Freitag, 30. Dezember 2011

Nee ...kein Jahresrückblick ...

aber ich habe mal nachgelesen was ich letztes Jahr um die Zeit gepostet habe ...und die Kommentare dazu.
Ist schon gut das wir nicht wirklich in die Zukunft sehen können.
Ja also ..Jahresrückblick gibts hier nicht ....ihr alle habt mich durch 2011 begleitet und wisst um das was alles passiert ist ...aber .....DANKE sagen möchte ich ....für all den Trost den ihr mir geschenkt habt ...das war nicht selbstverständlich ...und ich weiss um die Geduld von Euch dazu. Immer und immer nur ein Thema ...und trotzdem wurdet ihr nicht müde mir zu schreiben. Ich kann nur so ein läppisches Danke sagen ..was es mir bedeutet könnt ihr nicht wirklich wissen.
So ...soviel zu 2011.
Hab überlegt ..was tu ich nu Sylvester? Die Kroetenkinder sind nicht da ..die eine arbeiten die andere feiern ....hm ....was machen?
Zur Auswahl standen:
1. Fernsehgucken ...mich mit Sekt betrinken und mich dabei langweilen?
oder
2. früüüüüh schlafen gehen ....mich ins neue Jahr heulen  und ein Buch lesen?
ooooder
3. feiern gehen?

Genau ....ich werde feiern gehen ..mich morgen in mein kleines Schwarzes klemmen und in dem Pup feiern in dem ich mit Mal so oft  gern gewesen bin!
So ...guckt ma ..dieses kleine Mädchen hier mag ich ..bzw. ihr Lied:

Dieses Lied widme ich meinem Mal ...und meinen Kroetenkindern ..wird schon alles wieder werden:

Ich Schaff Das Schon (maikes Lied) lyrics


Als Maike knapp ein Jahr alt war,

da konnte sie längst stehn.

Sie übte unermüdlich

An der Wand entlang zu gehen.

Drei Schritte hat sie leicht geschafft

und fast den vierten auch,

doch sie entschied sich lieber für ’ne

Landung auf dem Bauch.


Sie sah sich um und hat gelacht

Und hat vielleicht zum ersten Mal gedacht:
„Ich schaff das schon, ich schaff das schon,

ich schaff das ganz alleine.

Ich komm bestimmt, ich komm bestimmt

Auch wieder auf die Beine.

Ich brauch dazu, ich brauch dazu

Vielleicht `ne Menge Kraft.

Doch ich hab immerhin

Schon ganz was anderes geschafft.“

 
Als Maike in der Schule war,

da ging’s ihr ziemlich gut.

Nur wenn sie im Sport am Barren stand,

verlor sie fast den Mut,

besonders, wenn die Klasse sah,

wie sie sich dabei quält.

Am liebsten wär sie abgehaun,

und viel hat nicht gefehlt.

Doch sie stand da und hat gedacht:

„Da muß ich durch das wäre doch gelacht!“

„Ich schaff das schon, ich schaff das schon,

ich schaff das ganz alleine.

Ich komm bestimmt, ich komm bestimmt

Auch wieder auf die Beine.

Ich brauch dazu, ich brauch dazu

Vielleicht `ne Menge Kraft.

Doch ich hab immerhin

Schon ganz was anderes geschafft.“

 
Als Maike 17 Jahre war, war sie total verliebt.

Sie glaubte, dass es nur noch

Rosa Wolken für sie gibt.

Doch dann, von heut auf morgen, stürzte

Ihre Traumwelt ein.

Sie war total am Boden,

und sie fühlte sich so klein.

Doch sie stand auf und hat gedacht:

„Ich bin wohl jetzt erst richtig aufgewacht.“
„Ich schaff das schon, ich schaff das schon,

ich schaff das ganz alleine.

Ich komm bestimmt, ich komm bestimmt

Auch wieder auf die Beine.

Ich brauch dazu, ich brauch dazu

Vielleicht `ne Menge Kraft.

Doch ich hab immerhin

Schon ganz was anderes geschafft.“

 
Die Zeit ging schnell vorüber,

Maike hat heut selbst ein Kind.

