Mittwoch, 23. Juni 2010

Noch ne`n Brötchen dazu vieleicht?

Also, da verlass ich mal kurz die Küche weil ich aufs ...ok , also ich habe kurz die Küche verlassen und vergessen die Türe zu schliessen .....!!!!!!!! Morgen kommt das Halsband wieder dranne, das mit dem GLÖCKCHEN!
Ich glaubs ja nich echt ......voll das verfressene Mi......Miau ......grummel.
Werte Frau Currywurst, wollen SIE ihn nicht vieleicht adoptieren .....er mag Würstchen, ziemlich gern sogar:-)

Kommentare:

Jouir la vie hat gesagt…

Nach dem Schmaus wäre ein frisches Gläschen Milch sicher nicht übel...
Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Inken hat gesagt…

Zum Glück ist unser Kater sehr krüsch (wie man hier in Norddeutschland sagt). Er frisst nur sein Trockenfutter, und davon auch nur ein ganz bestimmtes.
Hoffentlich hat sich das Kerlchen nicht die Schnute verbrannt.
Liebe Grüße von Inken

Frau Großmutter hat gesagt…

Oder besser als Milch hinterher wäre vielleicht ein Bierchen, wie's die Oberfranken tun!?

aikido-sillys-worldblog hat gesagt…

süß ... *kicher*

Eve hat gesagt…

Also wenn Du sogar noch Zeit hattest, den Krötenkater beim Diebesakt zu fotografieren, dann hättest auch ein wenig schneller sein können und ihn anner Pfanne erwischen können. Jaaaa die lieben Kleinen erziehen einen zum Aufräumen.....Und vermutlich denkt er sogar, Du hast das Zeug extra nur für ihn gebraten....

Brötchen dazu wär wirklich nicht schlecht... :-)

Aba zur Frau Currywurst kanna nich, da is doch dat Pieps !

Wünsch Dir Sonne
Eve

Frau Großmutter hat gesagt…

Da hatse Recht, die Epfe!

Pokahonta hat gesagt…

Sei froh, dass ihr die Wurscht nicht im Halse stecken geblieben ist (Diebsgesindel schäbiges - hüstellach).

LG

Hexe hat gesagt…

Meine Kater klauen immer gemeinsam. Einer lenkt ab, der Andere schlägt zu.

Zum Glück mögen sie Menschenessen nur in Ausnahmefällen.

Die Frittenfachverkäuferin hat gesagt…

Willste mich etwa in den Ruin treiben??

Neckarstrand hat gesagt…

Also sieh es mal so, Martina:
Die Frittenfachverkäuferin möchte sich nicht in den Ruin treiben lassen. Verständlich. Und Du mußt die fette Wurt nicht mehr essen. Tut Deinem Cholesterin gut (grins).
Liebe Grüße und trotzdem noch einen schnen Tag
Irmi

Marie hat gesagt…

Hihi... Kater hat Geschmack!

Rachel hat gesagt…

...also ich find *ihn* total cool!!! Er hat Geschmack, und naja, er hat vorgebaut, Frauchen soll ja nicht fett werden, lach, da frisst er lieber selber!!!

Liebe Martina, gib ihn ja nicht weg!!!!

ich drück dich wie Bolle verrückt, deine Rachel

Bluhnah hat gesagt…

*lach* - einen stubentiger, der bratwurst futtert hab ich auch noch nicht gesehen :-)))
du kochst eben zu gut frau paderkröte :-)

Paderkroete hat gesagt…

Lieber Kvelli, der wollte mein Bier aber das konnte ich noch retten:-)

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Inken ....ne die Schnüss hat er sich nicht verbrannt, der is nich empfindlich , wenns ums fressen geht kennt der keinen Schmerz:-)

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Frau Grossmutter ....ganz genau ..aber NICHT mein BIER ...nee ...geht so gar nicht:-)

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Eve ....nee, ich konnte den nicht mehr an der Pfanne erwischen, der war mit dem Würstchen doch schon im Flur als ich aussem Bad kam ....und irgendwie mochte ich es dann auch nicht mehr haben wollen, das Würstchen:-)

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Pokahonta ..der frisst auch Heftzwecken und Tintenpatronen .....das flutscht alles durch:-)

Paderkroete hat gesagt…

Liebes Hexlein ...siehste ...verkehrte Welt, ihm schmeckt sein Katzenfutter nur in Ausnahmefällen .....oder es passt immer noch Menschenessen obendrauf ...so für schlechte Zeiten:-)

Paderkroete hat gesagt…

Nee Frau Currywurst ...aber son kleiner Urlaub in ihrem Imbiss und anschliessend zum Maaßnehmen weiter zu Frau Grossmutter ..währe doch toll, dann bräuchte ich ihn nicht zur Stadtranderholung anmelden:-)

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Irmi ...ich esse seit 20 Jahren sowieso nur Spinatpizza ....na so fast zumindest:-))))

Paderkroete hat gesagt…

Liebes Rachel .....ich KANN den gar nicht weggeben, der kommt ja immer wieder:-))))
Kennste die Geschichte von der Frau die zig mal ihren Papagei verkauft hat? lach :-)))

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Blunah ......nuja ... in Fachkreisen werd ich auch " Kim Schmelzer" genannt ...aber psst, nich verraten tun:-)

Sudda Sudda hat gesagt…

Oder Senf?

Heeee... MOIN... ich hab dich endlich auf meinem Blog verlinkt. War ja schon schwer fällig!

LG Sudda

cucuracha hat gesagt…

hihi, er hatte hinterher aber bestimmt mächtig durst, so 'ne salzige wust! *laaaach*

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe paderkroete,

ich vermute mal ein brötchen wird nicht so der Geschmack von dieser erfolgreichen Katze sein, der geht es um die Wurst- gefällt mir...
Liebe Grüße Rainer

Bluhnah hat gesagt…

schönes wo-ende - gibts wieder grillwurst (für die katze?) hihi...

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Sudda ...Du bist doch schon seit ewigkeiten auf meinem blog verlinkt, wohl ganz unten weil da stehen ja die mit ohne Foto ...also so automatisch:-)
sei lieb gegrüsst!

Paderkroete hat gesagt…

Hi Cucuracha ....den hatte er wohl aber NOCH kriegt er mein Bier nicht auf:-)

Paderkroete hat gesagt…

Hallo Rainer .....dem gehts ums Prinzip, niemand soll hier nach möglichkeit was besseres bekommen als ER .....is klar ne:-)

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Bluhnah ....am Sonntag gibts Steaks und beim grillen sperr ich den solange in die Waschmaschine:-)

Jenny hat gesagt…

ohhhh sowas können unsere beiden auch und wieeeeeee....

wünsche dir ein wunderschönes wochenende und lasse liebe grüße da...

lg jenny

Federkissen hat gesagt…

Ja, ja.. wehe wenn sie losgelassen ^^

Meine Schwester hat deswegen ihren Milchreis verloren :D

Bea hat gesagt…

Glöckchen? Damit die Bratwurst rechtzeitig weglaufen kann? *grins*

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.