Freitag, 2. April 2010

Paderpresse: DIE Story :-)))

Der Krötenkater war heute als Paderratzi unterwegs ....in geheimer Mission:-) suuuuper .....da kann ich doch was mit anfangen ....äh einfangen:-)
erstmal die Lage checken ......ja, ich bin inkognito unterwegs ....
auf gehts nach Bad Braeckeln ...ma gucken was "PIEPS" so treibt ....von wegen immer Schwindelig und Kopfweh haben ....das glaubt ja niemand oder?


so ....da sind wir auch schon .....tatsächlich, frisch geputzte Mausefenster, das erleichtert die Sache mit dem Fotografieren natürlich ....


aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah, was SEHE ich denn da? NACHWUCHS im Mausehaus!!!!!
soso ....DAS war also das Geheimniss ......!!!



Ein Mausejunge ...wie süüüüüüüüüüüüüüüüüssssssssssssssssssss!!!




erstmal stärken und dann mit wichtigem Fotomaterial ab in die Redaktion!








so .....und da isse .....DIE Schlagzeile:
Das kommt davon wenn Maus nackig an ner Stange tanzen tut ne;-)
(nachzulesen HIER: http://piepsmaus.blogspot.com/2010/03/dancing-queen.html)
es grüsst Euch
der Paderratzikrötenkater;-)






Kommentare:

Frau Bipp hat gesagt…

Lustige Story... lach

LG die Bipp

Laenesbärchen hat gesagt…

Tolle Katerrrazi-Story ...grins.

Kröten-Martinchen,
ich wünsch Dir fröhliches Ostertage und viele viele bunte Nesterlein.
Alles Liebe Iris

der Gauzibauz hat gesagt…

Liebe Martina,

ich hab was für dich...

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.