Montag, 28. November 2011

Wo bleibst Du denn ....

Schatz?
Vor nunmehr VIER Tagen traf ich den Angetrauten das letztemal. Im Traum natürlich ...wo auch sonst. Das Traumland ist die einzige Verbindung zwischen uns. Jedenfalls träumte ich also .....ich wurde wach ...im Traum und ich wusste das ich träume ...wie meistens eigentlich.
Jedenfalls saß der Angetraute auf meiner Bettkannte und frug: "Eine Smoking"? ...er sprach oft deutsch und englisch gemischt.
Ich hüpfte aus dem Bett und holte einen Aschenbecher.
Dann sassen wir da so ....rauchten ....und irgendwann frug ich ihn ob er denn nu schon meine "Tick-Tack" ...so nannte ich meine liebe Grossmutter seit sie Ur-oma war ....getroffen hätte.
Kann sein er hat geantwortet ..aber wenn weiss ich es nicht mehr!
Dann meinte er das ihm langweilig ist aber bald hätte er seine erste "Lession" ..genau so sagte er ....und das er darum drei Nächte lang nicht kommen könnte. Hm ...schade.  Ich frug ihn noch ob er nicht doch so zwischendurch ma kurz vorbeikommen könnte aber er meinte das ginge nicht. Oki ....ich will ihn ja auch nicht stören bei dem was er dort wo er nun ist zu tun hat.
Dann frug er mich ...wie das Wort heisst ...also genau sagte er. " Wie heisst das Wort wenn ich meine Kleider vergesse und Du sie mir bringst?" Ich hab das erst nicht verstanden bis ich drauf kam das er das Wort "nachtragend" meinte. Er gab mir einen Briefumschlag mit einer Telefonnummer drauf ...da sollte ich anrufen und das Wort sagen. Die Nummer weiss ich natürlich nicht mehr.
Dann hatten wir aufgeraucht und er stand auf ...umarmte mich und ging aus der Tür. Das ist nun VIER Tage her und ich hoffe er meldet sich bald mal wieder ....
P.S. Das "Titanic" unser Lieblingsfilm war erwähnte ich ja schonmal ...

nur ...das ich 11 Jahre später ihn alleine anschauen muss ...das wusste damals niemand von uns ...wie gut auch!
Ich liebe diesen Film aber nach wie vor ... und das Lied sowieso .....so oft haben wir es gemeinsam gehört ....du hast es geliebt ....es war einfach UNSER Lied ...und nun ist es Wirklichkeit geworden...hier die deutsche Übersetzung zu dem ...unserem...Lied:

Mein Herz wird weiterschlagen
Nachts in meinen Träumen seh' ich Dich,
ich spür' Dich und ich weiß,
daß Du weiterlebst.
Weit her über Zeit und Raum zwischen uns
bist Du gekommen, um mir zu zeigen,
daß es weitergeht.
Nah oder fern, wo immer Du bist, ich glaube daran,
daß das Herz weiterschlägt.
Du öffnest eine Tür und Du bist hier in meinem Herzen
und mein Herz wird es weiter und weiter tragen.
Die Liebe kann uns einmal treffen
und ein ganzes Leben andauern und
niemals aufhören, bis wir eins sind.
Liebe war, als ich Dich liebte.
Das ist die Wahrheit, die ich festhalte.
In meinem Leben werden wir immer weiterleben.
Es gibt eine Liebe, die niemals vergeht.
Du bist hier, und es gibt nichts, das ich fürchte.
Ich weiß, daß mein Herz weiterschlagen wird -
so wird es immer für uns bleiben.
Du bist geborgen in meinem Herzen
und mein Herz wird es immer weitertragen.

Kommentare:

alice hat gesagt…

also erstens finde ich es sehr schön, dass du in deinen Träumen Verbindung mit Mal hast. aber ich denke, du darfst dich nicht auf Tage oder Zeit festlegen....er wird sich bestimmt wieder melden, wenn es ihm möglich ist.

Schlaf gut, meine Süsse, ich kann dich verstehen, dass du dich nach diesen Träumen sehnst!

