Mittwoch, 30. Juni 2010

Monatspic 2010


Wie Hund und Katz halt:-)

Kommentare:

Frau Großmutter hat gesagt…

Und aufm nächsten Bild gibbet keine Katze mehr!

Die Frittenfachverkäuferin hat gesagt…

Mit Zunge :)

Marie hat gesagt…

Ja, das nenn ich tierische Liebe! Ein toller Schnappschuss!

Grüßle, Marie

Shirabelle hat gesagt…

Ohhh, das ist echt putzig! ♥

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Frau Grossmutter ...sonne Katze hat doch sieben (oder neun, da streiten sich die Geister) Leben:-)

Paderkroete hat gesagt…

Beste Frau Currywurst, jawoll, mit Zunge ist mir auch aufgefallen, bestümmt hatte der Kater noch essensreste im Bärtchen:-))))

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Marie und Shirabelle ...
manchmal sind die putzig und lieben sich auch ...ahaaaaber ganz oft auch nich .....dann geht hier die Post ab, in zwei Jahren brauch ich neuen Laminat ...sei denn jemand schenkt mir nen Granitfussboden .....fänd ich noch besser;.)

Sudda Sudda hat gesagt…

Die Frage ist doch, ob der Hund in der Sekunde NACH diesem Bild nicht eine gewischt bekommen hat. Das konnten unsere Katzen recht gut. Erst einen auf Freunde machen und dann ZACK!

*lach*

Rachel hat gesagt…

Liebe Martina,

wie die Tiere uns doch immer wieder Vorbild sind, stimmts?

Tolles Foto!!!!

ichdrückdichlieb, Rachel

Matthias Göhr hat gesagt…

fast wie bei mir zuhause, nur das ich anstelle der katze einen hasen habe.
gruß matthias

Gerti-in-trans hat gesagt…

Hallo Paderkroete,
Dein Blog, besonders Deine lockere Art zu schreiben gefällt mir. Vielleicht quatschen wir künftig gegenseitig etwas mit- und durcheinander...
Tschüss
Gerti.

bine hat gesagt…

Gaaaaaanz süß! Ich mag deinen Krötenkater!!! LG

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.