Donnerstag, 30. Dezember 2010

Da verdrück ich ein Tränchen ....

...und werde leise und Still .

Das jüngste Kroetenkind muss morgens früh zur Arbeit ...sehr früh ...genaugenommen um halb fünf.
Um diese Uhrzeit fährt noch kein Bus ..also muss sie knapp eine halbe Stunde laufen um zur Arbeit zu kommen. So auch heute wieder ...sie war eilig ....bisschen zu lange geschlafen!
Auf ihrem Weg kommt sie durch die Stadmitte, Fussgängerzone .....und da sah sie ihn!
Zusammengekrümmt auf der Strasse vor einem Geldinstitut liegend .....schlafend!
Ein Obdachloser. Sie ging vorbei, sie war eilig .......drehte aber dann nach einigen Schritten wieder um und rüttelte dem Mann an der Schulter. Er wurde halbwegs wach und rappelte sich hoch. Mit ihrer Karte öffnete sie die Tür zum Bankvorraum .....dort war es warm.......und sorgte dafür das der Mann sich in eine Ecke kauerte.
Sie kam 5 Minuten zu Spät zur Arbeit ......aber diese 5 Minuten ihrer Zeit waren es Wert oder?

Ja ich weiss ...manche werden nun sagen ...hach ...es gibt Obdachlosenheime usw. .....problem ist das man dort keinen Alkohol trinken darf ...als ich noch bei einer Zeitung gearbeitet habe hatte ich eine Reportage über eine Bahnhofmission gemacht .......viele Obdachlose scheuen die Abhängigkeit dort ....und den Alkohol brauchen sie um überhaupt schlafen zu können. Natürlich verstehe ich auch die Instutionen ..die wollen nicht 20 alkoholisierte Männer und Frauen beherbergen weil das leicht Ärger gibt ....nuja ....das wollte ich nur nebenbei noch anmerken.

Das Jahr 2011 stehr vor der Tür
und ich wünsche Euch allen :

Wünsche zum neuen Jahr
Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit

Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid

Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass

Ein bisschen mehr Wahrheit - das wäre was
Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh

Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du

Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut

Und Kraft zum Handeln - das wäre gut
In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht

Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht

Und viel mehr Blumen, solange es geht

Nicht erst an Gräbern - da blühn sie zu spät

Ziel sei der Friede des Herzens

Besseres weiß ich nicht

(Gedicht zum neuen Jahr aus "Mein Lied" von Peter Rosegger)

Alles Liebe und Gute Euch Eure
Martina Paderkroete ..wir sehen uns;-)

Kommentare:

bine hat gesagt…

Dir u. den deinen von mir auch alles Liebe für 2011! Du hast echt ein tolles Töchterlein, kannst stolz sein!

Irmi hat gesagt…

Liebes Kroeti,
das hat das Kroetenkind gut gemacht. Eine sehr gute Tat. Hoffentlich bekam sie keinen Schierigkeiten.
Ein schönes Gedicht von Rosegger.
Auch Dir und dem gesamten Kroetenhaus wünsche ich einen Guten Rutsch und viel Gesundheit und persönliches Wohlergehen für 2011.
Liebe Grüße von
Deinem Irmili

Rednoserunpet hat gesagt…

ja du hast schon prima kinder.. aber du bis ja auch eine prima mutti und das gedicht ist soooooooooooo passend..

Paderkroete hat gesagt…

Ihr Liebens ..ich hab diese Begebenheit nicht eingestellt weil das Kroetenkind seinen Mantel ...ich meine Karte ....geteilt hat ...sondern nur um uns allen zu zeigen das es wirklich noch viel schlimmeres gibt als das was wir nur all zu oft bejammern. Natürlich ....doof wenn das Auto kaputt geht oder der Backofen *grins* ganz normal das man dann nicht so glücklich ist ...aber angesichts SOLCHER Schicksale ...da werd ich ganz leise!
und ja ...mir ist dabei auch wieder das Märchen von dem Mädchen mit den Schwefelhölzern eingefallen!