Paderkroete hat gesagt…

Oh ...Alice Liebes ...Du bist auch noch wach? Freu ich mich grade sehr das du antwortest ! Ja ...stimmt wohl ..aber bisher war er immer pünktlich ;-)

Angelina hat gesagt…

Ich wünsche Dir aus ganzem Herzen, er kommt Dich ganz schnell wieder im Traum besuchen.
Ganz liebe Grüße

schuschan hat gesagt…

Ich wünsch dir auch das er dich in deinen Träumen besucht,
vielleicht muss er aber auch bald weiter.

Aurum Aurikel hat gesagt…

Huhu Martina!
Das ist aber mal ein ganz berührender Beitrag und ich finde es außerordentlich bemerkenswert, welche Verbindung du noch zu deinem Mal hast. Das ist ein ganz großer Schatz und ein Geschenk.

Dir einen ganz dicken und lieben Gruß

Die Aurum

Dällerin hat gesagt…

Liebe Paderkröte,
schon seit ein paar Wochen lese ich bei Dir... nun habe ich auch solch einen Verlust erlittennwie Du, mein Mann ist ganz pötzlich neben mir auf der Heimfahrt im Auto verstorben... ist jetzt eine Woche her, und am Samstag mussten wir ihn beeerdigen. Es tut gut bei Dir zu lesen, Du bist mir ein kleines Stück voraus und ich wünsche mir so sehr ich würden meinen lieben Mann ihm Traum sehen...
LG Marita

DerSilberneLöffel hat gesagt…

Martina, je mehr Du Dich versteifst, umso weniger wirst Du Dich an Träume erinnern können. Was also nicht heißt, dass Mal in Deinen Träumen nicht stattfindet. Du kannst Dich dann -leider- nur nicht mehr im Wachzustand daran erinnern.

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Martina,

meine Toten kommen mich nicht besuchen.
Das ist schon traurig.

Mit dir hoffe ich auf den nächsten Besuch von Mal.

Alles Liebe
Elisabeth

Irmi hat gesagt…

Liebes Kroetlein,
sei froh und glücklich, dass Mal dir im Traum erscheint. Das zeugt von einer tiefen Verbindung, von einem Band, das auch der Tod nicht zerschneiden kann. Wo nichsts war - kann auch nichts kommen.
Liebe Grüße von
Deinem Irmili

Luna und Luzie hat gesagt…

Liebe Martina,
ihr müsst eine starke Verbindung gehabt habe, wenn du ihn in deinen Träumen so realistisch triffst.
Ich glaube auch, dass Anfangs die Verbindung noch stärker ist, aber später sich die Wege verlaufen. Wir wissen ja nicht, was sie da oben zu tun haben, oder besser wir hier unten dürfen es ja auch noch gar nicht wissen.
Vielleicht bestehen dann deine Träume mehr und mehr aus Erinnerungen, aber das ist dann doch auch schön.
So wünsche ich dir viele weitere schöne Träume von deinem Schatz.
Liebe Grüße
Stefanie

Pieps™ hat gesagt…

Der Mäl musste bestümmt nur zur Nachprüfung!

Onkel GiTo hat gesagt…

Mir geht in letzter Zeit immer wieder durch den Kopf, wie ich mich verhalten würde, würde ich meine Frau verlieren....!?
LG

MarsMum hat gesagt…

wunderschönes Posting!!!!
Alles alles Liebe und viel Kraft <3

Shoushous Welt hat gesagt…

ch beneide und bewundere idich für deine offenen Worte hier, ich hätte damit bestimmt hintgerm Berg gehalten, dabei liest es sich so normal und so richtig und gut.

