Sonntag, 29. August 2010

Kroetenkaterwinzlinggeschwister

Der Kroetenkater und seine Schwester haben neue Geschwister ...wohlgemerkt GESCHWISTER keine Kinder:-)
falls jemand Interesse hat ....sind noch alle zu haben , so in 4 bis 6 Wochen weil die Kleinen sind grade erstmal 2 Wochen alt ...suess oder?

Kommentare:

Liesel hat gesagt…

Die sind ja allerliebst. Schade, dass ich keine Haustiere halten darf.

Tasika hat gesagt…

oooooooooooooooooh sind die süß ... Bei uns wohnen schon 2 +1 sonst hätte ich sofort eine genommen. Ich drück euch die Daumen, daß die Süßen ein schönes Zuhause bekommen.
lg Tanja

*emma* hat gesagt…

Super süüüüüüß!!! Ich liebe Katzen. Nur mein Freund leider nicht:(

Rednoserunpet hat gesagt…

jaaaaaaaa die sind ja soo knuffig.. echt

ღ Mummels kleine Welt hat gesagt…

Die sind ja voll goooldig. Ich finde Katzen ja toll aber 50% unserer Familie leidet an Katzen und Tierhaarallergie.
Schade Gruß Mummel

Hexe hat gesagt…

Meine Güte, da kann man ja kaum sagen, nein geht nicht, hab schon zwei Hexenkater. Sowas Süßes!

cucuracha hat gesagt…

*heul* ich will eine abhaben!!! :( sind die niedlich...

bine hat gesagt…

...und wenn die auch so talentiert sind, wie Krötenkaterli, mönsch da hätt ich auch gerne eine! Is bloß büsschn weit nach Paderborn. Ich überleg noch, menno hier gübbets ja auch so viele! Aber die sind süüüüüüüß!!!

Ismiwurszt hat gesagt…

Ooooooooh! Sofort würd ich, aber ich darf net mehr. Drei sin genuch *seufz*....Ich drück aber meine Hexendaumen, dattse ein gutes Zuhause finden, ja....*doppelseufz*!

Graupfote hat gesagt…

Bitte, bitte, bitte die Kleinen nicht mit schon 8 Wochen weggeben. Kätzchen sollten mindestens 12 Wochen alt sein, wenn man sie abgibt. Erst dann kann man sicher sein, dass sie wirklich alles nötige gelernt haben und auch gut sozialisiert sind. Mit 10 Wochen abgeben ist grad noch okay, aber 8 oder gar 6 Wochen nicht.

Aber süß sind sie und ich drücke ebenfalls die Daumen, dass sie ein schönes Zuhause finden. Bei mir ist leider auch kein Platz mehr, hier leben schon 4 Stubentiger. :)

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Graupfote ...das liegt leider nicht in meiner Hand ...12 Wochen fänd ich auch am besten aber die Katzeneltern leben nicht bei mir und im Falle des Krotenkaters und seiner Schwester war es so das ich die schon mit 5 Wochen bekam weil die Katzenmutter abgehauen ist, die hatte einfach keine Lust mehr auf ihre Babys!
Die Katzenmutter taucht dann und wann auf einem Bauernhof auf und bleibt dort eine Weile ...der Katzenvater ist nicht bekannt , muss aber der gleiche sein wie bei meinen eben darum weil die Babys so gleich aussehen wie mein beiden!
sei herzlich gegrüsst

Marion hat gesagt…

Die sind ja goldig. Wenn ich nicht schon 2 hätte, wo ich auch leider genau weiss, dass sie keine weiteren neben sich dulden (alles schon hinter mir), würde ich auch sofort welche nehmen.
@ Graupfote: meine beiden waren erst 4 Wochen alt, waren total mit Pilz verseucht, die mussten da weg, sonst wären sie elendig verre..t, und das konnte ich damals auch nicht übers Herz bringen.
Lieben Gruss
Marion

Sudda Sudda hat gesagt…

Süüüüüüüßßßß. Ich hätte ja so gerne eine, aber ein paar Meter weiter ist eine Straße, wo viel zu schnell gefahren wird. Leider wollen die Katzen der Umgebung aber immer wieder gerne da rüber, denn auf der anderen Seite lockt ein Feld mit vielen Mäusen. Ich muss wohl nicht sagen, dass ich sehr oft tote Tiere sehe. Da hätt ich viel zu viel Angst. Obwohl ich früher immer Katzen um mich herum hatte. :o(

Neckarstrand hat gesagt…

Och Kroeti, ne sin die süss. Schade, dat ich so weit wechwohne. Ich würde sofort son kleines Fellbündel nehmen.
Liebe Grüsse von
Deinem Irmili

soisses hat gesagt…

*ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh*
sind die schnuckelig!!! da verliebt man sich ja... aber nein, wir können grade kein kätzchen aufnehmen.

Graupfote hat gesagt…

@Paderkroete und @Marion Klar, es gibt immer Fälle, in denen es nicht anders geht. Ich habe selbst mal ein Geschwisterpärchen vorübergehend aufgenommen und dann weitervermittelt, als die beiden erst knapp 7 Wochen alt waren. Die Besitzerin hätte sie sonst ertränkt. :(

Koelschgirl hat gesagt…

Sehr niedlich. :) Wir haben wie Graupfote leider auch schon 4 Miezen bei uns wohnen. Damit ist bei uns die Grenze erreicht. Zum Glück ist mein Schatz genauso katzenverrückt wie ich. Unsere jüngste haben wir auch schon mit 9 1/2 Wochen nehmen müssen, auch wenn eigentlich später geplant war. Die Mama hatte leider eine unschöne Begegnung mit einem gekippten Fenster, die sie Gott sei dank überlebt hat, "nur" angebrochenes Becken. Sie konnte sich aber nicht mehr um ihre Kleinen kümmern.

Und als wüsste sie, dass ich grad über sie rede, klettert klein Conina, jetzt knapp 4 Monate alt, auf mir rum und schnurrt mir ins Ohr. ^^

brunos hat gesagt…

Na was sind die niedlich. Aber ich darf keine Tiere haben.... Sonst würde ich mit Sicherheit schwach werden :-)

Rosine hat gesagt…

Eine süße Kätzerei!
Liebe Rosinengrüße

Bluhnah hat gesagt…

oooh wie süüüüsssss :-)
hab leider keine zeit für so ein kleines fellknäul...

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.