Die Wohnung ist nicht groß,

in der die zwei zu Hause sind;

und doch hat jeder Winkel hier

sein eigenes Gesicht.

So kuschelig und friedlich

Haben’s viele Kinder nicht.

Und Maike denkt in mancher Nacht

An das, was sie als Kind so oft gedacht:

„na, na, na, na ...


Denn ich hab immerhin schon ganz was

Anderes geschafft!“



in diesem Sinne ...Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr .....!

Kommt gut "rein " ja ....aso ...und hab ich noch gar überhaupt nicht erwähnt ...aber ...ich HASSE Böller ....und ich glaub ...der Kroetenkater hat einen geschluckt ..guckt ma:

P.s. WENN ich nu aber könnte wie ich wollte ..dann ..ja dann würe ich mich in den nächsten Zug setzen und an die Nordsee fahren .... mich mit einer Flasche Wein in die Dünen setzen ....die Ebbe anschauen  und auf die Flut warten!

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

ich wünsch dir ein wenig weniger schmerz fürs nächste Jahr

Paderkroete hat gesagt…

Danke Redilein ..bischen weniger wäre gut weil mehr kann ich nicht tragen! Gott erhalte mir ..BITTE ..meine Kinder ...das ist das einzige wofür ich lebe noch!

Meagan hat gesagt…

Ich wünsche dir, daß das nächste Jahr leichter für dich ist. *drück dich ganz fest*

Paderkroete hat gesagt…

Nein Meagan ..ich bin ja nicht NUR Träumer ...;-) es wird nicht leichter ..im Gegenteil ...aber hoffentlich weniger schmerzhaft!

Meagan hat gesagt…

Dann wünsch ich dir auch, daß es viel weniger schmerzhaft wird. Der Wunsch geht bestimmt in Erfüllung *drück dich noma fest*

Paderkroete hat gesagt…

"WENIGER schmerzhaft"? Meagan..mehr geht auch kaum noch!

Angelina hat gesagt…

Unter Menschen zu sein ist die bessere Lösung.

Dir und deine Kinder viel Gesundheit für das neue Jahr.
LG

Ruthy hat gesagt…

Ich wünsch Dir...was Du Dir wünschst! Komm, so gut es für Dich geht, rein ins Neue Jahr, daß hoffentlich ein wenig besser für Dich wird.

DerSilberneLöffel hat gesagt…

Wenn ich darf, wäre ich auch 2012 gerne an Deiner Seite auf der Reise durch unsere Leben. Guten Rutsch an Dich, trink einen mit Mal auf mich. Ich liebe Single Malt, nur, dass Du auch mit dem richtigen Getränk anstößt.

Und ja; Du schaffst das schon!

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Martina,

für 2012 wünsche ich dir viel Zuversicht.

In Liebe

Elisabeth

Irmi hat gesagt…

Liebes Kroetilein,
ich glaube, du machst es richtig. Feiern gehen.
Ich wünsche dir ein gesundes 2012. Es muss ja besser werden, das sage ich mir auch.Einen guten Rutsch ins Neue wünscht Dir
Dein Irmili

GRÄNNI SEW hat gesagt…

krötiiii???? ginge auch OSTsee???? also, anne OSTSEE fahrn? weil, da gibbet IMMER MEER, da hauts nich ab....

shadownlight hat gesagt…

ich wünsche dir ebenfalls einen guten rutsch und ein gesundes neues jahr! *drück

alice hat gesagt…

Ich finde deine Entscheidung gut, im Pub ein bisschen zu feiern. Alle andern Möglichkeiten wären nicht so gut!
Und deshalb wünsche ich dir einen schönen Abend, mit Freunden, die dich tragen, tragen in ein hoffentlich besseres Jahr 2012!
Ich wünsche dir alles Liebe, und ich denke an dich! (Du weisst schon)
Wir alle sind auch im neuen Jahr wieder für dich da! Denk daran!

