Mittwoch, 30. November 2011

Nachtrag ...

nu ...ihr erinnert Euch bestimmt an meinen Frustpost hier ja?
http://paderkroete.blogspot.com/2011/11/achtung-frustpost.html
hm ..keine 10 Minuten später stand meine Nachbarin auf der Matte ....:-) mit ner Kanne Glühwein:-)))
also .....war toll ...will ja nicht nur jammern .....so ...das war mal was schöönes so!
Der Angetraute hat sich auch wieder gemeldet ....er hatte nicht viel Zeit ...aber ...er kam mit seinem Lieblingsauto ..seinem alten Wohnmobil .....holte mich ab und meinte das er nicht viel Zeit hätte ...waaa ....was machen die da "oben" eigentlich ?
Nuja .....aber ...er ging mit mir auf den Weihnachtsmarkt ..nicht der hier so in Kroetenborn ..war irgendwie ein anderer ..aber egal ..hauptsache wir waren zusammen dort:-)
An dieser Stelle hör ich nun auch auf über meine Träume zu berichten ....mein Geisteszustand wird teilweise angezweifelt und ...nee ....das ist nicht fair! Kann ja jeder glauben was er will!

Kommentare:

Koelschgirl hat gesagt…

Die, die tatsächlich ernsthaft deinen Geisteszustand anzweifeln und das dir gegenüber auch äußern, sollen ihre Klappe halten! Jeder mag zwar glauben was er will, aber man muss seinen Glauben, sein Weltbild nicht immer und überall anderen überstülpen oder den Glauben des anderen zerpflücken. Manchmal sollte man besser still sein und andere einfach sein lassen, wie sie sein wollen.

Dabei ist es auch schnurzpiepegal, ob deine Träume echte Begegnungen mit Mal sind oder ob dein Gehirn alles einfach so verarbeitet. Ich persönlich denke, dass manche Träume mehr sind, als nur "Geschichten", die unser Gehirn erzählt.

Von Mal zu träumen tut dir gut und das ist alles was zählt. Du machst mir auch nicht den Eindruck, als würdest du über das Warten auf diese Träume vergessen zu leben.

Und selbst wenn, jeder geht mit Verlust anders um und selbst wenn du dich nun eine Weile verkriechen würdest, es wäre dein gutes Recht.

Angelina hat gesagt…

Dein Geisteszustand wird angezweifelt? Also kann/können diese Person/nen eindeutig beweisen, das es nach dem Tod keine Verbindungen mehr geben kann, oder?
Diese Besserwisser haben gar keine Ahnung ...

Angelina's Busenfreundin hat gesagt…

solln die dämlacken glauben was se wollen

vllt glauben die ja noch an das gute in der politik und so oder an den osterhasen... oder an sonst irgendweche ich sag lieber nicht...

hör ma matina... ich schlaf neben dem teufel, ich schick den mal an alle die an deinem geisteszustand zweifeln.. oder ich besuche die mal in ihren träumen dann kannst aber was sehn...

also ich muss sagen... die bösen leute sollten vllt alle zusammen weihnachten feiern.. in ihren alpträumen

so

grummel*

so jetzt mach die augen zu setz dich in dein krötenauto und fahr ne runde... siehste die doofis blöd gucken ja? streck ihnen die zunge raus......

jetzt bin ich aber sauer..

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Lass sie doch anzweifeln.Wäre mir egal.Ich find das schön.
LG
Nicole

alice hat gesagt…

Koelschgirl hat das alles auf den Punkt gebracht. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, sie hat genau meine Gedanken hier niedergeschrieben!

Ganz liebe Grüsse, Alice

Ruthy hat gesagt…

Ganz genau, Ihr alle vor mir. Und, Martina: DEIN Blog, DEINE Worte, DEINE Gefühle, DEINE Träume!!! Und diese "anderen"...sind doch nur neidisch, weil sie sowas nicht erfahren dürfen, sehen/fühlen/träumen können...