Ich glaube, so etwas erlaubt auch nur, wer wirklich liebt

LG Shoushou

Paderkroete hat gesagt…

Liebes Alice ..ja ..diese Träume/Begegnungen sind MEIN "Highlight" des Tages ...er gibt mir das zurück was ihn früher selbst so glücklich gemacht hat ...das uns sehen können!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Angelina ..er wird mich wieder besuchen ... wenn er kann ...das weiss ich ..er hat es mir versprochen:
http://paderkroete.blogspot.com/2011/10/na-endlich.html
Er wird da sein!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Schuschan ..ja ..er muss weiter ...er ist auch jetzt schon ziemlich weit weg ...heisst ..er hockt nicht mehr mit mir am Tisch oder auf der Couch ...das ist schon lange her! Das letzte mal als er direkt "hier" war ..da sass ich mit dem Kroetenkind so im Wohnzimmer und wir plaudertern über ih ...und plötzlich wackelte der Deckenfluter ..aber sehr! Ich dreht mich zur Lampe und sagte so : Schaaatzi ..mach mir nicht die Lampe kaputt" :-) Da sagte das Kroetenkind das sie auch sofort das Gefühl hatte das das Mal war .....! Danach ist das aber nie wieder passiert ..also nix mit defekter Glühbirne oder so ...! Ich habe mir das so erklärt das seine Seele ja nun Energie ist und Energie mit Energie halt auch was tun kann ..oder so ähnlich:-)

Paderkroete hat gesagt…

Ja Aurum ..der ganze "Kerl" ist und wahr ein grosses Geschenk ...es war/ist so etwas wie eine Seelnverwandschaft zwischen uns!

Paderkroete hat gesagt…

LLiebe Marita .....oh ! Ich "kenne" dich von verschiedenn anderen Blogs hier ..bzw. habe manchmal dort einen Kommi von Dir gelesen. Es tut mir wahnsinnig leid ....und sofort stellt sich die Frage ..was ist "besser"? Unverhofft das Liebste verlieren oder mit "Vorbereitung"? Das Mal nie wieder gesund wird wusste ich erst eine Woche bevor er gegangen ist ..und diese Zeit war sehr hart weil ich mir nichts anmerken lassen wollte ..er dachte ja bis zuletzt das er wieder gesund würde ..dann doch so plötzlich ...ein Schock ....so wie Du nun völlig geschockt bist. Ich würde Dir gerne eine Mail schreiben ....gibst mir deine Adresse ja? meine ist Paderkroete@aol.com
Ich drücke dich so lieb und herzlich wie ich nur kann ...ich glaube ich weiss wie es dir gerade nun so geht ......ach Liebes ....!!!

Paderkroete hat gesagt…

http://paderkroete.blogspot.com/2011/10/schlafen.html
Diese "Messages" lieber Löffel habe ich vor einigen Wochen von ihm bekommen. Mein letzter Traum mit ihm ist ja nun schon vier Tae her ...von daher auch Erinnerungslücken ...ansonsten kann ich mich immer sehr super gut an alles erinnern. Am allerliebsten sind mir ja so auch die sogenannten "Klarträume" ...(kannste Goggeln falls du magst, würde hier jetzt zu weit führen) ..wo ich ihn bewusst treffen kann ....nur das ist auch manchmal nicht so ganz einfach weil das zurückkomen teilweise echt Kraft kostet! Aber was erzähl ich hier .....ich wollte halt eigentlich nur sagen das diese Traumebene schon nicht zu unterschätzen ist ...und für mich sehr tröstlich;-)

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Elisabeth ..das können sie auch nicht ...nicht solange wie du für dich sagst das sie TOT sind. Jeder glaubt und fühlt etwas anderes ...aber ....wenn du etwas aufmerksam bist ..vieleicht melden sich die Lieben die vorausgegangen sind doch einmal bei Dir. Ich würde es Dir sehr wünschen weil sehr tröstlich ...irgendwie!

Paderkroete hat gesagt…

Liebes mein Irmili ..ja ....die Liebe bleibt. Wobei ich sagen muss ..wenn überhaupt noch möglich hat Mal mich noch mehr geliebt als ich ihn ....er war ebent einfach ...ja ....klingt übertrieben ...aber es ist so ...er war nicht nur die Liebe meines LEBENS ...er bleibt es auch weiterhin und meinen Ring trage ich weiter ..sehe keinen Grund ihn abzulegen.
So eine Verbindung in die andere Welt hatte ich bisher nur ..aber auch sehr intensiv ...mit meiner Grossmutter ...es ist mir also nicht fremd. Ich denke die Verbindung ist tatsächlich ganz einfach "nur" die Liebe !

