Dienstag, 5. Oktober 2010

grmpf ......

Gestern gab es Nuggets im Kroetenhaus. Nee, keine Goldnuggets sondern so Hähnchendingers .......weil ich hatte wenig Zeit und Lust zum Kochen und auch noch paar Pabrikaschoten die dringend zubereitet werden wollten .....meinte der Angetraute zumindest. Nuja ...also dachte ich .....okäääää ....mach ich ebent Reis mit Paprikagemüse und besagte Hähnchennuggets ...also diese tiefgefrorenen ja ......nur irgendwie war gestern nicht so mein Tag und es ging schief was schiefgehen konnte ...na so fast zumindest ......jedenfalls kippte ich diese doofen Nuggets in eine Bratpfanne und wartete und wartete ....dann endlich ein unangenehmer Geruch ...hach ...die unteresten Dingers alle total schwarz und die oberen drauf so als Kontrast herrlich matischg. Den ganzen Kram also raus aus der Pfanne ..sortiert und die noch geniessbaren in den Backofen gepackt ....sollte vieleicht auch gehen auch wenn die Verpackung was von unbedingt in Friteuse oder Bratpfanne meinte ...mir doch egal, die Family hatte Hunger jawoll. Nur .....irgendwie wurden die da nicht braun .....die erste halbe Stunde lang zumindest nicht ....boar ....so langsam war meine Laune echt im Keller ....aber irgendwann oh Wunder ...jaha ...das Essen war fertig ...voila! Zwar ohne das ursprünglich geplante Paprikagemüse ( weil das hatte ich inzwischen total vergessen) aber war mir dann auch wurscht ....sooooooo .....und diese Story erzählte ich dann Freunden ...also so per Skype nebenher .....ich dachte zumindest es währen Freunde ja .......und dann ......wie nett von den Beiden bekam ich Post ....mailpost ........
Nett oder? *grmpf*

Kommentare:

Hans hat gesagt…

Hat ja auch sein Gutes, die Dinger sind schlimm. Weißt du, wie die hergestellt werden?! Und was drin ist?! Frag lieber nicht!!!!! Um deine Hütte ist es natürlich schade. ;-)

Angelina de Satura hat gesagt…

Tolle Freunde hast Du da, mit denen ist Dir wohl nie langweilig :D

Paderkroete hat gesagt…

Hans ..ich mag die Dinger auch nicht ....aber so zur Not sollten die gestern mal sein;-) Zur Entschädigung gibts heute Grühnkohleintopf:-)

paulina-amalia hat gesagt…

..tolle idee, das mit der zeitung - wie macht man sowas...??

Paderkroete hat gesagt…

ja Angelina ...SUPER tolle Freunde sind das ...da brauchste keine Feinde mehr *grins*

Anonym hat gesagt…

... und die Moral von dem ganzen ist:
der Backofen ist kein Solarium
und wenn der dann explodiert ist
bräunt man Nuggets mit Selbstbräuner

... was gibt es heute zu essen ;-)))

Irmi hat gesagt…

Kroetilein - wie krass is dat denn?
Lass Dir wat einfallen und schiess zurück - aber so richtig mit Pfeffer.
Sach nix - wer Anonym unterwegs ist, muß dat auch nich wissen, wat de heute kochst.
Liebe Grüße
Dein Irmili

Sabine hat gesagt…

Ich mach die Nuggets auch immer im Backofen. Komm ich jetzt ins Fernsehen? :-).
LG Sabine

Rednoserunpet hat gesagt…

oooch ich lass auch oft anbrennen und überkochen ich vergess das einfach..;O)

NiCOLe hat gesagt…

*lach* Cooler Zeitungsartikel! :D

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Kroeti,

du weißt ja, von wem ich jetzt komme:
Zwischen dir, ihr und mir pendle ich noch
bis 22 Uhr umher.
Über den streikenden Computer ärgere ich
mich nicht mehr. Dann höre ich mir lieber
an:
"Liebeskummer lohnt sich nicht mein Darling..."

Bis später (was wahrscheinlich früh ist)
schöne Stunden
Angela und Elisabeth

Hexe hat gesagt…

Diese blöden Dinger brennen aber auch sowas von schnell an. Und schmecken tun die überhaupt nicht also, bei mir gibts die nicht.

Ismiwurszt hat gesagt…

Hömma, reg Dich nich auf. Wenigstens bisse inner Zeitung, nä? Hättste mich ma gefracht, ich hätt Dir watt Besseres gemacht. Irgendwatt, ja? *Hühnerbrühe mit Schpinat abstell* - wennde nich kommst, bring ich et eben *seufz*. Gehts Dir besser?