Liebe Grüße, Ruth

SusiP hat gesagt…

Wer das anzweifelt hat vielleicht noch keinen seiner Lieben verloren. Mich beeindruckt das sehr was du schreibst und erzählst. Kannst du gerne weiter so machen. Und ich glaube so etwas "erlebt" oder träumt man eben nur, wenn man zu Lebzeiten schon eine besondere Verbindung hatte.

dieMia hat gesagt…

Find ich ja schön, dass deine Nachbarin gleich rüber gekommen ist :-) Und dass Mal in den Träumen zu dir kommt, das ist doch phantastisch! Egal wer das glaubt, oder nicht glaubt, oder es sogar anzweifelt. Ich wünschte, ich würde auch so oft besucht werden... *seufzel*
LG dieMia

Ismiwurszt hat gesagt…

Da hat die Frau Nachbarin aber watt Feines gemacht.
Hömma, Krötili, laß doch die Zweifler links liegen...Deine Verbindung zu Mal, die war und ist so stark, dass sie eben über den Tod hinausgeht. Für so viele Dinge auf der Welt und jenseits davon gibts keine wissenschaftlichen Erklärungen. Ich find das gut. Ma muß nich allet erklären können.
Un Mal wird Dich solange besuchen wie Du es brauchst. Darf ich den Glühwein ma probiern?

Pieps hat gesagt…

Nur wenn der Mäl do' jez Boss von die ganze Sterne is', da hat der abba wörklich erst ma' 'ne Menge zu tun, bis' da Ordnung is'! Weißte!

Tilli hat gesagt…

Von mir wird da nichts angezweifelt! Ich finds total schön von deinen Träumen zu lesen!

Terrorkrümel hat gesagt…

Ich finde Übersinnliches manchmal beängstigend. Meine Freundin hat sowas auch immer wie du und spricht mit Toten und ihre Familie fühlte einen warmen Wind als die Oma von ihnen ging und meinte, sie hat sich im Fortgehen verabschiedet.

Also ich meine, es ist für manche Menschen generell beängstigend, dass es sowas gibt und wirft viele Fragen auf und Gedanken an den Tod und was danach kommt. Ich bin mir nicht sicher, ob ich WILL, dass es sowas gibt und es ist mir unheimlich.

Vielleicht geht es anderen einfach genauso. Aber lass dich davon nicht kränken und beirren. Du fühlst das und es tut dir gut und von daher genieße es einfach. Und ich sehe auch bei meiner Freundin, dass es ihr Kraft und Ruhe und Vertrauen gibt. Ich habe viel Angst vor dem Tod und sie überhaupt nicht. Das beneide ich sehr. Also freue dich einfach, dass es bei dir so ist wie es ist und nimm dir das nicht zu Herzen und es vor allem nicht persönlich, sondern es hängt halt mit schwierigen Themen zusammen, die Ängste auslösen.

LG :).

Sam hat gesagt…

Musste gerade über deinen Satz "Was machen die da oben" schmunzeln, denn ich habe hier ein Buch, in dem genau das beschrieben wird und dass ich grossartig fand:

Extreme Kurzfassung: Ein Mann muss nach seinem Tod feststellen, dass er nun mehr Stress hat als zu Lebzeiten. Denn er kann sich die ganze Welt anschauen, und sogar den Mond, kann mit ebenfalls Verstorbenen reden. Mit den Lebenden kann er nicht reden, aber er findet heraus, dass er Menschen helfen kann, indem er nachts in ihre Träume schlüpft und ihnen Gesellschaft leistet, Tipps gibt und sie "abholt", wenn sie sterben. So hilft er einer alten Frau nach dem Tod ihres Mannes an Weihnachten endlich wieder glücklich zu sein.

Vielleicht ist das auch die Erklärung, warum Mal so in Eile war?

Oh, und lass die anderen reden, einfach nicht hinhören. Wen interessiert deren Geschwätz? Dich doch nicht, oder? :)

Meagan hat gesagt…

Ich kann Leute nicht verstehen, die an deinem Geisteszustand zweifeln. Nur weil sie es nicht verstehen daß und was du von Mal träumst?
Müssen sie doch auch nicht verstehen. Können doch zufrieden in ihrer kleinen überschaubaren und von allen unerklärlichen und fantastischen Dingen fernen Welt leben.
Aber das müssen sie dir doch nicht aufzwingen, indem sie an deinem Geisteszustand zweifeln.
Ich bewundere wirklich, wie und was du hier schreibst, und wie du deine Träume und Erlebnise beschreibst. Und wie du mit deiner Trauer umgehst.
Ich wollte noch was schreiben, aber jetzt hab ich den Faden verloren...ähem
*Drück dich*