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Stefanie ...oh neee ...Erinnerungen hab ich ja selber ...ich möchte lieber so ..ja so aktuelles von ihm :-)
Die Verbindung zu ihm ja ...also ..wir waren ja eigentlich wie ein altes Ehepaar ...ich hab gedacht er hat gesagt und umgekehrt ....das war Gedankenübertragung teilweise ...und das ist auch das was jetzt noch zwischen uns lebendig ist. Klar ...es verändert sich ..er ist auch nicht mehr spürbar bei mir hier wie so in den ersten wochen ..er muss weiterreisen ..das ganz klar ...darum bin ich so dankbar für alles was ich noch von ihm hören und sehen kann. Meine Grossmutter ist nun einige Jahre schon in der anderen Welt ..aber sie besucht mich auch manchmal noch ...nur nicht mehr so häufig;-) Das letze mal als sie da war .. weil ich es mir sooo gewünscht habe ...hockte sie auf meinem Sofa und meinte zu mir " und was soll ich jetzt hier" ..? da hatte ich voll das schlechte Gewissen ..weil ...ich will ja niemanden von wirklich wichtigen Sachen abhalten die dort zu erledingen sind!

Paderkroete hat gesagt…

Piepsi ....das glaub ich auch ..weiheil man sagt ja so das der Mensch so geht wie er gewesen ist und der Määäl wollte immer alles in perfekt schaffen ..von daher ...könntest Recht haben;-)

Paderkroete hat gesagt…

Gito .....kannst Du nicht. Nachdem ich wusste das Mal`s Lebenszeit begrenzt war ...hab ich manchmal versucht es mir vorzustellen wie es denn dann wäre ....aber .....es ist in Wirklichkeit dann doch ganz anders ..es übersteigt einfach die Vorstellungskraft ...bitte plag dich nicht mit solchen Gedanken ...es bringt nichts ...so überhaupt nicht!

Paderkroete hat gesagt…

Dankeschöm MarsMum!

Paderkroete hat gesagt…

Liebes Shoushou ...ja ...*lach* Du hast Recht ...klingt schon wiklich ziemich abgedreht teilweise ..also das was ich hier poste ...aber ihr kennt mich ja nu mittlerweile ..ich schreibe was ich fühle und denke .....und freu mich immer wie doll wenn ihr das auch so "nehmt" und mich nicht für total spinnert haltet:-)

mkh hat gesagt…

Was war das nur für eine Telefonnummer? ...

Paderkroete hat gesagt…

nu mkh ...DAS weiss ich ja nicht ..ich schreib auch nur über Dinge an die ich mich erinner und die ich sicher weiss ..aber diese Telefonnummer ...nee keine Ahnung. Ich weiss nur noch das der Angetraute .da wo er jetzt ist ...mit jemandem über mich gesprochen hat und dabei meinte ich wäre nicht ...und dann das wort was ihm nicht einfiel und ich halt selber weitergeben sollte ;-) Wenn es wichtig war wird er sich nochmal melden .....ganz bestimmt;-)

Meagan hat gesagt…

Es ist schön, daß du noch immer Kontakt zu deinem Mal hast und er dich zumindest in deinen Träumen besuchen kommt. Und das du dich so klar daran erinnern kannst. Er wird bestimmt bald wieder vorbeikommen.
Mein Vater war nur einmal im Traum bei mir und da hat er sich so ungenau ausgedrückt, daß ich erst zwei Jahre später wußte, was er meinte. Und da wär fast alles zu spät gewesen.

