Freitag, 13. August 2010

"das Blümlein das ich meine .....".

ja welches meine ich denn? Ich bräuchte da mal Eure Hilfe ....bin nicht so der Botaniker *hüstel* Jedenfalls schleppte das Kroetenkind gestern diese Blume hier an , aber NIEMAND weiss was fürn Ding das ist .....und ob die vieleicht GIFTIG is ....*kreisch* .....
weil der Kroetenkater hat davon gefuttert und nu liegt er hier SO rum:

und maunzt und jammert von wegen "Kopfweh" und "mir is soooo schlecht" !!!!
Könnte natürlich sein das der nur einen auf sterbenden Schwan macht weil seine Lieblingskaterfutterdose leer is und ich keine Lust habe extra nur dafür nochmal einkaufen zu gehen ...is ja noch anderes da ...also Katzenfutter mein ich ;-) muss der nich sofort Blumens futtern ne .......!!!


Kommentare:

Marion hat gesagt…

soweit ich weiss, ist das eine Begonie
aber ob die jetzt giftig ist, dass weiss ich leider nicht.
Frag mal den Dr. Goo..e, der müsste das wissen,
halt stop kann ich ja auch sofort selber machen, mom....
also, im Wiki steht nix von giftig
Schönen Abend
Marion

Die Frittenfachverkäuferin hat gesagt…

Also kein Plan was das ist! Aber weißt du, mein Vater ist Botaniker .......... und es überspringt ja immer eine Generation :)

Frau Großmutter hat gesagt…

Kater, halt durch!!! Du hast n Shooting!!! Demnächst!

ღ Mummels kleine Welt hat gesagt…

Also das is ne Zimmerbegonie. Nicht zu feucht halten und nur Halbschatten. Das weiß ich noch aus meinen Floristenzeiten. Da ich sie allerdings nie essen wollte weiß ich nicht ob die giftig ist.
Gruß Mummel

Hexe hat gesagt…

Begonie ist klar, aber leider können die giftig sein.

Zitat: Tiergiftig:

Begonien können giftig sein für Pferde, Hunde und Katzen, Hasen, Kaninchen, Hamster, Meerschweinchen und andere Kleinsäuger sowie für Vögel. Die Symptome sind Erbrechen und Durchfall. Blutiger Durchfall ist nach der Aufnahme von der Knollenbegonie zu erwarten. Zitat Ende.

Link:
http://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung/Begonie/begonie.html

Gledwood hat gesagt…

In der Zeit der Pharaohs aß man die blaue Lilie um high zu gehen... vieleicht möchtet der Koboldkater das probieren...

Rednoserunpet hat gesagt…

du solltest mit dem kater echt ins tv der ist einfach nur klasse.

Gledwood hat gesagt…

Der Koboldkater musst schnell zum Hammy kommen!
PS hast Du meinen Chor gehört..?

Paderkroete hat gesagt…

also ....LIEBEN LIEBEN DANK an alle hier so ...der Kroetenkater lebt noch ...die Begonie wurde verschenkt:-))))

FrauJudith hat gesagt…

Kauf dem Kater doch Minze oder Baldrian -danach sind die süchtig!
Dann frisst er nichts anderes mehr...

Gibts überall im Tierhandel.

Ismiwurszt hat gesagt…

Ich hab auf meiner Fensterbank nur Katzengras stehn. Datt is zwar nich hübsch so direkt, aber wenigstens au nich giftich, weil ja datt meiste Geblümels giftich is für die Fellknödel. Hömma, da gibbet so richtiche Katzenpflanzen zum Kaufen, habbich schon ma gemacht...Kamen aber keine Katzen raus, war wohl Betruch...

cucuracha hat gesagt…

eieiei, das ist immer gefährlich mit den pflanzen und den katzen, die nagen da ja gerne am grünzeug rum. hoffentlich hat er sich nicht den magen verdorben, der arme krötenkater...

wenn doch - gute besserung!

cucuracha hat gesagt…

ich sehe mich übrigens in deiner leserliste ;)

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.