Freitag, 20. August 2010

Ein schööööööööööööner Tag ......

*träller* .......jubel hüpf und trollalllaaaaaaaaa.....Portmonai is wieder da !!!!!!!

Die ganze Geschichte für meine treue Leserschaft gibbet späääääter ....ich geh mich nu erstmal eine Runde freuen !!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

Sam hat gesagt…

Hey, Glückwunsch :D

Angelina de Satura hat gesagt…

Ich platze vor Neugier und freue mich auf die Geschichte mit Happy End :D

Stephanie hat gesagt…

*puuust* Na so ein Glück.
Fröhliches Freuen! :-)

Pieps hat gesagt…

Wieso später! Hab' ich do' schon längst geschrieben! Menno, echt ej!

SusiP hat gesagt…

Bei so vielen guten Wünschen musste das ja so kommen. Das freut mich.

NiCOLe hat gesagt…

Das ist doch klasse! Freue mich mit Dir! *rumhüpf* :D

Lahu und Fellschoner hat gesagt…

Na also...

sagt Frau Bipp

FrauJudith hat gesagt…

Na dann hat mein "Viel Glück" ja doch gewirkt.
Denn mal schönes Wochenende!!!

Neckarstrand hat gesagt…

Juchhee, dat is mal ne Freude.
Bin riesig gespannt auf de Geschichte.
Liebe Freugrüße
Deine Irmi

Hexe hat gesagt…

Na da gratuliere ich aber. Das ist ja eine gute Nachricht.

Rednoserunpet hat gesagt…

grins.. ich habs doch gesagt. hihi

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.