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Meagan ..aber es war nicht zu spät? Dein Daddy hat dafür gesorgt das Du seine Nachricht doch noch rechtzeitig verstanden hast? Ist ja auch nicht immer so einfach ...man zweifelt manchmal ..denkt eventuell das alles nur Einbildung war? aber wenn etwas wichtig ist ...dann werden wir es schon verstehen ...irgendwann aber rechtzeitig.
Vor vielen Jahren ...Mal war noch gesund , mein Grossmutter lebte auch noch ....ich hatte also überhaupt keinen Kontakt in die andere Welt ....träumte ich oft von einem kleinen Mädchen ..ich kann sie bis auf die Aufenfarbe genau beschreiben .....und ganz gewiss kein "verlorenes" Kind von mir ....jedenfalls besuchte mich dieses kleine Mädchen und meinte ...sie mag mich und ihre Eltern wären nun in der "Schule" und darum hätte sie Zeit mit mir zu plaudern .....und die war so süss .....hat sich aber nach ner Weile immer wieder verabschiedet mit den Worten ..so ...nu kommen meine Eltern gleich wieder ....wie gesagt ..alles nur im Traum ....und was sie von mir wollte weiss ich bis heute nicht!

Sylke hat gesagt…

Was für ein interessanter Traum!
Es ist gut, d. du es aufschreibst, vieles vergißt man so schnell wieder...und dabei erklären sich viele Dinge später.

Sei lieb gegrüßt, Sylke

Meagan hat gesagt…

Ja, es war noch rechtzeitig *nachdenklich* Aber nur, weil mein Sohn dann von ihm geträumt hat...
Opa hat zu ihm im Traum gesagt "Mama weiß es, sie soll es dir doch sagen" Und da hab ich verstanden, daß er vor 2 Jahren nicht "sag es ihr" sondern "sag es ihm" gesagt hat. Und alles machte Sinn.
Ich träum leider nicht mehr von meinem Vater, aber mein Sohn wird oft von ihm im Traum besucht.

Da hattest du ja wirklich seltsame Träume von dem Mädchen...aber vielleicht erfährst du ja doch irgendwann, was sie von dir wollte.

Die Waldfee hat gesagt…

Liebes Paderkrötchen,

mir lief eine Schauer über den Rücken und die Tränen laufen.
Du hast eine sehr starke Verbindung zu deinem Mann, das spürt man.
Ich find es mutig von dir so offen drüber zu schreiben und gut wenn man es kann.
Ich selber war auch in dieser Situation.
Vor vielen Jahren ist mein damaliger Lebensgefährte ( uns verbanden 20 Jahre von der Teeniezeit heraus)
ums Leben gekommen mit seinem Motorrad.
Es ist eine schwere Zeit die einem jegliches genommen hat.
Ich führe ein kleines Büchlein heimlich drüber über diese Geschenehnisse und Träume.
Du auch ?
Dein Traum war las sich so real,
dein Mann wird sich wieder bei dir melden, da bin ich sicher.
Liebste Grüße,
Moni

Paderkroete hat gesagt…

Sylke ja ..das sehr wahr was du sagst ....und ..ich bin sehr dolle gespannt auf das was ..hoffentlich... noch kommt!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Meagan ...ja ...der Traum von /mit diesem kleinen Mädchen war tatsächlich SELTSAM ...aber nicht spooky oder unheimlich ...! Ist nu schon Jahre her ...aber mir immer noch so im "Hinterkopf":-)

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Moni ...egal ob 20, 50 jahre ....oder gerade eben passiert .....es tut weh ...sehr sehr sehr ...und iwie müssen wir damit klar kommen ....schaffen wir auch ...aber ....es bleibt immer diese eine unfassbare Traurigkeit ...obwohl wir doch wissen das es unseren Lieben dort gut geht wo sie nun sind. Wir trauern ...aber allzu öffenltich ist das auch ein Problem ..sagte mir letzens doch noch jemadn das es ma langsam so "gut" sein müsste ...nu ja!
Ein Büchlein schreibe ich nicht ..ich knall alles hier so in mein Blog:-)
Wir hatten und haben eine besondere Verbindung ...aber jder kann die haben wenn das Band der Liebe so zäh ist wie das zwischen Mal und mir ....*lach* .....ja ...und er hat sich wieder gemeldet ....!

