Mittwoch, 16. Juni 2010

Was ist das?

Auflösung folgt:-))))

Kommentare:

Neckarstrand hat gesagt…

Martina - um es mit Pieps zu sagen: nee wonnich? Dann weiß ich es nicht.
Liebe Grüße
Irmi

Hexe hat gesagt…

Sieht aus wie so ein Damen-Pipi-mach-Dings. ;-)

Pieps hat gesagt…

SHRIEK!! Dat is' der Krötenkater! Un' du hast den platt gemacht! Pfui, schäm dich ma'!!!

Lilly hat gesagt…

Ein futuristisches Diaphragma???

Beltane hat gesagt…

Also ich gebe 2 Tipps ab:

a) Teebeutel
b) Aquarium- oder Teichzubehör

Liebe Grüße,
Beltane

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Das ist doch einfach: Das ist ein Drachenkondom.
tz... weiß doch jedes Kind :-)

Frau Großmutter hat gesagt…

Erst ma will ich wissen, was ich gewinn, wenn ichs dir verrate!!! Und Svenja: Geh' ma endlich dein tomtom ausmessen!!!!!

Hans hat gesagt…

Ganzkörperkondom für Hamster

Rachel hat gesagt…

Liebe Martina,

irgendwas Erotisches, es sieht aus wie ein Kondom für einen mit Beulen, kicher...sogar mit Griff..na da bin ich ja gespannt...

herzlichst, Rachel

Nordlicht hat gesagt…

Eine Krötenfalle für Eve?! Nein echt, keinen blassen Schimmer...

SusiP hat gesagt…

Ich hab keine Ahnung. Wie groß ist das denn?

Lilo hat gesagt…

Liebe Martina,
beim besten Willen, mir fällt nichts dazu ein!
Vielleicht eine "Froschfalle" ..........!
Ganz lieben Gruß
Lilo

Bluhnah hat gesagt…

*grusel*...
danke für deine kommentare :-)
liebe grüße und schönen restsonntag!

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.