Dienstag, 18. Oktober 2011

Irgendwie schon ein bischen "komisch"!

Heute war mal wieder "Papierkriegtag" und dazu musste ich vieeeeeeeeeeeele Ordner wälzen und Schriftstücke sortieren. Dabei fiel mir auch eines in die Hand auf der stand das des Angetrauten Daddy ebenfalls mit 65 Jahren an ebenfalls der gleichen Krankheit verstorben ist.
Seine Frau ...also Mal`s Mama .. genau wie ich....ebenfalls exakt 23 Jahre jünger als sein Vater. Sein Vater hatte den gleichen *eher seltenen Beruf* ...wie mein Grossvater. Seine Mutter wurde ebenfalls mit 43 Jahren Witwe. Komisch das alles. Sein Sohn ist heute ebenfalls genauso alt wie Mal damals als ER seinen Vater verlor.
Es gibt noch mehr Gemeinsamkeiten die sich wiederholen aber alles will ich nun auch nicht so "breittreten" ;-) ....

Kommentare:

Pieps™ hat gesagt…

/""

Hexe hat gesagt…

Manchmal sind solche Dinge einfach so. Mein Mann z.B. hat am gleichen Tag Geburtstag wie mein verstorbener Vater.

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Martina,

solche Gemeinsamkeiten habe ich bisher noch
nicht gefunden.
Das ist schon erstaunlich.

Liebe Abendgrüße
Elisabeth

Paderkroete hat gesagt…

Ohja ...und das grosse Kroetenkind hat am gleichen Tag Geburstag wie der Angetraute! Sein Sohn und ich ebenfalls am gleichen Tag nur in nem anderen Monat!

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Elisabeth ..ich will da nu auch nix "hineindichten " ..aber sind schon auffällig diese Gemeinsamkeiten ja !

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Martina,

ich zweifle an nichts.
Nur habe ich nicht verstanden, dass deine Mutter
mit 43 Witwe wurde und dein Vater Mal auf seinem
letzten Weg begleitet hat.
Da brauche ich Nachhilfeunterricht.

Aber das ist sekundär.

Die vielen Übereinstimmungen stehen im Vordergrund. - Solche Vergleiche interessieren mich sehr.

Liebe Grüße, noch gute Abendstunden und eine
gute Nacht
Elisabeth

Irmi hat gesagt…

Kroeti, das ist nicht komisch. Auch in meiner Familie gibt es vier Gemeinsamkeiten.
Liebe Abendgrüße schickt Dir
Irmili

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Das ist interessant. Ich muss da aufpassen mit solchen Gedanken. Meine Mama, die Oma und die Uroma sind alle drei mit 59 Jahren gestorben.
Da mach ich nun schon immer mein eigenes Spiel draus...ich mag das schon gerne überleben.
Den Papierkrieg stell ich mir ganz schlimm vor. Pass gut auf, dass Du nichts übersiehst.
Liebe Grüsse
Elisabeth

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Elisabeth ...meine Mutter und mein Vater sind schon sehr lange nicht mehr verheiratet !

Paderkroete hat gesagt…

Mein liebes Irmili ...manchmal ist es echt so wie in dem Film " und täglich grüsst das Murmeltier" ;-)

Paderkroete hat gesagt…

Liebe Elisabeth ...ich hab irgendwann irgendwo gelesen das es dreimal so kommt oder kommen kann ...damit biste dann raus;-)

Paderkroete hat gesagt…

Piepsiiiii .....*wink mit der linken Hand* ;-)

Rednoserunpet hat gesagt…

schon seltsam .. ich drück dich kröti

Traumkirschen hat gesagt…

hm.. schicksal? vlt ist alles vorbestimmt.
manchmal denke ich mir, es ist. in genau solchen momenten.. hm.. ich drück dich.♥

Abmahnhinweis


Haftungshinweis:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis für Abmahnversuche: Das Blog "Paderkroete" widerspricht ausdrücklich jeglichen Abmahnungen ohne vorhergehenden schriftlichen Kontakt. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten wie auch immer geartete fremde Rechte, die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechenden schriftlichen Hinweis ohne Kostennote. Der Blog "Paderkroete" garantiert, dass zu Recht beanstandete Passagen und Komponenten unverzüglich entfernt werden, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten wird der Blog "Paderkroete" vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.