Paderkroete hat gesagt…

Liebes Kölschgirl ...nein , ich vergesse ganz sicher nicht zu leben ...ich leb sehr gerne ..aber ich träume auch sehr gerne ....beides gefällt mir ...kann das nicht gut erklären;-)

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Angelina ...sehr gute ..superne Antwort ...werde das ma so weiterleiten ..ohne deinen Namen natürlich ...dankeschön:-)

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Busenfreundin ...jo ....ich bleib grad schööön auf der linken Spur :-)

Paderkroete hat gesagt…

Hm ja ..Nicole ...ist mir ja auch egal .....nur frag ich mich dann natürlich ob ich nicht teilweise zu ...ja so ebent ...zu spontan und persönlich schreibe ...andrerseits is das ja immer noch MEIN Blog;-)

Paderkroete hat gesagt…

Danke Alice Liebes ..das Du an ein Weiterleben nach dem irdischen glaubst war mir ohnehin klar :-)

Paderkroete hat gesagt…

Liebes Ruth ....Du siehst das auch so ja? oki ...also vieleicht war ich ja auch nur zu empfindlich ..also ich meine ...dem überhaupt Bedeutung zuzumessen ....Dankeschön!

Paderkroete hat gesagt…

ach und Ruth ...zu Dir bzw. zu deinem Namen fällt mir sponan dieses Bibelzitat ein:
„Rut antwortete: Dränge mich nicht, dich zu verlassen und umzukehren. Wohin du gehst, dahin gehe auch ich, und wo du bleibst, da bleibe auch ich." .....so ist das nämlich auch!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Susi ..ja ....stimmt ...diese besondere Verbindung hatten wir ....was nu aber nicht heisst das immer alles "Eierkuchen" zwischen uns war ...nee ....im Gegenteil ..wir konnten uns super gut zoffen ...da flog auch schonmal nen Teller ...meinerseits: ;-) Was ich damit sagen will ist ....ich hebe den Mal nun nicht in den Himmel ...was für ein Wortspiel ...aber ...ja ....ich habe ihn schrecklich geliebt und er mich ..und darum ist das so wie es ist ...also mit unserer Verbindung!

Paderkroete hat gesagt…

Mialein ...also er kommt nicht immer ....aber eben halt manchmal ...und das ist dann so real das es micht super tröstet ...irgendwie....ich glaub du kannst am besten verstehen wie ich es meine ....bezogen auf den ersten Traum den ich von/mit ihm hatte ..du weisst schon!

Paderkroete hat gesagt…

ähm ISMILEIN ..tut mir ja nu völlichst leid so ja ..aber Glühwein is wechgeglüht ...sozusagen ...finito com prassa ...aber das nächstemal bewahr ich eigens für Dich nen Täschen auf oki? Ahja ...und ebent ...man muss und KANN nich alles erklären so ne ....zum Besipiel der Strom ...*rumsinnier* den kann man ja auch nicht sehen sondern nur dessen Auswirkungen ..sprichh ..Licht geht , Radiowecker geht, Ofen geht ....ja nu ..du weisst schon :-)

Paderkroete hat gesagt…

Piepsi ...neeee ...also ich glaub der Määäl hat da voll kien Lust drauf ..also auf Boss sein ...der wollte in Rente und seine Ruhe haben:-) aaber ...er ist sehr hilfsbereit ...erinner mich an letztes jahr dezember ..da isser morgens um fünf zu der hochschwangeren Tochter seines Freundes gefahren um da den Gehweg vom Schnee freizuschippen ..ihr Mann war damals in Afgahnistan ....ja ...sowas hat der gemacht ....der kann gar nicht anders als überall zu helfen!

Paderkroete hat gesagt…

Danke Tilli !!!

Paderkroete hat gesagt…

Liebes Krümel ..hm ..auf den Gedanken bin ich noch überhaupt nicht gekommen ..also ...das es jemandem Angst machen könnte was ich hier so schreibe. Ich denk mal drüber nach. Es ist so das ih keine ..wie deine Freundin auch.. keine Angst vor dem "Tod" haben ...früher vor dem "Sterben" ..aber das nun auch nicht mehr. Für mich ist es normal das ich meinen Hund urplötzlich auf dem Teppich rumliegen sehe ..oder auch den Mal da sitzen wo er am Tisch immer sass ...es macht mir keine Angst , es überrascht mich nur ..teilweise und dann freu ich mich einfach das es so ist ! Das einzige wovor ich angst habe ist das jemand denkt ich bin gestorben aber bin es nicht ...das wäre sehr doof ....! Für diesen Fall werde ich mich aber noch als Organspender anmelden ..weil ..da wird doppelt geprüft ...also glaub ich? :-)