Meagan hat gesagt…

Ja, dieses "nu is aber gut" kenn ich auch. Als mein Onkel, der für mich eher wie ein großer Bruder war, gestorben ist hab ich ein Jahr schwarz getragen. Mir war nicht nach bunt und jedesmal, wenn ich es versucht hab, wurd mir schlecht. Ich hab nicht schwarz getragen weil "man" das tut, sondern weil mir danach war, und solange wie mir danach war. Da bin ich auch immer schief angeguckt worden und hab zu hören bekommen "jetzt is aber ma gut. Is doch schon ne Weile her..." Da gibt es doch keine Norm für... Aber in unserer Gesellschaft wird ja irgendwie erwartet, daß nach soundso viel Tagen Schluß ist mit trauern...das find ich sehr bedenklich...

brisy hat gesagt…

Es ist eine ganz wertvolle Verbindung, die Du über den Tod hinaus zu Mal hast Kröte. Wer sagt Du spinnst, der spinnt selbst und ist ein armer Wicht. Lass Dir das von NIEMANDEM ausreden! Ich hab eine ähnliche Verbindung zu meiner heißgeliebten Oma, die vor 8 Jahren gegangen ist. Trauern konnte ich nicht wirklich, ich war froh, dass ihr weiteres Leid erspart geblieben ist, denn ein Weiterleben hätte nur noch Qualen bedeutet. Sie ist immer noch bei mir, und in ganz emotionalen Momenten spricht sie zu mir, dann nämlich tickt und gongt die uralte Uhr, die ich von ihr geerbt habe. Dann weiß ich, dass sie hier ist und auf mich aufpasst.
Aber eigentlich wollte ich was ganz anderes sagen, auf die Gefahr hin, vielleicht falsch verstanden zu werden. Meine Lieblingstante hat ihren Mann durch einen Unfall verloren, da war sie so um die 60 Jahre alt. Natürlich hat sie getrauert, natürlich hat er ihr gefehlt, natürlich lebt er in ihrem Herzen weiter. Aber auch das Leben geht weiter, und sie hat sich neu verliebt. Als noch nicht mal das Trauerjahr rum war. Verwerflich? Nein. Verrat an ihm? Nein. Missachtung der "Konventionen"? Nein. Denn wer hat das Recht, so etwas vorzuschreiben? Niemand. Wir hatten sie besucht und sie hat irgendwie so von innen heraus gestrahlt, sie musste gar nichts sagen, ich hab an ihrem Gesicht gesehen was passiert war. Und ich hab mich für sie gefreut. Denn, in dem Alter noch jemanden zu finden der einen so zum Strahlen bringt, das ist nicht allzu häufig. Das alles hat nichts damit zu tun dass sie ihren Mann nicht geliebt hat oder so, sie hat nur einfach weiter GELEBT. Und das ist ihr gutes Recht. Die Verwandschaft hätte sich aber sowas von das Maul zerrissen, aber denen hat sie nichts gesagt, denn DAS GEHÖRT SICH JA NICHT. Sch*** drauf! Hab ich gesagt zu ihr.
Das soll nun um Gottes Willen nicht heißen dass Du dir einen neuen Mann suchen sollst Kröte, der kommt entweder oder auch nicht, das wird sich zeigen. Du wirst deinen Weg gehen und so wie er für dich richtig ist wird er gut sein. Ich wollte nur sagen, wie ich das erlebt habe, und ich sag meistens was ich denke. Eigentlich sollte man das immer tun.
Den neuen Mann musste die Tante übrigens auch nach etwa 5 Jahren beerdigen.

Die Waldfee hat gesagt…

Hallo liebes Paderkrötchen,
entschuldige das ich erst nun antworte.
Ich kann nicht fassen, das jemand so etwas sagen / schreiben kann.
Von wegen es müsse langsam mal gut sein.
Ich find es kalt und Herzlos so etwas zu äußern.
Jeder empfindet und trauert anders, ist auch gut so.
Wenn man mit jemand eine zutiefst enge Bindung hatte, sehe ich dies als völlig normal an.
Meine Liebe, tu das was dir und deiner Seele gut tut!
Hör nicht auf andere.
Liebste Grüße,
Moni

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.