Mittwoch, 2. Juni 2010

Sauer ...aber nich süsssauer!

Die Kroetenkinder informierten mich: " Mama, heute abend brauchst Du für uns nich kochen"! Hä? is schon wieder Muttertag? Hab ich was verpasst? Egal ....fand ich aber Super:-)
"Warum denn nich" ...wollte das Paderkroetenmutterherz dann aber doch wissen und erfuhr das es bei uns heute abend ein grosses "sit in" gäbe. (Wir sagten glaub ich früher einfach "Cliqentreffen" aber nu gut) Aso ...und da brauch ich nicht kochen dann? "Ihr wisst schon das ich nicht die Schnittchenreinbringmutti bin ne? Grosses Gelächter ...als ob DU uns jemals Schnittchen gebracht hättest! äh nich? niemals nie? Hm! Muss da mal nen ernstes Wörtchen mit meinem Langzeitgedächtniss reden.:-))) "Und was wollt ihr dann essen wenn`s keine Schnittchen und kein Abendessen gibt "? (liess mir ja dann doch keine Ruhe so ne) und ich wurde auch beruhigt.
Die Kroetenkindeleins wollten mit Freunden Euronen zusammenschmeissen und sich etwas vom "Chinesen" bestellen ....ja supi, sollen se machen ...hab ich weniger arbeit heute:-))) Aber ich meinte noch ...seid ihr sicher ihr wollt was vom Chinesen? währe es nich besser bei FRAU CURRYWURST .....? Nene ....die bestanden auf ihren Chinesen weil Kroetenkinder wollten knuspriges Hähnchen süsssauer ....okayyyyyyyyyy, so weit so gut.
Schmeiss ich mich also entspannt ans Laptop.
Eine Stunde später kommt das grosse Kroetenkind mit langem Gesicht und fragt ob ich Hähnchen mit Reis möchte ....".äh nee, wieso"?
"Na die haben falsch geliefert ich wollte KNUSPRIG die Nummer 63 und die haben gekocht die 73 gebracht". Gut kann passieren aber wo is da das Problem? Ruf da an und sag das falsch geliefert wurde. "MAMAAAAA das HAB ich ja gemacht und dann hat der einfach aufgelegt"!

(Fortsetzung folgt, sobald ich da angerufen hab)

Kommentare:

Shoushous Welt hat gesagt…

Ja ja so ist das mit den Chinese- Vietnamesen- Koreanern oder was weiß ich. die habens nicht so mit Deutsch und die zwei bestellnummern lagen ja nun wirklich so knapp beisammen, da muss das ja zwangsläufig passieren. Lecker so ein durchgekochtes Entlein, schön weich, was für gebissträger, aber halt, deine kids wolltens ja essen, na da wissen sie wenigstens, was im Alter auf sie zukommt.

Herzlichst Shoushou

Pieps™ hat gesagt…

Aufgelegt? Wie krass ist das denn! Aber du bist dann bestümmt in Puschen und mit wehenden Haaren da hin gerast! Mi'm Nudelholz im Anschlag! Oooooooooooooooder???

Angelina de Satura hat gesagt…

Das „Auflegen“ finde ich auch ganz schön dreist!
Schlimm genug, wenn man mit Heißhunger auf ein bestimmtes Gericht etwas Falsches geliefert bekommt und zuschauen (auch zuhören) darf wie es den anderen schmeckt.
Liebe Grüße

Paderkroete hat gesagt…

@huhu Shoushou ...ja ebent, wenn 10 Leute das gleiche bestellen kann das leicht passieren das da was durcheinander kommt .....natürlich:-) wer weiss wo das durchgekochte Hühnchen schon überall war oder wem es nach uns angedreht wurde:-)))))

@liebes Pieps ....ich war kurz davor mit mongolischen Säbel den Laden zu stürmen:-)

@Hi Angelina ....jo absolut oberklasse weil Kroetenkind ja als "Gastgeber" natürlich erst an alle andern verteilte ....äh sowas von dreist is mir lange nich vorgekommen echt:-)

Rubbel die Katz hat gesagt…

Waaaah, ich bin ein Schlunz! Dein Post hier ist von Mittwoch und das habe ich an dem Abend schon gelesen und sogar noch zappelig auf die Fortsetzung gewartet und JETZT kommentiere ich erst...

Ich hab beim Lesen wieder so gelacht!
:-DDD
Natürlich nicht über das arme, hungrige Krötenkind, dass da olles gekochtes (*örks*) und nicht leckeres knuspriges Huhn liegen hatte, sondern wie immer darüber, wie Du schreibst!
*Wiederloskicher*

Man kann sich das so gut vorstellen - als ob man daneben stehen würde! Und Du glaubst gar nicht, was so ein kleines "Aso" für Prustanfälle auslösen kann!
(Ohne Schei**, ich sitz hier gerade und zittere vor unterdrücktem Lachen schon wieder ganz doll vor mich hin!)

Aber haste letztendlich echt gut gelöst! Hätt ich mich ja schon wieder nicht getraut... *hüstel*

So, meine Rubbelkatzen haben eben an der Losdose rumgefummelt und ich glaube, sie haben Dein Los irgendwie nach oben befördert. Die kleinen Luder!
Ich muss vor der Verlosung die Dose noch mal gut durchrütteln, damit mir keine Schummelei vorgeworfen wird!

Hups, mal wieder ein Roman...

Also, ich wünsche Dir einen schönen Sonntag mit all Deinen Kröten,

liebe Grüße von Sandra

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.