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Sam ....waaa ...das ist ...also echt ..da gibt es ein Buch drüber? Mensch ..siehste ...so hat mein Post doch Sinn gemacht weil sonst ..also wenn ich das nicht geschrieben hätte ...hättest du nicht drauf kommentiert und ich wüsste von dem Buch nichts ! Bitte sag wie es heisst ja ? -...ist bestimmt nur für mich geschrieben ..nein gut ..das jetzt nicht ..aber vieleicht dazu bestimmt das ich es lesen darf? Bitte sag wie es heisst ja? *aufgeregt rumhüpf* ...
Achso ..natürlich ist es mir egal was Menschen ...die mir egal sind* über mich denken ..da halte ich es mit den Ärzten:
http://www.youtube.com/watch?v=uOKGvIQgog8
ansonsten ist mir nklar das wenn ich "empfindliches" schreibe auch damit umgehen muss ....!
Nochmal lieben Dank für deinen Kommi und BITTE sag wie das Buch heisst ja? !!!

Sam hat gesagt…

Kröti, das Buch heisst "Im Jenseits ist die Hölle los". Wenn du es haben willst... ich sortiere gerade Bücher aus (kein Platz mehr, da keinen Keller / Dachboden) und kann es dir schicken, kein Problem. Bräuchte nur deine Adresse ;)

mkh hat gesagt…

Es ist alles genau richtig so, wie du es machst: trauern, leben, träumen, schreiben ...

Paderkroete hat gesagt…

Sam echt?boar ..wie super lieb .....hach!!!!
also meine addy ist Paderkroete@aol.com ..wenn du darauf kurz antwortest kann ich meine Adresse dann reinkopieren bzw. and dich schicken. Ich möchte das Buch SOOOO so gerne!

Paderkroete hat gesagt…

Meagan Liebes ...*lach* geht mir auch oft so ..ich schreibe und schreibe und verlier dann iwann den Faden und/oder schweife ab ...*lach* ...lieben Dank für deinen Kommi .....:-))))

Paderkroete hat gesagt…

mkh ....ich weiss es gar nicht ..also ich weiss nicht ob ich es richtig mache ....ich schreibe spontan und ...naürlich ..soll auch jeder seine Meinung daszu sagen ...bin ich super Dankbar für ....nur anonym dann so was doofes ..hm ...ja ...da muss ich überlegen ob ich es nicht ein Stück weit selbst schuld bin ..weisste wie ich meine?

S:) hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
mkh hat gesagt…

Es gibt manche Menschen, die auch das Wertvollste in den Dreck ziehen wollen. Aber alles, was du hier über dich und Mal schreibst, glänzt.

Wir leben in einer Zeit, in denen Physiker über die Sterben, Tod und Ewigkeit schreiben (z.B. M. Niemz) oder ein Mediziner Klienten über das Leben zwischen den Leben befragt (M. Newton) ...

Überhaupt kein Anlass, an Geisteszuständen zu zweifeln!

Paderkroete hat gesagt…

liebe mkh ...danke ....also ich meine wirklich "Danke" ..weil ...das hat mir grad sehr gut getan ...dein Kommi! Manchmal denk ich ja auch ich spinn und überforder meine lieben Bloggers hier so mit meinem geschreibe ..nur ..ich kann nicht anders ..so bin ich halt ...und nachdenken tu ich meist erst nachher ..wenn überhaupt ;-)
Ich dank dir ....sehr tröstlich ..weil ...ich mag glänzen und das mit mir und Mal ...war natürlich nicht nur "Eierkuchen" ..aber ...es hat gepasst ...weisst du wie ich meine? Und ..er war ja Engländer und die feiern Weihnachten super glänzend ...kitschig sozusagen .....und obwohl mir so überhaupt nicht weihnachtlich ist bin ich versucht die ganze Bude hier sooo zu schmücken ...glänzend und kitschig ..so wie früher ...!

mkh hat gesagt…

Freut mich, liebe Paderkröte, wenn meine ehrlichen Worte dir gut taten.

Bloß zu diesem "liebe mkh" musst du nächstens noch ein "r" anhängen. ;-)

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.