimm wie Du die deine hast!
Er hofft, er plant, er sorgt, er schafft...wie Du, mit seiner ganzen Kraft!
Er wünscht Erfolg sich einmal zu, in seinem Werk, so wie auch Du!
Dein Bruder hat verborgenes Weh,im eigenen Gethsemane...
dort weint er oft und seufzt dazu und ringt und fleht, - so wie auch Du!
und wenn er etwas anders ist...in seiner Art, als Du es bist,
das lässt noch nicht das Urteil zu,
dass er nicht ist so gut wie DU!
Und ist er auch mal kurz und quer -Bist Du nicht auch, so "schlimm" wie er?
Drum liebe ihn und gib es zu:
Dein Bruder ist so gut wie DU!


(Der ursprüngliche Verfasser ist mir gerade unbekannt, ...sollte jemand da belesener sein als ich darf mir gerne den Autor nennen , dann füge ich ihn natürlich mit hinzu)

seid ganz herzlich lieb gegrüsst
von einer heute
etwas
nachdenklichen
Martina Paderkroete

Kommentare:

Schäfchen hat gesagt…

So wahr!
Den Splitter, der im Auge deines Bruders ist, den siehst du;
aber den Balken, der in deinem Auge ist, den siehst du nicht.

Man kann sich nicht oft genug daran erinnern, find ich...

Danke für den Gedankenanstoß!
GLG

Shoushous Welt hat gesagt…

Warum so nachdenklich traurig heute? *drückdichmal*

LG Shoushou

Paderkroete hat gesagt…

Ihr lieben Beide ...ganz herzlichen Dank Für Eure Worte ....jaaaaaaaa....auch die Paderkroete hat manchmal so nachdenkliche Momente ...morgen wirds aber wieder fröhlicher ...hatte nen fröhlichen Nachmittag ...erzähl ich dann ...morgen!
Bis dahinn machts gaaaaaaaaaaaanz gut
die
Martina Paderkroete:-)

bine hat gesagt…

Liebe Martina, so ein Gedicht ist eine schöne Art, seine Gefühle auszudrücken. Ich drück dich auch mal und maile dir noch was Wichtiges! Liebe Grüße!

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.