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Martina,

das Kroetenkind verdient einen Orden.
Wir haben leider nicht das Bundesverdienstkreuz
zu verleihen.

Schön, dass ich nachts dich bei Irmi treffe und
Irmi hier.

Liebe Silvestergrüße
Angela und Elisabeth

SusiP hat gesagt…

Deine Erziehung! *Schulter klopf*

Rutsch gut rein

Uschi C. - live und undercover hat gesagt…

Kein Wunder bei der Mama!

Rednoserunpet hat gesagt…

hej.. ja wir jammern manchmal auf ziehmlich hohem nivau.. aber solche geschichten machen einen dann wieder nachdenklich und man sieht wie gut man es eingentlich hat.. schön das du das einstellst.

MelFei hat gesagt…

Ein sehr schönes Gedicht! Und ein bewunderswertes Töchterchen!!! Ich wünsche Euch auch einen guten Rutsch ind neue Jahr!

Liebe Grüße
Melanie

Hexe hat gesagt…

Das hat deine Tochter toll gemacht. Ich habe auch so einen "Lieblingsobdachlosen". Der sitzt immer vor der Tür von dem Laden wo ich oft einkaufe und schnorrt da. Weil ich weiß, dass er ein gutes Herz für Andere Menschen hat (ich kenne den schon mehr als 10 Jahre), bekommt er von mir immer was. Aber kein Geld, denn ich möchte seinen Alkoholismus nicht unterstützen. Ich frage ihn immer, was er mitgebracht haben möchte. Mal ist es eine Wurst, mal eine Dose Gemüsesaft. Wenn es kalt ist, nehme ich ihn auch mal mit nach McDonalds und spendiere eine Mahlzeit. Oder ich bringe ihm Restkerzen mit, weil er gerne liest. Oder ein ausgelesenes Buch. Einmal wurde er bestohlen und hatte keine Decke mehr. Da habe ich meine Wolldecken aussoertiert und ihm mitgebracht. Für mich ist das nur wenig aber für ihn ist das viel. Und ich kann ja nicht Allen etwas geben.

Jouir la vie hat gesagt…

Heute ist Silvestertag, da grüss ich jeden den ich mag. Drum schick ich Dir aus weiter Ferne tausend Zaubersterne...

Lieben Gruß
Kvelli

Alice hat gesagt…

Mir brich so was auch immer das Herz. Nein, in Deutschland MUSS niemand obdachlos sein, aber es wird Gründe geben warum manche es dennoch sind... das macht mich einfach traurig....

Rutscht gut ins neue Jahr, ihr Kroetenhäusler!

Granny hat gesagt…

*gänsehaut hab*

Sabine hat gesagt…

Liebe Martina,
deine Tochter ist genau so warmherzig wie ihre Mutti.
Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch in das Jahr 2011 und vor allem Glück und Gesundheit.
LG Sabine

Sudda Sudda hat gesagt…

Danke für diesen Post Kröti.

Dir und deiner Familie einen guten Rutsch. Und grüß mir deine blitzgescheite und seelenwarme Tochter ganz lieb!

Ismiwurszt hat gesagt…

Watt für liebe Kinder Du hast! Naja, is ja auch kein Wunder... Datt Hinkucken, datt ham viele verlernt. Hömma, mein Herzenskröti, ich wünsch Euch nen guten Rutsch! Un einen supertolle Start ins Neue! Wir sehn uns nächstes Jahr auffe Affeninsel. Datt kam nämlich grade, hehe...

Copperhead Coppinski hat gesagt…

Was für eine schöne Geschichte!

Mauve hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=j7JWZv0LBoo

Auch von Mauve einen guten Rutsch, was bei dem Wetter nicht wörtlich zu nehmen ist.

Feona Malea hat gesagt…

Alles Gute dir und deiner Familie für 2011!

Allerleirauh hat gesagt…

Wie schön, dass das Töchterchen hingeguckt hat - sehen wir doch allzu oft am Elend anderer vorbei....

Ales Gute für 2011, der Krötenfamilie!

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.