Sonntag, 31. Januar 2010

Butter bei die Fische:-)


Also Ihr Lieben hier so alle ...neue Woche, neuer Monat ....neues Thema!


Diesmal sogar ein sehr "brenzlig buttriges"!


Wie mir zu Ohren kam und der eine oder andere von Euch vieleicht auch schon gehört hat, ist die gute "Emma" von



http://mein-skizzenblock.blogspot.com/ (einfach ihren letzten Post lesen)


mit der "Butterpolizei" in Konflikt geraten und grade noch so haarscharf am "Butterberggefängniss" vorbeigeschlittert ......


Es ist nämlich so, das ihr zu Lasten geworfen wird ihre Butter nicht fachmännisch ...äh fraulich ....zu lagern und das natürlich ein schweres Vergehen in einer Zeit in der man keine anderen Sorgen hat!


Nun dachte ich mir wir zeigen Butterflagge und erklären uns mit ihr solidarisch!


Dazu bräuchte ich allerdings ganz dolle viele Kommentare mit entsprechenenden

"wie lager ich meine Butter" Fotos ...vorzugsweise natürlich keine von und mit Butterglocken weil sonst geht der Schuss noch nach hinten los...das wollen wir ja nicht! :-)


Also wer mag .....bitte mitmachen .....daraus liesse sich dann nämlich eine art Collage gestalten die der "Butterpolizei" zwecks mildernder Umstände vorgelegt werden könnte .....


Schonmal vielen lieben Dank fürs Lesen


hoffe bei Euch is alles in Butter?


die

Martina Paderkroete:-)
P.S. Natürlich wird die Collage wenn sie denn fertig ist auch hier gezeigt:-)

Kommentare:

Jouir la vie hat gesagt…

Hm, da kann ich gar nicht mitmachen, ich esse keine Butter, die mochte ich noch nie.
Dennoch viel Erfolg, damit die Strafe nicht so arg ausfällt...
Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Paderkroete hat gesagt…

ja schade Kvelli .....wie währe es mit nem Bild "ich esse keine Butter"? würd ich auch nehmen ....

sagt die
Martina Paderkroete:-)

EMMA hat gesagt…

du verrücktes huhn!!! ach nee Kröt`chen!!!!

oh da muss ich demnächst doch glatt ein foddo machen!!!
auf arbeit nehm ich jedenfalls keine butter mehr mit, ich schmier mir jetzt die *bemmen*!!!!!

liebe grüße von emma

bine hat gesagt…

Geht auch Bertolli? Meine Butter is nämlich unter der Glocke [schäm]...
Aber mit Bertolli könnt ich dir ein nettes Foddo zaubern.
Wünsche dir ne schöne Woche!
PS: ist übrigens ne nette/verrückte Idee ;)

Paderkroete hat gesagt…

Huhu Bine ...joooooo, Bertolli geht auch , wir gucken mal wie zum schluss alles zusammenpasst:-)
lieben Dank fürs mitmachen, bin gespannt wer noch mitmacht:-)

Paderkroete hat gesagt…

Aha...die Fachfrau vom Grill http://currywurstundpommes.blogspot.com/

is auch mit dabei!
Lieben Dank Frau Currywurst:-)

bine hat gesagt…

Liebe Martina, das Buildl ist fix un feddisch. Kannste dir von meim Blog abholen ;)

Paderkroete hat gesagt…

Die Biiiiiiiiiiiiiiiine von

http://stachelzone.blogspot.com/

hat auch mitgemacht ...mit nem ganz entzückenden Foto !!!

Ganz dollen lieben Dank ....das ist
total Grossartig....
freut sich die
Martina Paderkroete:-)

Paderkroete hat gesagt…

P.s.
Hihi ...jetzt check ich erst gradmal so warum diese Glocke mit auf Bines Bild is ......hämmer vorm Kopf .....:-)
sehr cool:-)))

dicke, alte Frau hat gesagt…

Hallo Du Gute, würde ich gerne, habe aber noch keine Web-Cam, das ist das Problem, Fotos von irgendwelchen Butterbergen habe ich auch nicht auf Vorrat. bis dann, tschüß, viel Erfolg, die Christiane

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Christiane ...dennoch ein herzliches dankeschön .......sag Bescheid wenn Du ne Webcam im Kühlschrank hast:-)))


lieben Gruss
die
Martina Paderkroete:-)

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.