Paderkroete hat gesagt…

Ismilein ....hey .....ich war ja inne WG vorhin ja ...aber hat keiner aufgemacht iwie und ausserdem ist da noch Montag ...sehr merkwürdig ..wo steckt Gränni überhaupt hä?
Hm ...was is das ....oh Suppe *topfdeckel abheb, schnüffel,ja geht* ....Also DANKE dann so ja ....ich guck gleich nochmal vorbei ......!

Paderkroete hat gesagt…

Hexlein ....bei mir gibts die normalerweise auch nicht ..darum hab ich mich ja beim "kochen" so doof angestellt:-) scheixx fertigkram!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Elisabeth!
Dir und Angela einen schönen friedlichen Abend!

Paderkroete hat gesagt…

Liebes Irmili .....na ..die sind nur hier anonym unterwegs, ich kenne die Pappenheimer schon;-)

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Paulina-Amalia ......
ich werd mal fragen wie die das gebastelt haben, ich weiss das grad auch nicht:-)

Summer hat gesagt…

Shit happens; hak' die Nuggets ab und freu dich auf den Grünkohl!

Hans hat gesagt…

http://www.onlinewahn.de/generator/

Sudda Sudda hat gesagt…

Hab gar keine Sirene gehört... Zum Glück ist Paderborn ja weiter weg. *lach*

Mit solchen Freunden braucht man keine Feinde mehr. Ich find es genial!

Die Frittenfachverkäuferin hat gesagt…

Hätte glatt von DIR sein könne, meine Liebe!

Anonym hat gesagt…

über "gemeine" liebevoll gemeinten Späße muß man sich meist mehr Gedanken machen als über einfach dahin gesagte nette Worte.
Und da wir alle unser Paderkrötchen lieben wollten wir sie einfach überraschen und zum lachen bringen - ausserdem kennt sie uns nicht anderst - es wäre für sie befremdend und sie würde sich sicher Gedanken machen was los ist wenn wir plötzlich nur nett wären...

http://www.onlinewahn.de/generator/
genau das ist die Seite -
aber Kröte hatte gestern keine Zeit zum nachfragen woher - sie war damit beschäftigt den Grünkohl zu lackieren ...

Sonja (oben halt wieder anonym)

FaShMeTiK hat gesagt…

haha wie geil :D

Meeresfrüchtchen hat gesagt…

Nee, nee, nee, meine Liebe, wenn du SOWAS brätst (???? oder wie nennt man das dann?) bist du aber auch ein bisschen selbst Schuld an dem Elend. Selbstgebratenes Elend sozusagen. Weißt du wie DAS hergestellt wird? Also, Huhn auf 20 cm Drahtgitter gesetzt, (daneben noch ein Huhn, daneben noch ein Huhn, daneben noch ein Huhn, daneben...usw. usw. usw.....), mit zermahlenen Fischleichen gefüttert und wer weiß womit sonst noch, brutal abgeschlachtet und weil leider nötig noch die Federn ab (vermutlich mit samt der Haut, weil effektiver), in den Schredder (nicht die Federn - das HUHN!) und dann portionsweise aufs Fließband: Klecks, klecks, klecks, klecks...millionenmal klecks! Alles drin, was zum Huhn gehört, dass dir das mal klar ist, ja! Dann einmal durch die Pannade gezogen (nein, da überleg ich jetzt nicht, woraus die besteht. Glauben wir mal an (...frische?) Eier und geraspelte Brötchen) und ab in die (Schock?)-Frostung. Dann in die Packung, dann ins Großlager, dann in den Transporter, dann in den Supermarkt, dann aufs Band und dann in die Paderkrötische Pfanne...Nee, nee, nee, liebe Martina, das kochste dann doch lieber nich wieder! Da ist Grünkohl sicher tausendmal besser. Oder Hühnchen im Ganzen, frisch auf'm Land und selbst überfahren! Da weißt du wenigstens, was drin iss, weil du siehst das beim Einsammeln ganz sofort.

Gottseidank ist sonst nix passiert...

Liebe Grüße, Anne.

Hans hat gesagt…

sagte ich ja... wobei Eier aus Legebatterien gesünder sind, als die von freilaufenden Hühnern.

Rosine hat gesagt…

Hej Paderkroete, das ist eine echt krasse Geschichte, die ist ja schon fast druckreif.
Fantasie haste ja und das ist schön!
Liebe Rosinengrüße

Bluhnah hat gesagt…

haha - lustig :-)))

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.