Freitag, 17. Dezember 2010

Das Mädchen ...

mit den Schwefelhölzern!





Gute Nacht Ihrs!

Kommentare:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Martina,

diese Geschichte höre ich später wieder.

Eine gute Nacht und einen guten Tag
Angela und Elisabeth

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Elisabeth ...das freut mich ...diese Geschichte ist es Wert sie zumindest einmal in Ruhe angehöhrt zu haben!
lieben Nachtgruss an Dich und Angela
!

Alice hat gesagt…

Kenne und liebe ich :)

Lyanca hat gesagt…

Das traurigste Märchen der Welt. Muss ich immer bei heulen. :-(

Ismiwurszt hat gesagt…

Hömma, getz hasse mich wieder zum Weinen gebracht. Datt Märchen fand ich schon als Kind ganz furchbar traurig. Ich hab datt gar nich verstanden, wenn mein Pappa gesacht hat, wir können datt Mädchen nich suchen gehn un dem helfen, weil datt schon so lange her is. Ich war total traumatisiert! Deswegen fürchte ich mich auch heute noch vor Streichhölzern, habbich ne Phobie, jawoll. Wünsch Dir nen schön Tach!

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Dieses Märchen hat mich als Kind so traurig gemacht, dass ich jedesmal geweint habe, wenn ich nur an das arme Mädchen gedacht habe. Noch heute möchte ich das nicht hören.
Aber die Erinnerung daran ist bittersüß.
Herzliche Grüße, Svenja

Hexe hat gesagt…

Ich finde diese Geschichte auch schrecklich traurig. Ist mir schon als Kind so nahe gegangen.

Irmi hat gesagt…

Kroetie, mit geht es wie Ismi. Schon früher habe ich das Märchen zwar immer hören wollen, aber geweint habe ich auch immer dabei.
Liebe Grüße
von Deinem Irmili

Shoushous Welt hat gesagt…

So schrecklich traurig, hab ich als Kind gelesen und nur geheult und seither nicht mehr angerührt

Schmedderling hat gesagt…

Ich muss auch immer wieder weinen

Mauve hat gesagt…

Das erinnert mich an meine Märchenschallplatten, die ich als Kind hatte. Dieses war auch dabei. Schön.

LG Mauve und Panse

Ismiwurszt hat gesagt…

Hömma, datt hasse ja fein gemacht! Getz heulen hier alle *schrei*! *Ma ne Box Taschentüchers abstell*...

shadownlight hat gesagt…

eine wunderschöne und traurige geschichte!

Gledwood hat gesagt…

Hallo du Kröte!
Ich bin zurück. Ich war nicht ins Irrenhaus, aber der Irrenartz fragte mich und ich sagte nein. Mein Haus war ein großes Nest! Ich dachte, "ich muss das saubern!"
Ich weiß nicht wirklich was passierte, es war ein art Manie. Es konnte Heroinentzug oder nur mein verrücktes Hirrn gewesen... ich habe keine Ahnung.
Morgen werde ich etwas drüber auf Deutsch schreiben versuchen....
Ich habe kein Irrenvokabular... Das wird sehr schwer ... AKH AKH AKH KKKHHHHH!!!
:-)
Bis später
Gleds

Gledwood hat gesagt…

PS Schlaf in himmlischer Ruh!

catdeeley hat gesagt…

Hach da stolper ich zufällig über diesen Blog und dann direkt mein 'Lieblingsmärchen'..genau die Version hatte ich damals auf Kassette..

Danke fürs posten!
Lg

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.