Freitag, 25. Juni 2010

Wie langweilig ....

...seit Tagen liegt der Kroetenkater immer an der selben Stelle, macht voll einen auf Dornröschen, bin gespannt wann der mal wieder aufwacht!

dachte ja erst schon der hätte sich überfressen ...wegens der Bratwurst letztens...

weil der rührt sich nicht von der Stelle ..... aber dann oh WUNDER .....es erwacht !



ja so ...also .......vieleicht gibts dann ja demnächst auchmal wieder so was neues hier:-)



Bis dahinn erstmal lieb in die Runde winkt
die
Martina Paderkroete:-)

Kommentare:

Pieps hat gesagt…

(^_^)/"" winkers

Hexe Bibi hat gesagt…

Beneidenswert... könnte ich derzeit auch - einfach nur auf der faulen Haut liegen und die Sonne genießen

Neckarstrand hat gesagt…

Martina,
bestimmt ist ihm die Wurst nicht so gut bekommen (grins)
Aber gottseidank ist er wieder da.
Liebe Grüße
Irmi

brunos hat gesagt…

Ja Katze müsste man sein. Den ganzen Tag herum liegen und beschmust werden :-)

aikido-sillys-worldblog hat gesagt…

Lustig, ich dachte schon der Kater bewegt sich nicht mehr ... Schönes Wochenende und warme Grüße aus Berlin

Sudda Sudda hat gesagt…

Aber eigentlich hat Kater ja auch recht... Locker bleiben ist bei diesem Wetter doch das Schönste, was es gibt, oder? Ich nehm mir das nachher mal zum Vorbild und fläze mich in den Garten. Wohl besser nicht auf den Tisch, denn den brauch ich noch... *lach* SCHÖNES WE!!

Rachel hat gesagt…

....einen lieben racheligen Zurückwinker;-)))

cucuracha hat gesagt…

na hoffentlich ist er nicht krank :o vielleicht war's die bratwurst, genau ;)

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.