Ganz grosser Drücker für dich
Alice

Mona hat gesagt…

Hallo ...Danke für deinen Kommentar ...ja es
gibt einen Spruch ...Zeit heilt alle Wunden
nein
sie hilft einem mit dem unbegreiflichen zu leben
ich finde es gut das Du raussgehst ich verkrümmle mich ..hab auch nicht so eine Stammkneipe .;-)..
also wie heists im Lied du schaffst das schon das werde ich jetzt immer singen ...Danke auf bald Monika

Pieps™ hat gesagt…

Viel Spaß beim Feiern :) Dat wörd' nämlich bestümmt voll kuhl!

dieMia hat gesagt…

Find ich super, datte feiern gehst, hömma! So gehört sich dat auch. Dat alte Jahr muss orntlich verabschiedet un dat neue angemessn begrüßt wern! Jawollo! Also viel Spaß heut Abmd und rutsch gut rein!

Öh..äh... Krötenkater sieht ganz schön gruselich aus *find* Aber wieso steckst du ihm Plümchen ans Fell am Popo?

LG, dieMia

Ismiwurszt hat gesagt…

Komm gut rein ins Neue Jahr....Ich wünsch Dir, dass immer jemand da ist für Dich. Natürlich weniger Schmerz. Bewahr Dir Deinen Mut,
Und wenns Dich wieder beutelt, dann sind wir da, ja?
Und wenn Dich wieder jemand ärgert, dann gibts Kloppe!
Und Böller hass ich auch, überhaupt Krach. MIr tun immer die armen Tiere leid. Datt Geld könnt auch für bessere Zwecke ausgegeben werden, hmm.

Tilli hat gesagt…

Cool, das Flutlied ist eines meiner Lieblingslieder. Ich wohn ja an der Nordsee, aber heute Nacht werden wir wahrscheinlich in die Stadt fahren, ich denk trotzdem mal an dich - guten Rutsch!

Bi(e)ne hat gesagt…

Ach Kröti, mir fällt nix Tröstliches ein. Ich glaube, da gibt's auch nicht viel - außer bissl Ablenkung. Mach' irgendwas, von dem du glaubst, dass es dir vielleicht gut tut.
Es hilft dir zwar nicht, aber ich denke trotzdem an dich. Und ich mag auch keine Böller. *grusel*
Liebe Grüße von der Biene...

Irmi hat gesagt…

Hoppla, mein Kommi ist verchwunden.

Terrorkrümel hat gesagt…

Schönes Lied :). Alles Liebe und Gute fürs neue Jahr :))).

Ursula Seliner hat gesagt…

Danke, Maike, du machst das gut!

schuschan hat gesagt…

Kröti...alles Liebe und Gute für das kommende Jahr,
finde ich gut, dass du feiern gehst, das lenkt ab.
Hätte ich sehr traurig gefunden, zu wissen dass du heute allein und traurig bist.

Ich drück dich ;)

Hexe hat gesagt…

Ich wünsche dir ein ganz gutes neues Jahr. Das es immer weiter besser geht.

Und heute viel Spaß.

Sabine hat gesagt…

Kröti, komm gut rüber ins neue Jahr. Alles liebe für dich und alles Gute für 2012 ♥
LG Sabine

Sudda Sudda hat gesagt…

Auch von mir die besten Wünsche für 2012. Ich drück dich.

Mona hat gesagt…

Hallo ...es sind viele die daheim sind ..auch ich
du schaffst es und ich auch ...
auf bald und lg Monika

Pilzkitsch hat gesagt…

Der Schmerz wird erträglicher, ganz sicher. Nicht jetzt gleich, aber ganz allmählich wirst Du merken, dass Du Dich erinnern kannst, ohne gleich in Tränen auszubrechen. Das dauert........aber irgendwann wirst auch Du wissen, dass an dem Spruch was dran ist, dass die Zeit die Wunden heilt. Sie löscht sie nicht aus, aber sie heilt die Oberfläche.
Das Lied haben wir auch jahrelang rauf und runter gehört.......Ist ein tolles Lied mit einem Text, der Mut macht. Liebe Grüße - Andrea

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.