Freitag, 8. Oktober 2010

Wer hat Angst ...

vorm schwarzen Mann? Nene ..der is nich bei der Feuerwehr, auch kein Grubenarbeiter und Erdöl im Garten haben wir (leider) auch nicht .......

aber dafür firsch gefärbte schwarze Haare ...*kicher*

hm ....was hat der Angetraute nur getrieben heute? Boar pack hier bloss nix an ja ...*kreisch*
sieht zumindest nach Arbeit aus ....war es auch ......Bulli kaputt ja und ma ebent paar Stündchen druntergelegen, also unterm Bulli ....mit dem Kroetenkater natürlich als Helferlein .....aber nu is er wieder sauber ...also der Motor und der Angetraute:-)


so......und WER mach nu das Bad sauber hm;-) ICH nich, ich muss kochen jetzt ...hehe

Kommentare:

Frau Großmutter hat gesagt…

ihiiich! also, ich hab angst vorm schwarzen mann. bis zum letzten bild. da nich mehr ganz so arg.

Paderkroete hat gesagt…

Er wollte Dich nicht erschrecken Gränni ...also sagt er *grins* aber Dein Päckchen heute durfte er trotzdem nich anfassen ....schonmal lieben Dank dafür ...also für das Päckchen .....traumhaft geworden aber das war mir vorher schon klar so :-)

dieMia hat gesagt…

Wenn er zu einer Halloween-Party will, braucht er sich auch nur wieder unter den Bulli legen *lach* Sieht aus wie gewollte Maskerade.
Ach Kröti - wegen des sauber machens: Das macht immer der, der fragt ;-)

lulu041283 hat gesagt…

muhahahaaha. hauptsache bulli wieder fit :)
vlg und ein schönes we

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Mia ...ja neee ..nix is ...weil ich muss ja kochen tun nu so ne;-)

Paderkroete hat gesagt…

Hi Lulu ...ebent ....hat ja alles auch sein Gutes:-)

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Martina,

gerade habe ich dich noch erwischt.
Jetzt bin ich wieder am Überziehen:
20 Uhr - Meditation.

Trotzdem: Keine Angst vorm Schwarzen Mann,
ist doch der Kroetimann.

Bis später liebe Grüße
Elisabeth

Paderkroete hat gesagt…

Eben ....liebe Elisabeth ....nu erkenne ich ihn ja auch wieder;-)

Irmi hat gesagt…

Kroetilein, aber sach mal äh - zum Arbeiten hellen Pulli und später Dunkel, als man sauber ist.
Erinnert mich so an meinen GG. "Lach". Und Angst hätte ich wohl auch nicht unbedingt - aber ich bin ja auch schon groß.
Liebe Grüße
Dein Irmili

Paderkroete hat gesagt…

Liebes Irmili .....das mit dem hellen Pulli hatte ich auch bemerkt ...aber pfff ....sind ja seine Klamotten und er is nen grosser Junge schon;-)

Hexe hat gesagt…

Na gut das der Kater sowieso schwarz ist. Mein Ex war auch so ein Schrauberlein und meine damalige Katze war auch technisch sehr begabt......

Paderkroete hat gesagt…

Hömma Hexlein ...was die Beiden schon alles zusammengeschraubt haben .....saaaaaaaaaagenhaft sach ich Dir :-)

Rosine hat gesagt…

So hell gefällt er uns und sicher auch dir viel besser.
Hab ein schönes Wochenende!
Die Rosine

schuschan hat gesagt…

auch keine Angst hat....*vielleicht* :)!

piggy3 hat gesagt…

Ich habe keine Angst vorm schwarzen Mann, *haha* ich habe auch öfter an unseren Autos mitgeschraubt, da sieht man(n) halt so aus!
Aber weswegen ich überhaupt hier bin: der Lostopf ist leider noch nicht eröffnet, da wirst du wohl irgendwann ab Montag nochmal bei mir vorbei schauen müssen!
Schönen Abend noch und liebe Grüße von
Petra ;o)

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Rosine ..ja genau ...er brauch nu auch nich im Schuppen schlafen ;-)

Paderkroete hat gesagt…

Schuschan hömma .....du siehst den doppelt ...bestümmt ....*ma so Glas rüberreich* ;-)

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Piggy ...hm ..nu gut, latsch ich am Montag nochmal vorbei ...ich dachte nur ich platziere mich schomma so .....nur zur Sicherheit ...weisste wie ich mein? *blinzel*

Pieps hat gesagt…

Abba guck ma' da! In'nen Augen hatta ümmer no' wat!

Paderkroete hat gesagt…

Pieps ...wenn ich dem jetzt inne Augens gucke komm ich nich mehr zum essen;-)

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Das lustigste ist echt "schwarzer Mann mit weissem Pulli" und dann umgekehrt.
Der Robert-Papa schleift ja öfter Parkett. Und dann kommt er ganz grau, verstaubt heim. Der setzt sich so in sein Auto....sich vorher bißchen abstauben? Neee, warum denn? Und sich dann wundern wenn keiner in seim Auto mitfahren will...
Also, nun geh ich mal wieder, damit Du "in-die-Augen-gucken-kannst"
Viel Spass
wünscht Elisabeth

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Elisabeth ....hihi ...stimmt , das mit dem Kontrast ist mir bisher noch überhaupt nicht aufgefallen *grins* :-) Die Story von deinem GG passt 100 prozent auch auf den meinen:-))))

dieMia hat gesagt…

Was ich noch sagen wollte... Männer ziehen sich gern helle Kleidung zum Arbeiten an. Darauf sieht man den Schmodder besser, als auf dunkler Klamotte. Da sieht man dann auch dass sie was getan haben! Sonst fällt es ja nicht so doll auf. Aber sie wollen doch gelobt werden und wenn man einen weißen, ölverschmierten Pulli sieht - dann kann Frau nicht dran vorbeigucken und ist gezwungen ein nettes Wort des Lobes zu verlieren ;-)

fladderbine hat gesagt…

*lach - Richtige Männer müssen richtich dreckich sein, gell ;) Die Klamotten kann man dann direkt in den Müll schmeißen, aber erst ausziehen, dat wär wohl sonst schade drum... (ums Männlein mein ich)

brunos hat gesagt…

Stimmt, alles andere ist egal, hauptsache der Bulli läuft wieder wie eine Biene:-)

Ismiwurszt hat gesagt…

Hömma *pssst flüster* - getz habbich mich aber erschröcken. Ich dacht schon, der Schwefelheimer hockt bei Dir inner Küche. Puh! Da binnich ja froh, dass datt nur Dein Männe war, nä? Hauptsache, der hängt seine Klamotten nich wieder in Windfang, oder?

Frau S. in P. hat gesagt…

ich sage immer Arbeit schändet nicht und Männer behaupten ja sowieso, daß sie in jeder Lebenslage die S c h ö n s t e n sind liebe Grüße Siegrun

Sudda Sudda hat gesagt…

Die KINDER! Kinder haben kleinere Hände und können besser in den Ecken wischen. *fiesgrins*

Bluhnah hat gesagt…

göga hat sicher ne tolle brühe hinterlassen in der dusche :-)
aber fleissig isser!

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.